Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   hexchen0379
Status:
schrieb am 28.10.2014 20:22
Hallo

Mich würde das mal interessieren.

Küsst ihr eure Kinder auf den Mund? Warum ja? Warum nein?

In meiner Familie macht das keiner. Ich mag das einfach nicht.

Meine Bekannte küsst ihren Sohn ständig auf den Mund und
fordert das auch ein. (Alleinerziehende kein Partner)
In welchem Rahmen ist das ok oder überschreitet sowas Grenzen?

Ich bin sehr gespannt auf eure Meinungen

Lg Hexi


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    Rica*
schrieb am 28.10.2014 20:26
Ja, natürlich gibts Küßchen auf den Mund.

Der Kleine knutscht total gerne und wäre total sauer wenn es keine Küßchen auf den Mund gäbe. Wir knutschen oft und viel, überall hin, auch auf den Mund.

Wir fordern das nicht ein, es kommt von ihm.

Blöd finde ich es wenn es "erzwungen" wird von den Kindern, aber solange die Kinder es wollen ist doch okay.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   sanmo
schrieb am 28.10.2014 20:31
Bei uns ganz genauso, kann mich voll an Rica dran hängen und brauch nicht alles zu schreiben Ich wars nicht


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   ally8
schrieb am 28.10.2014 21:17
Hier auch GENAU SO wie Rica und sanmo.


  Werbung
  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Ella Propella
schrieb am 28.10.2014 21:38
Natürlich gibt's Küßchen auf den Mund. Alles so wie bei Rica.

Was willst du deiner Bekannten da eigentlich unterstellen? Wenn ich mir denke, jemand würde mir wg der Küßchen zu meinen Kindern da irgendwelche Absichten andichten... ich finde da mußt du ganz, ganz arg aufpassen.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   hexchen0379
Status:
schrieb am 28.10.2014 21:55
Ich unterstelle ihr garnichts. Was denn auch?

Ich denke es kann jeder machen wir er möchte,
nur für mich ist das Küssen auf den Mund der
Kinder halt befremdlich oder unangenehm und
wollte dazu nur mal andere Meinungen hören
Ob ich das zu eng oder falsch sehe.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    Bananeneis
Status:
schrieb am 28.10.2014 22:18
Das ist ein Thema wo ich das Problem NIE verstehen werde.
Warum sollte ein Kind welches nein Fleisch u Blut ist bzw ich es liebe nicht von den Eltern auf den Mund geküsst werden???
Warum?
Leni küsst uns freiwillig u wenn ich sage "Bekomm ich ein Wiedersehnbussi" dann küsst sie mich auf Backe oder Mund oder eben auch nicht.

Ich finde es äusserst befremdlichcwenn das verweigert wird.

Meine Schwägerin möchte nicht dass wir (onkel und tante) ihre Kinder auf den Mund küssen. Ich akzeptiere es u respektiere es. Find es aber schade dass wenn die Kids mich von sich aus küssen möchten dass ich mich dann krampfhaft dem entziehen muss.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   hexchen0379
Status:
schrieb am 28.10.2014 22:19
Deswegen frage ich ja. Um mal alle Seiten zu beleuchten


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   törtchen
schrieb am 29.10.2014 06:49
Irgendwie ein Thema, das immer und immer wieder kommt. Ehrlich gesagt, habe ich mir da früher nie Gedanken darum gemacht. Hier im Forum gibt es aber immer wieder diese Diskussion. Unsere Kinder dürfen auf den Mund küssen. Ich habe das extra so formuliert, da unsere Kinder sich aussuchen dürfen ob sie wollen oder nicht. Das wird ja auch immer weniger. Je älter die Kinder werden. Ich persönlich verstehe die Diskussion drumrum nicht.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Ella Propella
schrieb am 29.10.2014 07:08
Na weil du explizit dazuschreibst, dass sie "alleinerziehend ohne Partner" ist. Das ist doch wohl eigentlich zum Thema selbst total irrelevant, außer du möchtest ihr da irgendeine Absicht unterstellen (Kind als "Ersatzpartner etc.)


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 29.10.2014 09:16
Monk is ein richtig Verschmuster und schmust viel und da gibts auch häufig Küsse auf den Mund smile - ich find das schön!


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    Maral
schrieb am 29.10.2014 09:19
Also ich bin ja alleinerziehend und knutsch auch auf den Mund, wenn er das möchte.
Hab ich aber auch schon, als ich noch nicht alleinerziehend war.

Das ist doch kein Problem. Solange es alle wollen. Und hier kommt die kleine Einschränkung: Einfordern würd ich es nie, dass sollte man meiner Meinung nach nicht. Aber ganz unabhängig davon, wohin man küsst und und ob man eine Beziehung hat oder nicht.

mein Lütter schläft übrigens auch bei mir und das solange er will. Und auch das würde mit Partner nicht anders aussehen.
Auch hier geht, alles gut, solange die Initiative vom Kind aus geht.

Bist du sicher, dass sie es einfordert oder interpretierst du da etwas.
Ich weiß nicht, ob du es andeuten wolltest, oder so denkst, aber es gibt diesbezüglich ja tatsächlich so einige Vorteile.

Sicher gibt es die Problematik des Partnerersatzes oder auch der Symbiose, aber das ist kein Indiz und es ist nicht bei der Mehrzahl so.

Es lebt sich auch hervorragend ohne irgendeine Form von Partner zwinker

Erstaunlicherweise gibt es diese Vorteile analog ja auch bezüglich Haustieren ohne Kinder. Haustiere mit Kindern zu haben ist normal, ohne Kinder sinds dann bei Frauen immer Kinderersatz crazy


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   Mazzi72
schrieb am 29.10.2014 09:43
Hallo Hexi,

in meiner Familie wurde nie auf den Mund geküsst. Ich bin das nicht gewohnt und tue es auch nicht bei meinen Kindern. Ab und zu wollen die Kinder das von sich aus und das ist dann natürlich kein Problem für mich. Im Hinterkopf habe ich halt auch noch, dass Erwachsene durchs Küssen auf den Kindermund Keime (z.B. Kariesbakterien) übertragen können. Aber da bin ich vielleicht übervorsichtig.

LG
Mazzi


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 29.10.14 09:49 von Mazzi72.


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
avatar    Sarina07
Status:
schrieb am 29.10.2014 09:46
Huhu...bin nicht allein erziehend und küsse carla auf den Mund. Sie mag das gern und hält mir ihre schnute hin... smile den kleinen küsse ich auf die Bäckchen. Er hält mir ja noch nicht bewusst den Mund zum Küssen hin....würde ich später aber genauso machen. Wenn er möchte zwinker
Finde das überhaupt nicht befremdlich, sondern total natürlich und schön. Befremdlich finde ich eher den Gedanken mir darüber Gedanken machen zu müssen...


  Re: Kinder auf den Mund küssen?
no avatar
   *Pippilotta
Status:
schrieb am 29.10.2014 09:48
Zitat

Im Hinterkopf ist bei mir aber auch die Übertragung von Keimen, z.B. Kariesbakterien durch den Speichel.

ich nehm an, dann hast du auch die Gläschenkost damals nicht vorgekostet?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023