Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  1. Computer/Pad
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.07.2013 11:52
Hallo
Mein Kleiner will immer an mein IPad und spielen. Das passt mir aber so gar nicht!
Ab wann fängt man mit den ersten Kindercomputern an und welche empfehlen sich da???
Danke
Pepsi


  Re: 1. Computer/Pad
avatar    smeralda
Status:
schrieb am 23.07.2013 11:56
Wie alt ist denn Dein Kleiner?


  Re: 1. Computer/Pad
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.07.2013 12:07
Hab ich glatt vergessen zu schreiben:
37 Monate


  Re: 1. Computer/Pad
avatar    smeralda
Status:
schrieb am 23.07.2013 12:45
Sorry, aber da bin ich überfragt. Ich kenne sowas aus dem Bekanntenkreis nur für Kinder
ab ca. 6 Jahren. Für meine Kleine käme mir sowas noch nicht ins Haus...


  Werbung
  Re: 1. Computer/Pad
no avatar
   Enita
schrieb am 23.07.2013 12:58
Ich kann Deine Frage nicht beantworten, da wir sowas nicht haben, ABER ich könnte mir vorstellen, dass das genauso läuft wie beim Telefon. Das Spielhandy ist NIE so interessant wie das echte und wenn's geht, schnappen sie sich eben doch das Erwachsenending, weil das für Kinder viel spannender ist. Daher bezweifle ich, dass ein eigener PC bedeutet, dass Deiner uninteressant wird.

Liebe Grüße

Enita


  Re: 1. Computer/Pad
avatar    Wildfang
schrieb am 23.07.2013 13:19
Vielleicht käme ein Mobigo oder Storio von Vtech in Frage. Meiner hat damit gern gespielt.


  Re: 1. Computer/Pad
no avatar
   XEule
schrieb am 23.07.2013 14:49
Mein jungs sind 5 und 7 und haben keinen eigenen Computer und kein I Pad. Sie haben jeder einen Fotoapparat auf dem man auch Musik hören kann und das wars. mehr halte ich in dem Alter für falsch.
Allerdings würde uch mein 3 Jähriges Kidn auch nie an ein andy zum daddeln lassen... Bin wohl etwas altmodisch

Eulenmama


  Re: 1. Computer/Pad
no avatar
   samonna
Status:
schrieb am 23.07.2013 17:16
Unsere Große hat letztes Jahr zu Weihnachten einen gebrauchten Laptop bekommen. Sie kann darauf Lernspiele machen und Hörbücher hören. Ab und zu schaut sie darauf auch (altersgerechte) Kurzfilme. Sie kann das Ding aber nicht alleine bedienen, wir wissen also immer, wann sie wieviel daran macht (Spiele jetzt im Sommer gar nicht...).

Mit IPads und so kenne ich mich nicht aus. Ich selbst verfüge nur über einen alten "Nokia-Knochen", auf dem maximal die gespeichteren Fotos interessant sind grins


  Re: 1. Computer/Pad
no avatar
   süßbär
schrieb am 24.07.2013 01:06
wir haben den hier und er wird gerne, wenn auch wenig (weil wir drauf achten) bespielt.

[www.amazon.de]


  Re: 1. Computer/Pad
avatar    nummer_7
schrieb am 24.07.2013 08:54
Naja, es muss ja nicht IMMER sein, dass der Kleine am ipad spielt. Ich habe auf dem ipad Kinderspiele / Lernspiele, Bücher usw. für unterwegs. Auch zu hause spielt Peer gelegentlich darauf oder schaut mal kurze Filme. Sein Vtech-"Computer" , den er vom Kind einer Kollegin geerbt hat, ist ihm zu langweilig.
Meine Großen - deren Vater Elektrotechnik studiert hat - hatten z.T. ab Grundschulalter einfache Rechner für Lernprogramme. Mehr war auf den alten Krücken eh nicht drin. zwinker Aber sie hatten den Vorteil, dass die Kinder an ihnen den Umgang mit Maus usw. lernen konnten und Grundkenntnisse hatten, als es in der Schule gefordert war (einige bereits in der ersten Klasse). Die Jüngsten durften auch bereits im Vorschulalter gelegentlich an die Rechner, was sich ja auch nicht immer vermeiden ließ.
Peer darf nun mit 3,5 Jahren gelegentlich am ipad spielen, auch an meinem imac oder am PC meines Mannes (beides eher seltener). Aber er kann mit Maus und den wichtigsten Tasten auf der Tastatur umgehen. Ich weiß nicht, warum ich es verteufeln soll; grad in einer Zeit, an der es selbstverständlich ist, dass man in Schule und Beruf damit umgehen kann. Solange die Kinder genügend Ausgleichs-Aktivitäten haben und nicht nur an den Medien hängen, sehe ich kein Problem.


  Re: 1. Computer/Pad
avatar    Wildfang
schrieb am 24.07.2013 10:51
Genauso seh ich das auch, nr. 7 Das ist super




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020