Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.02.2011 22:28
Das habe ich schon mal gepostet, ist aber schon etwas her zwinker Ich werd rot

Ich habe bisher immer noch keine grossen Fortschritte im Malen von Mausi gesehen.
Sie wendet immer noch nur Kreise / Kringel und Striche an.
Erst heute hat sie endlich mal etwas gemalt, was sich als Gesicht erkennen liess.



Mir kommt es vor, als ob sie möglicherweise Gleichaltrigen gegenüber erheblich
hinterher hinkt, was das Malen angeht oder gibt es hier auch Kids, die ebenfalls erst bei Kringel- und
Strichzeichnungen sind?

LG
Mondstaub


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   Butterbluemle
schrieb am 11.02.2011 22:37
Huhu,

Jule ist ja noch jünger ,aber sie ist ein kleiner Künstler.Du weisst ja ,dass ich fünf Kinder habe und jedes war in diesem Punkt verschieden.Der eine war kreativ veranlagt der andere eben nicht .Dennoch finde ich NICHT ,dass deine Kleine hinterherhinkt.Tolles Bild.Jule malt jetzt so :



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 11.02.11 22:37 von Butterbluemle.



  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    kt78
schrieb am 11.02.2011 23:12
Hallo,
unsere hat es auch noch nicht so mit dem malen, aber dafür umso mehr mit "schreiben".
Sie "malt" seit einiger Zeit Buchstaben (freiwillig). Ja




  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   mogula
schrieb am 12.02.2011 03:53
Ich hab hier auch so eine Künstlerin smile Bisher nicht viel mehr als Kreise und Striche und seit kurzem auch mal ein Gesicht mit Augen, Mund und Nase. Bei ihr hat aber jeder Strich oder Krakel eine andere Bedeutung. Also es sieht nur für uns gleich aussmile Immerhin ist sie da kreativ.


  Werbung
  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   kathie2120
schrieb am 12.02.2011 07:21
Ich krieg meinen kaum mal dazu, überhaupt was zu malen. und dann kommt nichts erkennbares dabei raus
(seine Kommentare dazu lasse ich mal weg ...)
Das war auch das einzige, wo er bei der U7a nicht gut war.

Wenn ich da manche Bilder anschaue, die sie beim Sandmännchen zeigen - also entweder die Eltern
haben da feste mitgeholfen oder ich muss mir Sorgen machen.

In der Schule wird der vermutlich nicht schreiben lernen sondern gleich 10-Finger-Tippen... grins

kathie


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.02.2011 08:06
Ich weiß nicht was Du hast, mein Kleiner malt einzigst und alleine verschiedenen farbige Felder auf seine Blätter, mehr nicht! Da kann man selbst mit viel Phantasie rein gar nichts erkennen, außer das es bunt istLOL!

Irgendwann kommt das schon, der Große hat auch erst spät angefangen, aber dafür malt er jetzt richtig gut, Vulkane, Dinos, Burgen etc.

Lieben Gruß Nadine


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Jutta2
schrieb am 12.02.2011 09:26
hier wird auch noch nicht wirklich richtiges gemalt.....denken wir LOL denn die große sieht das natürlich anders

gerade heute morgen habe ich ein bild Hammer falsch rum gehalten, dass konnte ich mir gleich anhören zwinker

also maximal ein gesicht lässt sich bei ihren bildern erkennen, wie bei deiner auch
aber viel mehr nicht wirklich, doch letztens mal sowas wie eine spinne
man konnte sie mir viel fantasie erkennen zwinker


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 12.02.2011 09:31
meine ist älter als Eure und malt gerade Kreise (wenn sie MUSS). laut SPZ ist das ein Stand von 3jährigen. aber sie zählt und rechnet viel lieber. wie die Mama, obwohl wir rein genetisch nichts miteinander gemeinsames habenzwinker


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    saba71
schrieb am 12.02.2011 10:24
J. ist auch kein großer Künstler. Ab und an mal im KiGa. ABer viel mehr als Kreise und Striche gibt es da auch nicht. Denke da sind Kinder einfach unterschiedlich veranlagt.


