Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
avatar    Small Flea
schrieb am 13.11.2014 11:07
Hallo,
meine Tochter geht seit September in den Kindergarten, und in letzter Zeit hat sie sich sehr verändert, leider traurig
Sie war immer sehr aufgeschlossen und fröhlich, zu allen sehr lieb. Jetzt grüsst sie Bekannte (Erwachsene) aber oft nicht mehr, versteckt sich hinter mir oder legt die Hand auf die Augen... Oft antwortet sie auch nicht, wenn sie etwas gefragt wird. Zu Kindern ist sie nach wie vor sehr freundlich und aufgeschlossen. Zu mir ist sie auch oft unfreundlich, viel öfter als sonst, und hat auch vermehrt Wutausbrüche...
Was kann das sein??? Mich macht das sehr traurig, ihr Wesen hat sich sehr verändert traurig


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
avatar    Doing
Status:
schrieb am 13.11.2014 14:28
Hmm auch Kindergartenkinder müssen erstmal dort ankommen, also mental. Vielleicht hat sie das noch nicht ganz geschafft und ist irgendwie "gestresst" ?
Ist ja auch ein ganz anderer Alltag und Leben als bei Mama daheim vorher drei Jahre lang.

Und Kinder haben immer Phasen, probieren aus, verändern sich, dann wieder zurück, usw. Da ist Bewegung drin. Und wenn es dann unschöne Formen annimmt, so wie du das grade empfindest, würde ich persönlich die Erzieher mal ansprechen wie sie denn so im Kindergarten ist.

Meine Erfahrung: je braver + netter die Kids im Kindergarten sind, desto "schrecklich" benehmen sie sich daheim - und anderesherum. Ich habe in meinen 6 Jahren Kindergarten noch nie erlebt dass die Kids dort und daheim "gleich" waren smile


Keine Ahnung, vielleicht sind auch nur meine Kinder so.


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 13.11.2014 18:59
Meine Tochter gruesst auch nicht jeden oder ist stets "sehr lieb". Das macht sie dann, wenn sie es möchte und ich finde das auch gut so.
Vielleicht sieht sie im Kindergarten, dass es auch andere Verhaltensformen gibt und probiert sie nun selbst aus.
Vielleicht merkt sie aber auch, dass sie dadurch wohl deine volle Aufmerksamkeit hat und macht es deshalb.
Frage sie doch einfach mal, warum sie es macht.
LG
Simone


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
avatar    Small Flea
schrieb am 13.11.2014 21:55
Ja, ich frage sie jeweils, wenn sie jemanden den sie kennt nicht grüßt, warum sie es nicht tut. Bekomme aber keine Antwort, oder sie sagt "weiss ich garnicht".
Heute war sie wieder wie immer, lieb und glücklich smile hoffe wirklich, dass es nur eine Phase ist, die wieder vorbei geht!! Aber wenn ich sie etwas 10 Mal fragen muss, und immernoch keine Antwort bekomme, werde ich ungeduldig und nervös, und schreie sie dann manchmal auch an, was ich dann gleich bereue...


  Werbung
  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
no avatar
   jelibabi
schrieb am 14.11.2014 11:54
Hi,

Ich mag nicht die Bringer von schlechte Nachricht, ABER mein Sohn ist immer noch in diese Phase mit alles ganz oft fragen könnte ein bisschen länger dauern Ohnmacht (siehe mein Beitrag von vor ca. eine Woche heisst "Alles 10,000 mal fragen. wie geht ihr damit um?" Zunge rausstrecken )

Aber jedes Kind ist anders, also hoffentlich hast du glück!

LG
Jelibabi


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
no avatar
   blahblahblah
schrieb am 15.11.2014 16:05
Der Kigaeintritt hat auch bei uns einen enormen Wechsel gebracht. Sie war offen, happy und furchtlos, jetzt ist sie ängstlich und weinerlich.

Ich denke, es dauert, bis sie den Schock verarbeiten, denn so ein Wechsel von Mama zu Kiga ist schon ein Unterschied. Ich weiß, meine geht liebend gerne hin, aber 25 Kinder waren ihr am Anfang ein Graus. Erst langsam gibt es sich wieder, nach fast einem Jahr, aber so wie "damals", unbeschwert und glücklich wird sie wohl nie wieder sein. Sie nehmen auch immer mehr wahr von der Welt und verstehen, dass nicht alle wie Mama sind... Bzw. es gibt auch Böses usw. Die Geschichten, die meine von den 6jährigen nach Hause bringt sind nicht ganz ohne ("Wir haben kein Wasser mehr, die Erde ist eine Wüste!") Das muss man als behütetes Kind auch erst mal verdauen.


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 15.11.2014 16:24
Huhu, meine steckt auch in dieser launischen
Phase. Mal rennt sie freudig zum Nachbarn und quatscht pausenlos und am nächsten Tag total schüchtern bzw launisch.


  Re: Warum ist meine Kleine plötzlich so anders?? traurig
no avatar
   blauesTeufelchen
Status:
schrieb am 16.11.2014 00:13
Zitat
Small Flea
Ja, ich frage sie jeweils, wenn sie jemanden den sie kennt nicht grüßt, warum sie es nicht tut. Bekomme aber keine Antwort, oder sie sagt "weiss ich garnicht".
Heute war sie wieder wie immer, lieb und glücklich smile hoffe wirklich, dass es nur eine Phase ist, die wieder vorbei geht!! Aber wenn ich sie etwas 10 Mal fragen muss, und immernoch keine Antwort bekomme, werde ich ungeduldig und nervös, und schreie sie dann manchmal auch an, was ich dann gleich bereue...

mir ist bei meinen Kind zu beginn des KiGas aufgefallen, dass es gar nicht in der Lage war, das alles zu verarbeiten. sie hat sich einfach an Dinge nicht wirklich erinnert, weil es einfach zu viel war. und so schätz ich auch das "weiß nicht" ein. das ist in dem Moment wohl einfach zu viel und wird deswegen nicht gemacht.

ich kann auch deine Ungeduld verstehen. das ist anstrengend. ich versuche immer zu überlegen, ob etwas dann sein muss oder nicht. ich hab mir zwischenzeitlich dann eine tonlage angewöhnt, die deutlich und auch lauter ist. aber das scheint hier so ein Signal zu sein, bei dem sie merkt, dass ich jetzt eine Handlung einforder, während ich sonst auch etwas langsamer machen lasse.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020