Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
avatar    Dr.Cuddy
Status:
schrieb am 11.02.2011 08:27
Hallo ihr Lieben, wir hatten gestern Elternversammlung und mir ist wieder mal aufgefallen was für ein Glück wir mit der Kita, der Gruppe und vorallem den Erziehern haben. Sie sind super nett, haben trotz allem Stress ein offenes Ohr, versuchen Wünsche umzusetzen und ich habe volles Vertrauen. Ich finde es toll wie sie sich alle 3 bemühen trotz miesem Lohn für diese harte Arbeit. Ich würde ihnen gerne mal eine kleine Freude machen, weiß aber nicht wie und was angemessen ist. Es handelt sich um 2 Frauen (ende 40) und einen (schnuckeligen B-)) Mann (anfang 30). Was kann man da mal schenken? 'Nur' einen Kasten Pralienen? Über was würdet ihr euch freuen? Was habt ihr schon mal von Eltern bekommen oder selber verschenkt? Über Tipps bin ich sehr dankbar.


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   semmerl
schrieb am 11.02.2011 09:10
wir freuen uns z. b. über etwas zur "teampflege", evtl. gutschein in einem bestimmten lokal, oder letztesmal für ein "salarium" (salzgrotte mit solenebel usw.), oder so...

das sind aber eher dimensionen für eine "sammelaktion" zu weihnachten oder zum abschluß...

10-€-gutschein fürs eiscafe?

lg

semmerl


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   Charlotta-Marlene
Status:
schrieb am 11.02.2011 09:18
Ich habe zu Weihnachten für alle Erzieher und die Putzfrau (ich finde die wird immer vergessen, dabei beschäftigt die sich auch ganz lieb mit den Kindern) einen Präsentkorb gemacht und halt für jeden einen Weihnachtsmann, einen Piccolo Sekt, für alle eine Packung Kaffe, Pralinen etc. gemacht. Dazu hab ich ne nette Karte geschrieben. Es kam super an, auch wenn es jetzt nicht super originell war. Für H. zuständige Erzieherin hatte ich noch zwei kleine Badekugeln extra geschenkt.


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 11.02.2011 12:30
Wenn's kein riesengrosses Ding werden sollte, was hälst Du von schönen, grossen Kerzen in etwas anderem Design bzw. Farbgebung für jeden ?

Ich persönlich würde mich über eine schöne, grosse Kerze sehr freuen (die ich auch schon als Dankeschön geschenkt bekommen habe Ja)

Ich bin auch glücklich, einen tollen, kleinen, familiären Kiga gefunden zu haben, wo keine Wünsche offen bleiben Das ist super Ich freu mich sehr und Maus fühlt sich dort vom ersten Tag an auch sehr wohl Liebe


  Werbung
  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   msdesmond
schrieb am 11.02.2011 12:51
Also wir haben auch 2 1/2 Erzieherinnen (1/2 wg. Halbtagsstelle) und meine Kleine liebt sie heiß und innig und ich muss gestehen, dass ich sie auch alle drei total toll finde, weil sie einfach einen super Job machen und ich sooo dankbar bin, wie wohl sich meine Maus da fühlt (leider nur noch 2 Wochen lang, dann muss ja wg. Umzug den Kiga wechseln). Ich hab denen einfach zwischen drin immer mal wieder was mitgebracht, also zu Weihnachten für jeden eine kleine Tüte gefüllt, und jetzt, wie es die ersten Tulpen gab (liebe ich smile ) haben alle drei einen Strauß von mir bekommen, in der Weihnachtszeit ein Weihnachtsstern etc.
Jetzt brauch ich noch ein Geschenk zum Abschied, da fällt mir die Entscheidung schon deutlich schwerer muss ich sagen traurig
Da ich deinen männlichen Erzieher nicht kenne, kann ich nicht einschätzen, ob er sich über klassische Geschenke wie einen Blumenstrauß (evtl. mit ganz vielen Mercis oder so verziert) auch freuen würde. Aber sowas finde ich halt immer sehr nett... Was unpersönlicher ist, aber auch immer gut ankommt, weil die einfach nicht so viel Geld verdienen, sind Amazon Gutscheine z.B.
lg
Ms Desmond


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   tweety_is
Status:
schrieb am 11.02.2011 19:14
Bei uns dürfen die Erzieher nichts annehmen wegen Bevorzugung etc. Beim Wechsel aus der Krippe habe ich den Erziehern hinterein Blumen als Dankeschön mitgenommen. Werde ich bei der jetztigen Erzieherin auch zum Abschluss machen, sie ist wirklich gut.

LG Ines


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   Micaela
schrieb am 12.02.2011 16:15
Wir haben auch sehr engagierte Erzieherinnen.
Bei einem Mann zu etwas raten ist schwierig.... Eine unserer Erzieherinnen mag keine Süßigkeiten, da ist es auch nix mit Pralinen!
Aber Dekosachen (auch Kerzen o.ä.) sind sicherlich willkommen bzw. finde ich Einkaufsgutscheine aus dem Ort toll (nicht, dass immer alle übers Internet bestellen zwinker)
Oft reicht auch eine vom Kind verzierte Dankeskarte - unsere Erzieherin sagte mir, dass sie unsere vom Vorjahr noch immer aufgehoben hat!

lg Micaela
winken


  Re: @erzieherinnen und mamas die mit diesen zufrieden sind
no avatar
   Dalin
schrieb am 15.02.2011 20:17
Hallo,

ich habe damals selber eine Anti-Stress-Box bekommen und diese habe ich dem Kinderwunschzentrum geschenkt und vielen frischen Mama-Freundinnen!
Eine Schuhschachtel mit Papier überzogen oder eine gekauft-voll mit Süßigkeiten und Schokolade!!!!! Und damit die Schachtel nicht leer wird, habe ich ab und an nachgekauft.Ist immer gut angekommen und wir selber im Kindergarten haben sie auch immer nachgefüllt! Stand im Schrank somit hatte jeder was davon!!!!!!

Kann ich nur weiter empfehlen!!!!

Grüße Dalin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021