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:41
Zitat
lisbeth.salander
meine ist älter als Eure und malt gerade Kreise (wenn sie MUSS). laut SPZ ist das ein Stand von 3jährigen. aber sie zählt und rechnet viel lieber. wie die Mama, obwohl wir rein genetisch nichts miteinander gemeinsames habenzwinker

Zählen tut unsere Maus sehr gut Ja Sie kann ziemlich zuverlässig bis 10 zählen und liebt es, Dinge abzuzählen ... also dieses Gen hat sie nicht von mir (stehe mit Mathe auf Kriegsfuss und bin zu allem Überfluss jobmässig nach Elternzeit in der Rechnungsstelle gelandet, wo ich vorher nur Vertretung war, jetzt aber hauptamtlich Hilfe Ohnmacht ... Ironie des Schicksals wohl crazy Ich bin konfus Clown)

Und die Mal-/Zeichnen-Gene hat sie auch nicht von mir sehr treurig traurig ... aber sowas ist auch nicht wichtig ... Hauptsache, sie hat Spass an Zahlen *wasichüberhauptnichtnachvollziehenkann* *urgs*


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:42
Zitat
Butterbluemle
Huhu,

Jule ist ja noch jünger ,aber sie ist ein kleiner Künstler.Du weisst ja ,dass ich fünf Kinder habe und jedes war in diesem Punkt verschieden.Der eine war kreativ veranlagt der andere eben nicht .Dennoch finde ich NICHT ,dass deine Kleine hinterherhinkt.Tolles Bild.Jule malt jetzt so :
[attachment 51686 10.11.2011002b.jpg]

Ein toller Kopffüssler Das ist super Ja Ich verneig mich


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:44
Zitat
kt78
Hallo,
unsere hat es auch noch nicht so mit dem malen, aber dafür umso mehr mit "schreiben".
Sie "malt" seit einiger Zeit Buchstaben (freiwillig). Ja
[attachment 51690 IMG_2115.jpg]

Wow! Wie schafft sie das? Ohnmacht ... und in dem Alter schon Das ist super Ich verneig mich
... mit 6 Jahren kann sie vllt. schon im 10-Finger-System am PC schreiben PC zwinker grins LOL


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
no avatar
   Blüte
schrieb am 12.02.2011 10:45
Hallo,

wie es der Zufall so will, war in der letzten Ergotherapie vom Blütenkind das Thema Malentwicklung dran. Die Therapeutin erläuterte die normale Malentwicklung, gab mir auch Blätter mit Beschreibungen und Beispielbildern mit und anhand dieser würde ich dein Kind mit 3,5 Jahren aber locker als altersgemäß einstufen.

Mein Kind malt mit etwas mehr als 4 Jahren so wie deines und ich dachte auch, sie sei hoffnungslos hinterher. Gerade weil ihre Freundinnen wirklich wahre Künstlerinnen sind. Aber auch die Malentwicklung vom Blütenkind wurde von der Therapeutin als altersgemäß eingestuft mit dem Hinweis, dass Kinder sich eben unterschiedlich entwickeln. Stimmt auch, Blütenkind ist eher grobmotorisch orientiert, fährt Fahrrad usw. Das machen die malenden Freundinnen nicht, noch nicht mal Laufrad. War mir bisher so noch gar nicht aufgefallen.....

Also, alles im Rahmen, meine ich mal laienhaft.

Viele Grüße,

Blüte


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:47
Zitat
mogula
Ich hab hier auch so eine Künstlerin smile Bisher nicht viel mehr als Kreise und Striche und seit kurzem auch mal ein Gesicht mit Augen, Mund und Nase. Bei ihr hat aber jeder Strich oder Krakel eine andere Bedeutung. Also es sieht nur für uns gleich aussmile Immerhin ist sie da kreativ.

Das ist bei Maus auch so: jeder Strich und Kringel hat seine Bedeutung Ja Was ich bei ihr auch festgestellt habe:
sie scheint ein sehr systematischer Mensch zu sein ... muss alles in Reih und Glied angeordnet sein, egal, um was sich's dreht und auch nach Thematik sortiert. Ich kann mich nicht erinnern, dass ich als Kind so einen Ordnungs- und Systematikwahn hatte pfeifen Das kann ja später mal heiter werden, wenn sie mit mir mal rummotzen wird (was sie jetzt schon tut, wenn ich was nicht richtig mache) und im Pubertätsalter ist crazy Ich bin konfus Hoffentlich ist das bis dahin nicht so ausgeprägt bzw. kann ich vllt. ein wenig gegensteuern beten zwinker


  Re: 3,5-jährige Kids: Malen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 12.02.2011 10:48
Zitat
**Nadine**
Ich weiß nicht was Du hast, mein Kleiner malt einzigst und alleine verschiedenen farbige Felder auf seine Blätter, mehr nicht! Da kann man selbst mit viel Phantasie rein gar nichts erkennen, außer das es bunt istLOL!

Irgendwann kommt das schon, der Große hat auch erst spät angefangen, aber dafür malt er jetzt richtig gut, Vulkane, Dinos, Burgen etc.

Lieben Gruß Nadine

Na ... das lässt hoffen zwinker grins




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021