Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ERA-Test zur Verbesserung der Einnistung neues Thema
   HyCoSy ? Untersuchung der Eileiter mit Ultraschall: Wie schmerzhaft ist es?
   Unser Newsletter

  Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   Feli07
schrieb am 14.10.2014 11:10
Hallo zusammen,
Ist eine Carreabahn schon etwas für einen 5 jährigen? Mein Mann ist so begeistert davon, würde er gern unserem jungen
Zu Weihnachten schenken. Habt ihr da mit Erfahrungen?


Lg
Feli


  Re: Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   grosserna
schrieb am 14.10.2014 11:38
Kommt drauf an WIE der kleine mit seinem Spielzeug spielt. Meistens machen sich die Väter da glaube ich auch einfach vor allem selbst ein Geschenk mit zwinker
Ich denke für einen 5-Jährigen ist eine Darda-Bahn vielleicht erstmal die bessere Wahl...


  Re: Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   shaja
schrieb am 14.10.2014 13:39
weil es mein groooooßes männliches kind in den fingern gejuckt hat, haben seit joshua 3 ist eine carrerabahn.

er geht pfleglich damit um, wir haben noch keine autos vernichtet. wir bauen auf, lassen sie ca 3 wochen stehen und dann kommt sie wieder weg.

er spielt seit ca. einem jahr dann auch alleine damit, sonst mit mir oder auch mit nelia (sie hat das auch schon gut drauf).

mein seinen kumpels nur in meinem beisein - geht nämlich nicht jeder so pfleglich damit um wie meine.

also von ein klares "ja" smile

(dardabahn haben wir noch meine alte - die wird auch nach wie vor bespielt)


  Re: Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   lucky*3
schrieb am 14.10.2014 18:53
dann schenk doch deinem Mann eine!


  Werbung
  Re: Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   Erbsle36
Status:
schrieb am 16.10.2014 14:51
Der Mittlere hat mit 5 Jahren eine von Cars bekommen....ziemlich einfach und nicht zu gross......spielt heute noch damit...


  Re: Carrerabahn für 5 jährigem
no avatar
   kathie2120
schrieb am 16.10.2014 22:32
Wir haben eine hier rumliegen seit dem der Junior 4 ist.
Ehrlich gesagt, ich habe sie im Keller "versteckt".
Auf- und Abbauen mussten immer wir machen, dann war's 10 Minuten interessant und danach stand das Ding tagelang im Weg rum und staubte ein - bis wir sie wieder weggeräumt haben.
Das Zusammenbauen ist recht filigrane Fuzzelarbeit (keine Ahnung ob es da auch robustere Modelle gibt), wo man leicht was verbiegen kann.

Da hatte ich keinen Bock mehr drauf. Aus den Augen aus dem Sinn Ich wars nicht




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023