Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Müde, genervt, ungerecht
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 23.10.2011 15:32
Hallo

Heute ist so ein Tag, der einfach nur vorüber gehen soll. Kerlchen hat nicht ausreichend geschlafen. Leider ist er um's Verrecken nicht dazu zu kriegen, nach 6:20 allerspätestens noch zu schlafen. da er nicht durchschläft, unruhig schläft und auch erst spät einschläft (gestern so gegen 21:00), bin auch ich nicht unbedingt fit.

Nun ist er heute einfach unausstehlich. Gepaart mit meiner Müdigkeit ist das eine explosive Mischung. Ich werde ungerecht, bin ungeduldig. Eigentlich wollte ich mit ihm zur Kirmes, aber mit einem solchen Kind spare ich uns das. Meine Eltern sind auch schnell wieder gefahren, nachdem er sie hier nur angeschrien, rumgemault, permanent widersprochen hat. Dabei ist er so müde! Aber er will nicht shclafen, auf keinen Fall. sehr treurig Bin ich froh, wenn's Schlafenszeit ist!

Gruß,
Charly


  Re: Müde, genervt, ungerecht
no avatar
   kathie2120
schrieb am 23.10.2011 15:51
Ja so einen Tag hatten wir letzte Woche auch... eigentlich war Waldfest und super schönes Wetter,
Kind war nölig - wollte nicht raus - ... ja was willste machen.
Morgen ist wieder Montag - endlich wieder Kindergarten zwinker Wer hätte das gedacht, dass ich mich mal
auf Montage freu LOL

solidarische Grüße

kathie


  Re: Müde, genervt, ungerecht
no avatar
   Kirsche73
schrieb am 23.10.2011 17:51
Ah, wie schön, daß es anderen auch so geht!
Nach unserer üblichen Sonntags-Aufstehzeit um 6 Uhr früh Ich bin sehr sauer lief es erst relativ gut aber ab mittags hat Prinzessin nur noch genörgelt und Wörter der Fäkalsprache benutzt. Der spätnachmittägliche Oma-Besuch wurde abgebrochen, weil diese keine Lust hatte, sich nonstop als dicke, fette, alte Frau beschimpfen zu lassen ("du stirbst eh bald" "du bist doof" "blöde Kacka-Wurst" kamen auch nicht so gut an), jetzt nörgelt sie unter der Dusche (zum Glück hat Papa sich geopfert) und ich zähle die Minuten, bis sie in der Falle ist! Leider hat sie gestern auch noch ihr Lieblings-Kuscheltier im Baumarkt liegen lassen, also wird das Einschlafen und Durchschlafen eine Katastrophe und Gnade uns Gott, wenn die das blöde Vieh weggeschmissen haben...

Also, falls du morgens um 6 jemanden zum Frustablassen brauchst...ich bin wach!!!

Kirsche


  Re: Müde, genervt, ungerecht
no avatar
   kathie2120
schrieb am 23.10.2011 17:54
ok, wenn mein Kind um 6 ins Bett müsste, dann wär der auch um 6 Uhr morgens wieder fit...
Wir müssen noch 2 Stunden durchhalten...

achja und "alte Frau" sagt er dann eben zu mir. Zunge rausstrecken


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.10.11 17:55 von kathie2120.


  Werbung
  Re: Müde, genervt, ungerecht
avatar    *Charly
Status:
schrieb am 23.10.2011 18:21
LOL Kathie, wenn's nach MIR gegangen wäre, dann hätte ich Kerlchen heute spätestens um 14:00 ins Bett gesteckt. Aber er weigert sich ja. Nun mache ich auch drei Kreuze, noch so 30 Minuten, dann geht's ab in sein Zimmer, duschen braucht er nicht mehr, er hatte sich nachmittags bereits so eingesaut, dass eine Wasser-Seifen Behandlung nötig war.

Und dann trink ich den Rest Rotwein, hole tief Luft und hoffe auf Morgen!

Gruß,
Charly


  Re: Müde, genervt, ungerecht
avatar    Alisea
schrieb am 23.10.2011 19:45
Kenn ich

Das haben wir hier regelmäßig, dass Madame denkt, um 6 Uhr könnte die Nacht vorbei sein. Vorzugsweise am Wochenende grmpf
Solche Tage sind zum
Ich schaue dann, dass wir irgendwas machen, damit sie 1. abgelenkt ist und 2. so richtig platt ist abends, dann ist nämlich spätestens um 19 Uhr Ruhe!

Schlaue Tips habe ich leider nicht, aber ich schicke dir mal eine Dosis starke Nerven rüber

winken




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020