Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Angst nachts
no avatar
   Mopsbär
Status:
schrieb am 10.10.2014 19:57
Ich brauch mal bitte eure Hilfe. Bis vor einigen Wochen hat unser Sohn durchgeschlafen und auch das einschlafen ging problemlos.
Vor einigen Wochen fing es an dass er nachts zu uns ins Bett kam. Manchmal gar nicht, aber meist zwischen 22h und 23h.
Er sagt er hat Angst vor dem Hund.
Im Nachbarhaus wohnt ein Hund, den man aber nur alle Jubeljahre mal hört.
Ich vermute er ist nachts mal aufgewacht und hat ihn bellen hören.
Seit gestern will er auch nicht mehr alleine einschlafen. Panik, heulen, zittern, er hat Angst vor dem Hund.
Am letzten Dienstag ging er zum Nachbarn und erzählte diesem dass er Angst vor seinem Hund habe. Als der Hund dann kam zeigte er keine Spur von Angst.
Der Nachbar hat ihm ganz süß erklärt, dass der Hund nicht sprechen kann und deshalb bellen muss, wenn er Durst hat oder Pipi muss. So reden Hunde.
Trotzdem Theater und Angst.
Wir haben Stofftiere zur Abwehr an die Zimmertür gesetzt, Anti Hunde Spray versprüht, zusammen die Tür abgeschlossen, nix hilft.
Was kann man da noch tun? Er soll sich doch in seinem Bett wohlfühlen und keine Angst haben traurig

Danke schonmal!!


  Re: Angst nachts
no avatar
   gusion
Status:
schrieb am 10.10.2014 21:22
Hallo Mopsbär,

einfach mal so ins Blaue getippt - ist dein Kleiner gerade erst in den Kiga gekommen oder hat von der Kita-Gruppe in die Kiga-Gruppe gewechselt?
Dann tritt dieses " Phänomen" häufiger auf.
Dann hat der Kleine keine Angst vor dem Hund, es ist nur sein "Kanal" an dem er die Unsicherheit die die Situation mit sich bringt, ausläßt.
Ein Erwachsener würde sagen, die Situation ist aufregend und auch etwas anstrengend ich schlafe unruhig - bei deinem kind kommt raus: ich hab Angst vor dem Hund, weil er die Situation ja noch gar nicht so formulieren und einschätzen kann...

Nur so ne Idee....

PS. ich finde deine "vertreibe" Versuche wirklich super süß und lieb gemacht!


  Re: Angst nachts
no avatar
   Mopsbär
Status:
schrieb am 10.10.2014 21:47
Danke dir! Ja ist er wirklich. Er ist Ende August in den Kindergarten gekommen. Also abwarten und hoffen dass es vorbei geht?


  Re: Angst nachts
no avatar
   gusion
Status:
schrieb am 10.10.2014 22:01
Ja, einfach abwarten zwinker . Sobald er sich eingelebt hat und ganz im Kiga "angekommen" ist, legt sich das wieder.
Was hilft ist für das Kind da sein, mehr Kuscheleinheiten - einfach die "Anspannung" und Unsicherheit vom Tag abfangen. Wir haben in der Zeit als Bettritual eingeführt, dass wir über den Tag nochmal sprechen - was ist passiert, was war denn heute besonders toll, mit wem hast du gespielt, etc...

Die Unsicherheit legt sich bald, versprochen smile


  Werbung
  Re: Angst nachts
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 11.10.2014 19:17
ich denke auch dass das relativ bald von selbst vorbeigeht. Einfach weiterhin ernst nehmen, erklären, trösten und das legt sich wieder.

MEine Tochter hatte das auch eine Zeitlang. Sie hatte Angst vor einem bösen Mann der ins Zimmer kommt.
Wir haben dann auch ein "Verkehrsschild" gebastelt - " Zutritt für böse Männer verboten " zwinker Rundherum um den durchgestrichenen MAnn hat sie dann noch gemalt wer rein darf "Hündchen, Babykatzen, Pferde und Einhörner"
Mit diesem Schild an der Tür gings bald besser und jetzt hängt es immer noch dort, ist aber komplett vergessen.


  Re: Angst nachts
no avatar
   Milia149
Status:
schrieb am 11.10.2014 20:04
Hat meine Maus auch momentan, ist aber jetzt schon etwas besser geworden.
Was es bei ihr ist weiss ich nicht, aber sie hatte da auch nen Entwicklungsschub und seitdem noch eine Portion mehr Fantasie, denke die geht ab uns an einfach mit ihr durch zwinker
Gab eigentlich nichts neues, keine Veränderung die es ausgelöst haben könnte, zumindest nicht das wir wüssten, ich schiebe es wirklich da drauf.

Der Große zB hat schon immer Ansgt vor unbekannten Geräuschen und schläft niemals bei gekippten Fenster, da zuckt er städnig zusammen. Das hat sich aber bisher leide rnicht gelegt...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021