Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Sie nervt uns ständig mit Ohrringe
no avatar
   Johanna07
schrieb am 28.06.2013 20:38
Unsere wünscht es sich auch... Da reden wir als Teenie nochmal drüber und solange ist sie sehr zufrieden mit Klebeohrringen... Die Clips tun ihr weh und diese Sticker sind der Hit... Wir haben von mauder eine ganze Menge [rappelkiste-doerverden.de] und es gibt keine Diskussionen mehr...


  Re: Sie nervt uns ständig mit Ohrringe
no avatar
   Susanne6767
schrieb am 29.06.2013 00:24
Ich war auch immer eine Vertreterin der Variante Löcher so spät wie möglich, da Körperverltzung. Nun begab es sich, dass sie im letzten Jahr und dieses Jahr zu Kommunion insgesamt drei goldene Ohrsteckerpaare geschenkt bekommen hatte, da hat sich dann der wunsch nach den passenden Löchern bei ihr manifestiert. Und da auch der Vater und beide Omas keine Bedenken hatten, ich somit die einzige war, die dagegen war, hatte ich schlechte Karten. Ich habe ihr dann die Prozedur und die möglichen schmerzhaften Folgen, kurz- wie langfristig, seeeehr ausführlich erklärt. Habe sie in drei Geschäfte geschleift, wo ihr die Prozedur samt Gerätschaften erklärt und gezeigt wurden. Und auch dort von Mitarbeiterinnen, die sie eher dagegen beraten haben. Kind, generell sehr reif + verantwortungsbewußt, wollte aber unbedingt Löcher. Ich habe ihr dann nochmal eine Frist des Nachdenkens auferlegt von vier Wochen, nach der sie sich entscheiden sollte. Kind wollte Löcher. Dann sind wir zu Christ und sie hat dort von einer sehr netten Verkäuferin die Löcher geschossen bekommen. Statt der empfohlenen 4-6 Wochen musste sie auf meine Veranlassung acht Wochen warten bis zum ersten Mal herausnehmen. Dies ist dann am 1. Juli der Fall. Kind fiebert darufhin und hat schon einen Plan gemacht, wann sie welche Stecker tragen möchte. Insgesamt kann man sagen, dass das Stechen wohl sehr komfortabel und nicht schmerzhaft war und sie auch während der ganzen Tragezeit der medizinischen Stecker keinerlei Probleme oder Entzündungen hatte. Bin gespannt, wie es jetzt mit Gold oder Silbersteckern weitergeht. Mir wäre es zwar immer noch lieber, sie hätte gewartet, bis sie älter ist, aber sie ist total happy und es sieht wirklich hübsch aus.


  Re: Sie nervt uns ständig mit Ohrringe
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 29.06.2013 17:14
Unsere äußert ab und zu mal den Wunsch, aber sie bettelt mir noch nicht genug. Klar haben die meisten in ihrer Kindergartengruppe schon welche, aber ich warte wirklich drauf, dass sie mich nervt und es ihr Herzenswunsch ist. Solange gibts ganz praktische Tatoo-Kleber, hab ich mal bei Jako-o bestellt.

So wie sich das bei euch darstellt, würd ich es wohl machen. Alterstechnisch ist sie ja nun auch nicht mehr sooooo jung.


  Re: Sie nervt uns ständig mit Ohrringe
no avatar
   Emily
schrieb am 01.07.2013 19:55
Unsere Tochter hatte in dem Alter diese kleinen Glitzersteinchen (gibts als Bastelbedarf oder Handyschmuck, glaub ich). Die hab ich ihr mit Kleber für künstliche Wimpern zwinker auf die Ohrläppchen geklebt. Klappte wunderbar, hielt tagelang, sah hübsch aus und konnte bei Bedarf gewechselt/abgenommen werden.

Mir persönlich gefallen Ohrringe bei so kleinen Mädchen nicht, daher muss sie noch warten.


  Werbung
  Re: Sie nervt uns ständig mit Ohrringe
no avatar
   Paula27
Status:
schrieb am 03.07.2013 13:20
Also da ich Ohrlöcher bei kleinen Mädchen ganz gräßlich finde, gibts das bei uns nicht.
Ist für mich persönlich bei Kindern unter 10 auch Körperverletzung.

Maus ist erst 3 und damit auch weit entfernt von einem Alter, in dem man das abschätzen könnte und sie will es auch noch nicht. Falls sich das mal ändert, kann sie Clips haben oder Aufkleber, aber keine Löcher.

viele Grüße
Paula




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021