Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 

Wir wünschen allen Forumsteilnehmern ein frohes Osterfest.
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Durch künstliche Befruchtung entstandene Erwachsene sind normal gesundneues Thema
   Mehr Risiken bei PCO-Syndrom in der Schwangerschaft nach IVF
   Blastozystenkultur ohne zusätzliche Risiken für die Kinder

  ADAC-Test für Kindersitze
no avatar
  Clara22
schrieb am 03.11.2011 14:06
Da es ja immer wieder ein Thema ist: Der ADAC hat mal wieder getestet : [www.adac.de]
Erschreckend fand ich, dass der neue Maxi Cosi Fero Fix Schadstoffe im Bezug hat, und damit durchgefallen ist. Wir haben als Zweitsitz den MAxi Cosi Rodi Air Protect. Die Stoffe sind doch bestimmt immer aus dem gleichen MAterial, der ist nur leider nicht getestet. Na super. Als Erstsitz haben wir den Cybex Solution X2Fix, der ist zum Glück gut getestet.

LG


  Re: ADAC-Test für Kindersitze
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 14:49
Der Airprotect ist getestet, nur schon im Jahr 2010. Er hat beim Schadstofftest ein "gut" bekommen.
Der Airprotect und der Ferofix sind aus unterschiedlichem Stoffmaterial gefertigt (und werden auch in unterschiedlichen Ländern hergestellt - Ferofix aus Portugal, Airprotect und XP2 aus Holland). Wir haben beide Probe gesessen! zwinker


  Re: ADAC-Test für Kindersitze
no avatar
  Clara22
schrieb am 03.11.2011 14:52
DAnn bin ich ja beruhigt, zumindest was unsere Sitze anbelangt. Aber der Fero Fix ist doch ein ganz neuer Sitz, das ist da nicht aufpassen, dass der Sitz keine Schadstoffe enthält, ist mir unerklärlich.


  Re: ADAC-Test für Kindersitze
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 03.11.2011 15:00
Zitat
Clara22
DAnn bin ich ja beruhigt, zumindest was unsere Sitze anbelangt. Aber der Fero Fix ist doch ein ganz neuer Sitz, das ist da nicht aufpassen, dass der Sitz keine Schadstoffe enthält, ist mir unerklärlich.

Ich hab bei Maxi Cosi angerufen, da ich den Sitz eigentlich erst haben wollte - aber Sohnemann saß eh nicht gut drin.
Die können sich das auch nicht erklären, da sie selbst den Sitz auch testen (müssen), denn bei zu hoher Belastung würde er gar nicht zugelassen zum Verkauf!
Nun wollen sie erstmal die genauen Ergebnisse vom ADAC abwarten und dann entsprechend reagieren. Vielleicht hat ja auch der Hersteller des Bezuges Mist gebaut und nicht MC selbst!
Ich bin gespannt wie das weiter geht!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019