Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
avatar  Doing
Status:
schrieb am 06.11.2011 13:42
..also ein paar Threads weiter unten habt ihr ja vielleicht gelesen dass Emma nicht das zu weihnachten möchte was ich ihr schenken wollte grins
Soll nun nicht heissen dass ich mich von ihr rumkommandieren lassen oder sie eine konsumgesteuerte Zicke ist, aber sie soll sich bittschön schon freuen
wenn sie das Geschenk auspackt.
Und zum Geburtstag Ende September gabs ja schon kein Spielzeug sondern "nur" ihre neue und dringend nötige Reitausstattung weil das andere Zeug zu klein war.



Jetzt hab ich hier 5 Sachen zur Auswahl :

- Schleich Sonnenfels mit Elfen
- Schleich Pferdestall endlich mal (obwohl die Pferde trotzdem sicher überall rumliegen grins)
- Filly Traumschloß mit kleinen Fillys dazu
- Barbie Rapunzel-Turm
- Filly Regenbogenturm


Das heißgewünschte Leinen-Lauf-Hüpf-Bell-Hündchen hab ich an ihren großen Bruder weitergeleitet mittels Wunschzettel *grins*


Also, was würdet ihr einer 4jährigen mit kleinem Bruder (der natürlich alles auch bespielt) davon schenken ?
Sie hat bisher weder so kleine Fillys die in den Turm oder Schloß passen (nur zwei große) noch Barbiezeug, nur eine vom Flohmarkt mal,
aber da weiss ich gar nicht genau wo die ist.

Ihre Interessen: Kümmern, Tüddeln, Herzen, aber auch bestimmen wo's langgeht, sprich kreativ bespielbares Spielzeug ist nötig.


Was meint ihr ? Es soll "das perfekte" Geschenk sein.

Eine Kidizoom kriegt sie auf alle FÄlle die hab ich ja schon länger hier weil mal günstig gekauft.


Von Oma + Opa gibts an sich keine Geschenke weil zu weit weg und man sich wohl eh nicht sieht an Weihnachten, die sagen meist: kauf was fürs Kind.
Also könnte ich von O + O entweder die Kamera schenken oder eben das was ich jetzt noch aussuche.


Das Elfen-Set sowie das FIlly-Schloß hab ich schon hier, könnte ich aber ja umtauschen..ach ich bin mir so unsicher.
Das Schloß hab ich dem FIlly-Turm vorgezogen weil man das auch mitnehmen kann mit dem Griff und es irgendwie kein so kleinkram hat, frag mich nur ob man damit auch richtig schön spielen kann ? Ist ja im Prinzip auch nur wie ein "Setzkasten" in den man die Fillys reinhockt ?


Oh mann , wär das schön wenn meine Tochter sich einfach nur was wünscht was ich auch nachvollziehen kann LOL. Ein Pony z.B. , kein Problem,
aber doch nicht so rosa lila klapper blinker spielzeug da hab ich kein Plan grins


Hilllffeee


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 17:26
Ich bin "nur" ne Jungsmuddi, aber im KiGa drehen die Mädels durch mit ihren Filly Viechern. So sehr, dass Sohnemann auch schon welche möchte! Ohnmacht LOL

Nen Stall für die Schleichs gibts bei uns auch. Da müssen allerdings dann alle rein, nicht nur die Pferde! zwinker
Hab da von Kids Globe einen im Schleichmaßstab gefunden, der einiges günstiger ist, als der originale Schleich, und schöner -nach meinem Geschmack - noch dazu!


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.11.2011 17:48
das Filly Schloß gabs bei uns letztes jahr, das ist von der Qualität her Mist
ganz schnell waren die ersten Sachen abgebrochen, es ist echt billig verarbeitet.
ich würd eher versuchen, den Turm im Angebot zu bekommen (gibts zB nächste Woche bei real)

Wenn ich von deiner Auswahl was für meine Maus aussuchen müsste, würd ich den Schleich Pferdestall nehmen
vielleicht noch nen Pferdetransporter
und gaaanz wichtig, was Maus grad sagte, den Playmobil Pferdewaschplatz dazu zwinker
der ist der Knüller hier


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
no avatar
  tina**
schrieb am 06.11.2011 17:56
Ich habe gerade deinen anderen Beitrag gelesen.
So wie ich den verstanden habe, hat sie doch einen Wunschzettel gemacht und sich konkrete Dinge gewünscht. Dann schenke ihr die Sachen doch, wenn du es so wichtig findest, dass ihre Wünsche komplett erfüllt werden.

Ich sehe es eher so wie eine Vorschreiberin - ein Wunschzettel ist kein Bestellzettel. Ich denke mir jedes Jahr auch Überraschungsgeschenke aus. Und so gut kenne ich mein Kind, dass ich nie daneben liege. Dann gibts noch 2-3 Geschenke vom Wunschzettel und gut ist es. Das war noch nie ein Problem für Carlotta.

Und Tipps kann man ja nun auch schwer geben, wenn man das Kind nicht kennt. Carlottta z.B. fand Filly-Pferde und Schleichelfen schon immer total blöd.


  Werbung
  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
avatar  Melli25
schrieb am 06.11.2011 19:01
Ich persönlich finde die Schleichsachen toll, seh das aber eher aus der sicht der Jungsmamazwinker LG!


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
avatar  Kerstin73
Status:
schrieb am 06.11.2011 19:48
Interessiert sie sich denn schon für die Schleich Elfenwelt? Bei meiner Großen begann das erst vor gut 1 1/2 Jahren und wir sind jetzt immer am Elfen kaufen. Ich denke mit 4 ist das evtl. noch sehr früh, denn auch Kims Freundinnen spielen noch mit der Elfenwelt, aber eben auch erst jetzt.

Schleich Bauernhof finde ich da passender, das wird es für Neo jetzt auch geben.


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
no avatar
  frisch
schrieb am 06.11.2011 20:43
Manchmal wuenschen sie sich eben etwas, das man als Mama nicht nachvollziehen kann.
Meiner hat heute auf einem Geburtstag eine Lied-duedelnde-Zahnbuerste als goody bekommen und ist nun selig. Wat willste machen, manchmal sind es gerade die quietschbunten, laermenden Sachen, die das Herz begehrt. War bei uns als Kind doch auch manchmal so. Ich zumindest hatte irgendwann mal "den Hals voll" von paedagogisch wertvollen Sachen und preisgekroenter Kinder- und Jugendliteratur pfeifen


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
avatar  cuba
schrieb am 06.11.2011 21:46
Hallo !

Ich weiß dieses Jahr auch nicht so Recht....Sarah kennt dieses Filly-Zeug zum Glück noch überhaupt gar nicht .
Dieses Jahr gibt es dieses tiptoi-Starterset und bisher noch das spile Zicke Zacke Hühnerkacke. Von Oma ne Kleinigkeit von Playmobil (weil ich nicht so riesige Sachen in dem kleinen Kinderzimmer haben möchte zwinker ...mehr ist mir bisher auch noch nicht eingefallen.


  Re: So, Emma und Weihnachten....nochmal Auswahlhilfe erbeten...
no avatar
  tigerlilly
Status:
schrieb am 06.11.2011 22:42
Also ich würde den Reiterhof von Schleich nehmen oder den Rapunzel Turm. Beides kann kreativ bespielt werden, mit Figuren und Pferden von Schleich, Lego, Playmobil etc. Ich find den Filly Turm und das Schloss deutlich überteuert und klapprig. Ist doch echt nur ein Setzkasten aus Plastik.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019