Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  zahnwechsel?
no avatar
   rumpelstielzchen
schrieb am 29.06.2013 11:57
wann fangen die kinder normalerweise mit dem zahnwechsel an? ich dachte immer, dass sei so mit 6-7? und wäre auch ein zeichen für schulreife?

mein sohn kam heute morgen mit dem ersten wackelzahn an. er ist jetzt 5,5. also eigentlich etwas früh, nicht?


  Re: zahnwechsel?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 29.06.2013 12:04
Nein, das ist vom Alter her ganz normal. Manche Kinder kommen schon mit den neuen Frontzähnen in die Schule, andere mit Zahnlücke und wieder andere mit komplettem Milchzahngebiss. Und 5,5 ist nicht mal besonders früh oder ungewöhnlich.

LG


  Re: zahnwechsel?
no avatar
   rumpelstielzchen
schrieb am 29.06.2013 12:53
ok, dann nehm ich es mal gelassen smile danke für die antwort. war nur etwas überrascht.


  Re: zahnwechsel?
avatar    Kristina
schrieb am 29.06.2013 13:48
Meine Tochter hat bereits seit einigen Monaten zwei neue Schneidezähne und den ersten bleibenden Backenzahn. Der ZA meinte nur, das sei zwar recht früh, aber da sie sehr früh (mit 4,5 Monaten) den ersten Zahn bekommen habe, auch nicht so ungewöhnlich.


  Werbung
  Re: zahnwechsel?
no avatar
   fenja007
schrieb am 29.06.2013 14:32
Meine Große hat zum 5. Geburtstag ihren ersten Schneidezahn verloren. Mittlerweile hat sie 2 neue Schneidezähne und alle 4 bleibenden Backenzähne.


  Re: zahnwechsel?
no avatar
   jade09
schrieb am 29.06.2013 18:20
Fenja hat sehr früh Zähne bekommen (mit 4 Monaten gings los).Trotzdem war sie beim 1.Wackelzahn "schon" 5,9 Jahre alt.Sie hat jetzt zwei neue Schneidezähne unten,bekommt gerade alle 4 bleibenden Backenzähne gleichzeitig Ohnmachtund beide oberen Schneidezähne wackeln.Wenn die Backenzähne ganz raus sind (Sep-Dez) bekommt sie eine Spange wegen seitlichem Kreuzbiss....


  Re: zahnwechsel?
no avatar
   rumpelstielzchen
schrieb am 29.06.2013 20:54
ok, dann ist es mit 5,5 jahren jedenfalls nicht ungewöhnlich. bei uns sind aus einem wackelzahn jetzt 2 geworden und der kleine ist ganz stolz drauf.


  Re: zahnwechsel?
no avatar
   SusieP
Status:
schrieb am 30.06.2013 20:35
Wackelzähne hat mein Sohn zwar noch nicht, dafür ist ein bleibender Backenzahn schon komplett draussen und die anderen 3 drücken schon gewaltig nach. Man spürt die schon durchs Zahnfleisch und er sagt auch immer, dass es drückt. Die werden bald rauskommen.


  Re: zahnwechsel?
avatar    BabaJaga
schrieb am 03.07.2013 10:51
Unsere madam hat just letzte Woche den ersten Zahn der zahnfee übergeben... mit 4,75 Jahren... geht halt früh los. Unser grosser war erst mit 5,5 dran und die Zähne oben lassen sich mit dem nachwachsen zeit. Nach Rücksprache mit unserer Zahnärztin ist auch der frühe zahnverlust Ok, rolle spielt wohl auch das kieferwachstum. Dann werden die zaehnchen halt auch mal schnell locker. Baba




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021