Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    Lia79
Status:
schrieb am 29.10.2014 09:51
Ja, wir geben ein Küsschen auf den Mund. Die Kinder fordern das auch ein!

Ich selber kenne es von zuhause nicht.

-Lia


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Mazzi72
schrieb am 29.10.2014 09:53
Zitat
.Goschibär.
Zitat

Im Hinterkopf ist bei mir aber auch die Übertragung von Keimen, z.B. Kariesbakterien durch den Speichel.

ich nehm an, dann hast du auch die Gläschenkost damals nicht vorgekostet?

Doch, aber mit einem anderen Löffel und den habe ich dann nicht wieder ins Gläschen gesteckt grins.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   ajdan
schrieb am 29.10.2014 09:56
Für mich gibt es nichts schöneres als wenn mein Kleiner mich umarmt und mir dabei einen Kuss auf den Mund, die Backe oder den Hals gibt... Ich finde es aber auch nicht befremdlich, wenn das jemand nicht so gerne mag. Das ist eher so eine "Familieninterne" Sache und bei euch ist das halt etwas anders - deine Kinder haben dich deswegen bestimmt nicht weniger lieb oder umgekehrt ❤️

Befremdlich finde ich da eher die Aussage wegen den Kariesbakterien (und Keimen...) von Mazzi ...

Lg aidan


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Amiflosi
schrieb am 29.10.2014 10:03
Hallo,
ich mag und mache das auch nicht.
Finde es aber okay, wenn es in anderen Familien anders gehandhabt wird.

Allerdings hatte ich mal einen Freund, der hat mit seiner Mutter beim Abschied so heftig geknutscht... ich war dort das erste Mal... und er war Mitte 20... das war irgendwie schräg und befremdlich...


  Werbung
  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 29.10.2014 10:05
uje.. .ja so richtig abknutschen dann schon im Jugendalter find ich auch befremdlich


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   2tes wunder
schrieb am 29.10.2014 12:44
Hallo,

ja wir küssen auch auf den Mund so wie viele hier. Solange die Kinder es wollen finde ich das o.k.. Auch Oma und Opa küssen die Kinder auf den Mund weil sie es wollen. Aber Tanten und Onkel nicht, das würde ich auch nicht wollen den ich finde da ist die Familiäre Grenze überschritten. Da ja nur einer immer direkt zur Familie gehört und der andere ja "nur" angeheiratet ist.

Irgendwie finde ich auch das sich deine Schilderung sehr in Richtung Vorwurf eines Alleinerziehenden anhört, sprich Partnerersatz. Wenn du die Vermutung hast schilder doch mal kurz wie du darauf kommst.

Gruss Mandy


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   hexchen0379
Status:
schrieb am 29.10.2014 14:04
Zitat
Ella Propella
Na weil du explizit dazuschreibst, dass sie "alleinerziehend ohne Partner" ist. Das ist doch wohl eigentlich zum Thema selbst total irrelevant, außer du möchtest ihr da irgendeine Absicht unterstellen (Kind als "Ersatzpartner etc.)

Entschuldigung. Das war nicht meine Absicht. Blöd vormuliert.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   hexchen0379
Status:
schrieb am 29.10.2014 14:12
Mit einfordern meinte ich das er zb beim Spaziergang erst Kussi geben muss bevor er weitergehen kann.

Wie gesagt es sollte kein Vorwurf sein. Ich habe mich blöd ausgedrückt.

Das einzige was mich stört, das er auch meine Kinder zum Abschied auf den Mund küssen möchte bzw das auch schon mal getan hat. Und das möchte ich nicht. Lieb halten ja. Mund küssen nein.

Wenn das nochmal vorkommt weiß ich halt nicht wie ich darauf reagieren soll. Für ihn ist es normal, aber für mich halt nicht.
Ideen?


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Hamamelis71*
schrieb am 29.10.2014 15:08
Hallo,

mein Sohn hat das irgendwann von selber gemacht, allerdings küsst er nur uns auf den Mund. Ich wäre eigentlich eher so ein Wangen-Küsser-Typ (kennen mein Mann und ich so aus unserer Kindheit). In ein paar Jahren wird es ihm bestimmt peinlich und er wird es von selber lassen.

Hätte mein Sohn nicht selber damit angefangen uns auf den Mund zu küssen, hätten wir ihn weiter auf die Wange geküsst.

Ich würde niemals von meinem/einem Kind einen Kuss einfordern - das war für mich in meiner Kindheit der absolute Horror!

LG,

Hamamelis


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    maschu
schrieb am 29.10.2014 16:24
Zitat
Ella Propella
Na weil du explizit dazuschreibst, dass sie "alleinerziehend ohne Partner" ist. Das ist doch wohl eigentlich zum Thema selbst total irrelevant, außer du möchtest ihr da irgendeine Absicht unterstellen (Kind als "Ersatzpartner etc.)

Danke!. Das hatte ich gestern auch gedacht, als ich den Thread gelesen hatte. War nur zu faul, was zu schreiben...ansonsten schließe ich mich Rica an.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.10.2014 16:36
Nein, ich küsse grad nicht auf den Mund, weil das nicht gewünscht wird... außer ab und an als Versuch, ob die Phase schon vorbei ist zwinker Ansonsten knutschen und kuscheln wir halt so. Ich finde das total gut, dass die kleine Hexe sagt, was sie mag und spreche auch viel mit ihr drüber. Manchmal mag sie nicht nur küssen nicht, sondern mag gar nicht berührt werden. Ich finde es total wichtig, das Kind zu respektieren, wenn es auch für Opa und Papa (mit den Stacheln im Gesicht) manchmal ganz blöd ist.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 30.10.2014 10:24
JA, ich küsse die Kinder auf den Mund, allerdings nur wenn sie es wollen. Der Große findet Mama's Bussis momentan sehr uncool, da darf ich das gar nicht. (Manchmal ausnahmsweise auf die Wange wenn es niemand sieht, aber vor seinen Freunden geht GAR NICHT zwinker )

Die Kleine schmust mich wiederum so sehr, dass ICH dann oft schon sage "komm, es reicht" Liebe


Ebenso küsse ich meine Eltern - beide - auf den Mund zur Begrüßung oder zum Abschied


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   elbstern
schrieb am 30.10.2014 10:41
Ich küsse meine Kinder auf den Mund, wenn sie das wollen. Und auch sonst (nahezu) überallhin, wo sie wollen.

Weiß nicht mehr, wie das früher bei uns zuhause war, heute küsse ich meine Eltern jedenfalls nur noch auf die Wangen...


  1
no avatar
   Trulli
schrieb am 30.10.2014 13:27
1


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 05.12.14 01:04 von Trulli.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Claudinchen2005
schrieb am 01.11.2014 12:21
Hi,
also hier wird auch überall hin geküsst smile Auf den Bauch, Arme, Beine, Mund, Wange, Füßeund alles was ich sonst noch so erwische grins Als Säugling sogar auf den nackigen Pöppes Dumm

Ich bin 35 und küsse meine Mutti bis heute auch auf den Mund, allerdings küsst sie mich nicht mehr auf den pööpes LOL !

Ich finde es eher befremdlich wenn jemand da irgendwas komisches drin sieht, es komisch findet oder sowas. Da liegt immer die Frage nah was bei dem jenigen nicht stimmt. Ich glaube das man normalerweise auf solche Gedanken gar nicht kommt?!?! Oder?

LG, Claudia




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023