Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
no avatar
  PitPat
schrieb am 15.03.2012 20:56
Ha puh, alles nicht so einfach...gestern haben wir ein tolles Schnäppchen gemacht und ein Paidi-Hochbett für Sohnemann ergattert, nur die Matratze fehlt noch. Ich habe schon gelernt, dass man für Kinder nicht wirklich eine 7-Zonen-Matratze braucht...grins
Kaltschaum sollte es sein und möglichst wenig Schadstoffe ausdünsten.

Muss es dann wirklich eine für 300 EUR sein? Oder reicht auch eine für 100 EUR?

Welche habt Ihr denn so, könnt Ihr was empfehlen?

Vielen Dank im Voraus!


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
avatar  Eisbaer_288
Status:
schrieb am 15.03.2012 21:02
Hallo

wir haben bei unserem Junior eine billig rollmatraze im Bett. Nächsten Monat
bekommt er dann eine kaltschaum Matratze extra für Allergiker kostet 199€
Er ist jetzt seit September letztes Jahr nachts trocken und da dachten wir es ist
zeit für eine richtige Matratze.

Lg bine


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
avatar  Lia79
Status:
schrieb am 15.03.2012 21:44
Kuck mal bei [www.slewo.de] nach "Malie Benjamin".
Die hat super abgeschnitten in Tests und kostet in 90x200 nur 119 Euro. Versand lief super und aus dem Karton kann man ein super Spielhaus bauen grins

-Lia


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
avatar  Chali
schrieb am 15.03.2012 22:02
Lass dich bei www.mk-matratzen.de beraten smile Wir haben für das Hochbett von Madame die mk-Multiform! Und die Matratzen dort sind alle top grins


  Werbung
  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
avatar  redhair
Status:
schrieb am 15.03.2012 22:20
Hallo,

Wir haben eine Matratze Kaltschaum im Angebot gekauft für 80 Euro beim dänischen Bettenlager .
Bisher bin ich super zufrieden und finde sie sogar bequemer als unsere teuren im Schlafzimmer.

l g redhair


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
no avatar
  daniguni
schrieb am 16.03.2012 09:14
Hi PitPat,

wir haben in einem Möbelhaus auch so ein Paidi-Spielbett gekauft und uns ganz bewusst für die günstige Matratze entschieden. Unsere Tochter wiegt mit ihren drei Jahren gerade mal 13,5 Kilo.

Eine hochwertigere Matratze werden wir später mal kaufen, wenn sie nachts verlässlich trocken ist und auch ein paar Kilo mehr wiegt.


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
no avatar
  PitPat
schrieb am 16.03.2012 13:13
Vielen lieben Dank für die Tipps! Jetzt kann ich mich nur nicht entscheiden...zwinker Aber immerhin geht auch was für "nur" 100 EUR, das ist gut!
Am Wochenende müssen wir unbedingt aufbauen, Murkel kann's kaum erwarten...und unten kann man ja auch ohne Matratze reinkrabbeln grins

Sonnige Grüße, PitPat


  Re: Welche Matratze für Kinderbett (90 x 200 cm)?
avatar  pooky
schrieb am 16.03.2012 19:21
Ich war in zwei Matratzen-Geschäften und habe mich beraten lassen.

Beide sagen, dass Made-in-Germany-Matratzen die wenigsten Schadstoffe haben und man die Teile einige Tage oder Wochen auslüften kann, um diese noch weiter zu mindern.

Wir haben uns für eine Kaltschaummatratze für 200 Euro entschieden, die aber Dank % nur noch 140 Euro gekostet hat.
Ich fand wichtig, dass sie nicht zu dünn ist (ist jetzt 16 cm hoch), weil das Bett kein richtiges Lattenrost hat. Außerdem soll zur Not auch mal der Papa drin schlafen.

Die Verkäuferin meinte, die Matratze sei für ein Kind mehr als ausreichend, für einen Erwachsenen aber nur so gerade geeignet.

Ich denke, dass passt.

VG pooky




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019