Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Wie wirkt sich die IVF auf Herz und Kreislauf aus neues Thema
   Entwicklung der Kinder nach IVF
   Wie wichtig ist Vitamin D bei Kinderwunsch?

  Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   *DieReisis*
Status:
schrieb am 08.02.2011 18:39
hallöchen,

ich schon wieder.........

sagt mal, schlafen eure 3 jähringe alle durch?
oder gibt es hier auch exemplare wie meine johanna, die mind. 1x aufwachen?
und dann zu mama ins bett wechseln, dort aber schläft sie ohne probleme sofort weiter.
und es stört mich auch nicht.........kuschel.......Liebe

aber man trifft ja auch jetzt noch komischer weise immer nur mamas mit super durchschlafenden kindern.......SchnullerIch bin sehr sauer


  0
no avatar
   Martina2
schrieb am 08.02.2011 18:42
0


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 12.03.11 19:08 von Martina2.


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
avatar    pooky
schrieb am 08.02.2011 18:50
Bei uns ist es genauso wie bei euch. Die Maus wird jede Nacht zw. 23:30 Uhr und 2 Uhr wach und wir holen sie dann zu uns ins Bett. Dort schläft sie ohne Probleme weiter. Leider gibt es Phasen, wo ich nicht so gut schlafen kann, weil sie mir immer auf die Pelle rückt und ich keinen Platz mehr habe oder ihre Haare im Gesicht habe. Aber ist egal. Für mich ist das so okay.

VG pooky


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   kathie2120
schrieb am 08.02.2011 19:04
Es hat über ein Jahr gebraucht, aber seit dem schläft er durch.
Bett gehen ist um halb 8, bis halb 9 ist er eingeschlafen und zwischen 7 und halb 8 schmeissen wir ihn wieder raus.
Kein Aufwachen (oder gaaaaanz selten, letzte Woche ist er aus dem Bett gefallen grins und hat weitergeschlafen
auf dem Boden...), in unser Bett kommt er auch garnicht.

kathie


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 08.02.11 20:45 von kathie2120.


  Werbung
  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
avatar    Rica*
schrieb am 08.02.2011 19:06
Der Knödel schläft durch seit er 11 Monate alt ist. Und das auch zuverlässig.

Nur wenn er krank ist und wach wird kommt er zu uns ins Bett. Allerdings finde ich das furchtbar, meine Nacht ist dann nämlich zu Ende. Im Würgegriff schlafe ich schlecht. Ist aber zum Glück extrem selten. Jetzt am WE kam er angetrabt, da ist er durchs Husten wach geworden.

Momentan kommt er kurz vor 6 öfter in unser Bett gekuschelt, das ist aber okay, um 6 stehen wir eh auf. Das passiert in einer Woche vielleicht 2x.


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
avatar    Funny76
schrieb am 08.02.2011 19:11
Bei uns ist es ähnlich wie bei Euch... Mika wird meistens zw. 3 und 4 Uhr wach und kommt dann zu uns ins Bett.... ( und da nimmt er vorwiegend meine Hälfte in Anspruch, so daß ich meistens kurz vorm rausfallen bin :-D )
Durchschlafen kann man bei uns jedenfalls rot im Kalender anstreichen, aber es wird häufiger ( ich habe die Hoffnung, daß er doch irgendwann durchschläft )

Solidarische Grüße


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 08.02.2011 19:19
Sohni schläft ja seit ner Weile eh bei uns. Manchmal wird er auch nachts wach, oder halb wach, gibt mir nen Küßchen und legt sich wieder hin. Manchmal fragt er auch nach seinen heiß geliebten Bällen und Autos, dann sage ich ihm, dass die auch noch schlafen und das ist ok für ihn!
Wenn er krank ist, wird er auch öfter mal wach.
Im Großen und Ganzen schläft er aber recht verlässlich!


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 08.02.2011 19:38
Habe gerade in Mausi's Annalen nachgeschaut:
Mit 1 Jahr und 2 Monaten zog sie vom Elternzimmer ins eigene Kizi um,
dann mit 1 Jahr und 3 Monaten begann sie 7 Stunden und mehr am Stück zu schlafen.
Von da ab wurde es rasant besser und nach einigen Wochen bis wenigen Monaten schlief sie
die ganze Nacht bis zum heutigen Tag durch.

