Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    3 Links: Eizellspende ? Fischöl ? IVF für lesbische Paare in Frankreich neues Thema
   Präimplatationsdiagnostik (PID) in Deutschland bis 2018
   Fruchtbare Tage erkennen: Wann genau ist eigentlich der Eisprung?

  Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    Dr.Cuddy
Status:
schrieb am 16.07.2013 15:21
Bitte keine Diskussion über Ohrringe oder nicht.

Meine Tochter hat keine uns wird auch in den nächsten 3 Jahren keine bekommen.
Aber sie wird nun mehr und mehr Mädchen und möchte welche.
Nun hat sie Aufkleber bekommen. Die waren im Set von Disney mit Fingerringen dazu.
Leider weiß ich nicht mehr, wer ihr die geschenkt hat, und kann somit nicht fragen woher die sind.
Das blöde, Aufkleber halten nur 1 Tag.

Gibt es für die Mädels auch Ohrklipps? Ich weiß, ich hätte als Kind welchen, die waren aber grottenhässlich.
Wenn ja wo bekömmlich schöne für Kinder? Oder was gibt es noch für Alternativen.?


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   border-fan
Status:
schrieb am 16.07.2013 17:22
Hallöchen,

wir haben zwar keine, aber ich habe die auch schon bei amazon gesehen. Viel Hello Kitty, aber auch Andere.
Eine Alternative kenne ich leider nicht.


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    zellkern
Status:
schrieb am 16.07.2013 17:24
Hallo!
Die waren von C&A!
Wie wäre es mir Ohrclips? Die gibt's ja auch noch und auch ganz hübsche für Kids (Alternativ gehst du in den Bastelladen und hohlst dir dort ohrcliprohlinge und bastelst selber!)
lg


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    Chali
schrieb am 16.07.2013 19:26
Wir standen vor dem gleichen Problem. Beim Juwelier unseres Vertrauens wurde Madame dann aber gesagt, dass erst ab 6 Jahren gestochen wird, daher brauchten wir eine Alternative um des Friedens Willen.

Wir haben bei Bijou Brigitte Ohrclips gefunden. Rosa Blumen mit Glitzersteinen. Total schick. Allerdings sind Clips nicht ganz schmerzfrei. Nach einer Zeit drückt es halt doch arg....


  Werbung
  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   Johanna07
schrieb am 16.07.2013 22:30
Hallo,
Clips tun immer irgendwie weh... Was ist denn schlimm an der kurzen Haltbarkeit der Sticker? Wir haben diese [rappelkiste-doerverden.de] in verschiedenen Ausführungen... 18 paar für nen Euro, da darf sie gern jeden Tag ein neues Paar (abgesehen davon, dass sie hier nach spatestens einer Woche eh mal wieder etwas out sind).
Außerdem haben wir noch bindis, die auch super als Ohrringe gehen und durchaus auch am zweiten Tag noch toll halten...


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    Kristina
schrieb am 16.07.2013 22:32
Es gibt so kleine "Schrauben", die man an die meisten Ohrringe basteln kann. So etwas in der Art. Die drücken nicht so sehr wie diese Clipse, weil man über das Schräubchen den Druck einstellen kann. Trotzdem halten die gut.

Ich hatte die Dinger noch von früher, als ich noch keine Ohrlöcher hatte, und habe sie meiner Tochter auch gerade an ihre Ohrringe gebastelt.

LG


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   +emmi+
schrieb am 16.07.2013 23:45
bei claires gibts nen ganzen aufsteller mit clips extra für kleine mädchen. schmetterlinge, kirschen, blumen, nur glitzersteinchen in verschiedensten farben. die hatten jetzt ne ganze weile 3 für 2, so daß ich für 3 paar glaub ich 9 euro bezahlt habe.
lg jowi


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.07.2013 08:01
Hallo, in der aktuellen Lillifee-Zeitung (oder eine andere Mädchen-Zeitung, ich weiß es nicht mehr so genau)sind Ohrclips drin. LG


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 17.07.2013 15:46
KIK hat auch welche, die tattoos habe ich auch schon bei Jacko-O bestellt, die hielten schon länger.


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    zickenherde
Status:
schrieb am 17.07.2013 20:06
  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   dojo
schrieb am 17.07.2013 22:34
Das Klammeräffchen hat sehr hübsche Ohrclips von ihrer Oma geschenkt bekommen, die hat sie beim Juwelier gekauft. Sind extra für Kinder. Länger als 2 Stunden mag sie sie aber nicht tragen, weil es dann doch anfängt, ein bisschen weh zu tun.


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.07.2013 17:16
Gab es nicht mal auch magnetische? Also, zwei Gegenstücke vor und hinters Ohr.
Ich weiß nur nicht wie bequem oder haltbar die sind.


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
no avatar
   Goldlöckchen
schrieb am 18.07.2013 21:26
Wir hatten mal Tattoos in klein, die halten doch ewig. Ich weiß aber leider nicht mehr woher..


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    Dr.Cuddy
Status:
schrieb am 18.07.2013 23:07
Ich hab nix gegen die Aufkleber.
Weiß eben nur nicht woher die waren und wie teuer.
Aber eure Tipps sind Super.
Kannte die Aufkleber gar nicht.
Werde dann mal darauf achten.
Was ist claris für ein Laden?


  Re: Alternative zu Ohrlöchern gesucht
avatar    leocat78
Status:
schrieb am 19.07.2013 20:35
Gerade heute gesehen: 15 Paar Ohraufkleber+3 (Finger-)Ringe für 2 € im Sale. Edit: Bei H&M übrigens :-D


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.13 20:36 von leocat78.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020