Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 17.02.2011 11:09
heute früh dachte ich noch gehe ich da nun wirklich heute hin oder warte ich bis morgen??? denn die schmerzen von gestern sind besser....

meine hno hat ja heute und morgen ops... also war ich bei dem kollegen in ihrer praxis...( ich mag ihn nicht so aber egal er ist fachlich gut)

naja ich erzähle ihm das so das ich ja dienstag schon nen beginnenden infekt mit doll halschmerzen hatte und das ich seid gestern so schmerzen habe an den nebenhöhlen,zähnenund co... und das es an der nase unten rot ist.... das ich deswegen gestern im kh war wo ich operiert wurde...( das stand so auf dem infozettel das man das dann machen soll=
und das der assistensarzt gestern sehr unsicher wirkte... das ich das gefühl hatte er weiß nicht mal welche instumente er nehmen muß...

er sagte das hätte ich ihnen gleich sagen können das sie da nicht richtig aufgehoben sind ( ist eben ne beleg klinik... und normal behandeln da die eigenen ärzte)

naja er guckt sich meine nase und die nebenhöhlen an und schlägt die hände über dem kopf zusammen...
alles vereitert entzünet und verkrustet...
absaugen dewsinfektions tamponade rein......
er schieb mir die hoch und ich puste weil mir der mist in den mund läuft und er meckert nicht pusten meine optik...ja schuldigung das habe ich nicht gewollt...
nun war die optik gesprenkelt...

auf jeden fall ein AB dann noch eine spezielle nasensalbe die angemischt werden muß die desinfiziertend wirkt...

dann sagte er sie müssen auch bevor sie die nase spühlen die hände wachen... nie mit toiletten fingern spühlen oder nasensalbe nehmen......

ja hallo bin ich blöd oder was...

mensch ich habe sogar meine finger desinfiziert...( dafür habe ich sterillium hier) da war ich schon wieder sauer...weil er mir mal wieder nen schwarzen peter zu schieben wollte... wie darmals... weswegen ich ihn nicht so mag... da hatte er mich operiert in der praxis... nasenmuscheln mit laser verödet...
und dann sollte ich das nasenspray nehmen und bei der kontrolle war auch alle vereitert...
und da meinte er zu mir ich würde ja das nasenspray nicht richtig nehmen... ja schönen dank...da war ich sauer...denn ich hatte mich genau dran gehalten...

naja und jetzt wieder so ein blöder spruch...Ich bin sauer

mensch meine kids haben rotz...da werde ich mich wohl angesteckt haben....wenn man eben mal angehustet wird oder angenießt wird....
der zeit sind ja viele krank... im kiga fehlen auch schon wieder massig kids und erzieherinnen...viele davon lieben richtig flach mit grippe...

naja auf jeden fall geht es mir bischen besser als gestern...und ich komme ohne schmerzmittel aus...
mensch nicht mal nach der op hatte ich schmerzmittel...
und gestern wurde das vom para nur bischen gelindert...

nun muß ich wohl oder übel dadruch...
und hoffe das alles schnell wieder gut wird...
LG Chrissi


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   mjuka
schrieb am 17.02.2011 11:50
Dicken knuddel und Gute Besserung!

ute


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   Mariesche
schrieb am 17.02.2011 12:16
Oweia....wünsche Dir gute Besserung.

Der Doc hat Dir nur eine Empfehlung ausgesprochen, Dir NICHT unterstellt, dass Du eine hygienische Wildsau bist. Nimm ihm das nicht so Übel, der hat so viele Patienten jeden Tag und ich ein bestimmt nicht geringer Teil hat eben keine hygienische "Vorstellungskraft".

Alles Gute,


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 17.02.2011 14:24
ja mariesche hast ja recht... nur ich fand das wie echt übel... beide male...
man kann es so oder so sagen...
aber da hat er nicht so das feingefühl...

er erklärt auch nicht wirklich was er macht...wäre ja nett gewesen zu wissen das er mir diese getränkte wasser jetzt in die nase schiebt...
denn ich hatte noch ganz vernebelte augen vom absaugen und co...sonst hätte ich es gesehen und wäre besser drauf vorbereitet gewesen...

meine hno ärztin und ihre mutter erklären immer vorher was sie machen...das finde ich auch gut so...aber er ist so zack zack...aber fachlich ist er ok...also nehme ich das mal so in kauf...

den ganzen vormittag nach dem ich das AB genommen habe... habe ich gespuckt... hatte vergessen gute magen grundlage zu haben.... mensch wie blöd von mir ich kenne das doch schon von dem mittel...
durchfall bekomme ich davon auch immer und bauchweh so und so...
ab morgen gibt es 3 brötchen vor dem AB dann geht es einigermaßen...
lg chrissi


  Werbung
  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   XEule
schrieb am 17.02.2011 14:28
Mann Mann Mann Du machst Sachen
ich warte schon so lange auf die Alles ist super und läuft nach Plan Meldung.

Gute Besserung ich hoffe das war das Allerletzte Aufbäumen der Negativserie, jetzt muss doch auch mal Schluß sein

Eulenmama


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 17.02.2011 14:50
das hoffe ich schon lange aber gebe die hoffnung nicht auf...
LG Chrissi


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   ciccia
schrieb am 17.02.2011 20:12
Ohje... knuddel ...ich wünsch dir ganz schnell gute Besserung


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   Bines
schrieb am 17.02.2011 22:50
..und ich sach noch:Geh´doch bitte ins Diako!
Sehr gute HNO-Abteilung!!!
Gute Besserung auf alle Fälle !!!
Gruß
Bine


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 18.02.2011 08:01
bine dahat ja nix mit dem kh selbst zu tun( die klinik hat übrigens am besten abgeschnitten von der patienten zu friedenheit)
.... meine ärztin selbst hat ja operiert und es war ja auch alles ok...am dienstag war sie noch super zufrieden... alles super zeitgerecht entwickelt und super sauber gute gespühlt....

ich habe mir einfach was eingefangen und das kann einem immer und über all passieren und nach so einer op ist man natürlich gerad in dem bereich anfälliger...
auch meine narbe an der schulter hatte sich ja ein bischen entzündet... einfach so... trotz desinfektion und verband drauf...
also davor ist man nicht sicher...

so düse gleich los kids in den kiga bringen.... in dem gerad heftig MDV umgehen... gestern ein kind durchfall und ein anderes gespuckt... hoffendlich bleiben wir verschont...
gestern war männe dann allein beim elternabend und da war ein eltern paar da wo das kind und sie auch MDV haben... da war männe stinkig das man mit sowas zum elternabend kommt und wo möglich noch andere ansteckt...
fand ich auch nicht ok.... so wichtig ist ein elternabend auch nicht das ich mit nem MDV da hin gehe...

heute kommt meine mutter her und unterstützt mich hier ein bischen.... denn ich habe gestern fast nur gelegen und geschlafen... ich war wie erschlagen...
naja und dann muß ich gleich zur hno praxis...
grummel...
dann einkaufen damit wie für heute was hier haben...
männe geht dann morgen großeinkauf machen...
lg chrissi


  Re: war eben beim hno und der hat die hände über dem kopf zusammengeschlagen
avatar    redhair
Status:
schrieb am 18.02.2011 10:05
Vielleicht haste einfach mal keine gute Wundheilung sowas gibts da entzündet sich tendenziell alles sehr schnell.
Ansonsten natürlich ganz schnelle Genesung das Glück scheint ihr ja nicht grad gepachtet zu haben.


l g redhair




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020