Nur Krankheit und Albträume oder Toilettengang lassen sie das ein oder andere Mal wach werden.
Kommt aber nicht oft vor (alle paar Wochen mal)

LG
Mondstaub


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   poon
schrieb am 08.02.2011 19:39
meine geht gut ins bett, schläft lange und meißtens auch ohne aufwachen durch. klar, wenn husten und schnupfen sie quälen, muss ich auch mal zu ihr, oder wenn sie was aufregendes träumt, aber das sind wirklich ausnahmen.

vor 3 wochen hatte sie MOE und da hatten wir eine nacht, da musste ich oft zu ihr, aber ab antibiotika war durchschlafen auch wieder normal.

zu uns ins bett kommt sie nachts nie, sie will alleine schlafen...

durchgaschlafen hat sie ab der 3. lebenswoche und verschiedene phasen mit aufwachen über jeweils ein paar wochen.

schönen abend und guten schaf für die kleinen (&großen)! poon


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   rose1980
schrieb am 08.02.2011 19:41
Mausi schläft überhaupt nicht durch. Wenn ich nicht neben ihr schlafe, dann ist sie sowieso um Mitternacht spätestens wach, wenn ich ab 23:00 neben ihr bin, dann gehts bis 3 oder so, dann ist sie mal wach und will in mein Bett bis 6:00, da stehen wir auf oder auch nur ich und sie schläft weiter.

Aber ich kann sie verstehen, schlafe selber auch ungern alleine und viel unruhiger, wenn niemand neben mir ist.

rose


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   Iris67
schrieb am 08.02.2011 19:45
hallo,
die Phase haben wir bei unserer Tochter derzeit auch. Angefangen hat es etwa als sie in den Kindergarten kam, also August letzten Jahres. Davor hatte sie seit ihrem 11 Lebensmonat recht zuverlässig durchgeschlafen. Da wir aber mit unserer "Klette" nicht unbedingt gut schlafen können, versuchen wir gerade es ihr wieder abzugewöhnen.
Viele Grüße
Iris


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
avatar    Junipa
schrieb am 08.02.2011 20:22
K schläft durch aber bei uns im Bett!


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   Enita
schrieb am 08.02.2011 20:28
Bei uns wie bei Junipa: Sie schlafen zuverlässig durch, seit sie 3 bzw. 4 Monate sind, aber bei uns im Bett. Sie sind aber ruhige Schläfer, die sich nicht drehen und wälzen, da klappt das super.

Liebe Grüße

Enita


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   Goldkruemel
Status:
schrieb am 08.02.2011 20:31
Hi, auch wir streichen Durchschlafen rot im Kalender an. Ist noch recht blaß das Teilchen.

Der Midi kommt nachts zu uns rüber. Zeit ist unterschiedlich, meist so gegen 1 Uhr. Und dann nimmt er unendlich viel Platz ein. Mini hat sich das auch mittlerweile beim großen Bruder abgeschaut. Er hat nachts irgendwann auch eine Phase, in der nur der Umzug ins Elternbett hilft - keine andere Beruhigung. Wir haben uns jetzt Bettgitter für UNSER Bett gekauft. Eins auf der Seite meines Mannes, eins auf meiner. Jeder nimmt ein Kind an die Gitterseite. Wir treffen uns mit viel Glück mal in der Mitte zwinker Wenn ich ehrlich bin, bin ich froh, wenn sie endlich in ihrem Bett durchschlafen. Aber weil der Mini kommt kann ich es ja dem Midi auch nicht verbieten und andersrum. Und zum ständigen Aufstehen habe ich auch keinen Nerv.


  Re: Durchschlafumfrage........@ eltern mit 3 Jährigen
no avatar
   frisch
schrieb am 08.02.2011 20:35
Hier auch wie bei Junipa und Enita beschrieben.
Wenn sie krank sind, wachen sie schon mal auf. Auf Toi muessen sie nachts nicht.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2023