Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Is mir wurscht
no avatar
   Passion
schrieb am 29.06.2010 01:53
solange sie nicht selber drauf bestehen badezeug zu tragen ,sollen sie meinetwegen nackig rumlaufen, das Thema erübrigt sich eh meist im Laufe der Grundschulzeit.

Unser Garten ist keine uneinsehbare Festung und die kids laufen im Sommer von Garten zu Garten um die jeweiligen BAdemöglichkeiten zu nutzen, Ich sehe auch nicht hinter jedem Busch einen Pädophilen ( ohne anzuzweifeln das es welche gibt) und empfinde Nacktheit als was natürliches.

Wenn jemand FKK liebt soll er das machen, mich störts nicht. Ich hab früher auch oben ohne gesonnt und am Badesee die Nackschen gesehen und auh selber nackt gebadet.

Niklas will mittlerweile nicht mehr ohne Badehose raus und fängt an schamhaft zu werden, das akzeptiere ich.


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.06.2010 08:45
Mein Sohn würde niemals im Schwimmbad Nackt rumlaufen, dem würde drei Wochen die rote Farbe nicht mehr aus dem Gesicht gehenzwinker, auch mit 8 Jahren hätte er das nicht mehr gemacht.

Ich würde das auch nicht ehr wollen und ich glaube das wäre hier auch nicht möglich bei uns im Schwimmbad, das ist glaube ich nicht erlaubt in dem alter.

Die kleine hat mind. immer ne Badehose an, kleiner Kinder seh ich ganz viel die nackt planschen, find da auch nix bei, meine sassen auch ab und BAabbecken d an am nackt und planschten.

Aber bis zu einem gewissen alter und Nackt im Nichtschwimmer, nä finde ich jetzt nicht so toll.


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.06.2010 09:18
Hallo,

bei uns darf niemand unbekleidet in die Becken; nicht aus Scham, sondern ganz einfach aus dem Grund, dass man irgendwann keine Lust mehr hatte, die festen Verdauungsbestandteile, die sich da teilweise unbemerkt absetzen, rauszufischen....

Sieht der Bademeister, dass ein Kind keine Hose (muss noch nicht mal unbedingt eine Schwimmwindel sein) trägt, wird es angesprochen.


Ich persönlich möchte mein Kind umgedreht aber auch nicht den Blicken irgendeines pervers veranlagten Menschen aussetzen und daher gab und gibt es da keine Alternative.

Wenn wir Besuchskinder haben, möchte ich übrigens auch, dass die ein Höschen tragen. Ich hatte schon mal Kacka auf der Terrasse liegen und das ist nicht wirklich lecker....


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 29.06.2010 14:04
Habe ich bei uns noch nicht gesehen. Da sind auch die kleinsten bekleidet.


  Werbung
  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   Emily
schrieb am 29.06.2010 21:27
Mir gehts wie lucky. Zuhause (im eigenen Garten) springen die Kinder auch mal nackt rum, finde ich okay. Aber aushäusig niemals, auch FKK nicht. Im Freibad ist es meines Wissens nicht erlaubt, zumindest nicht für Kinder in der Altersklasse die du ansprichst (6-8jährige).

Auch als meine Kinder noch ganz klein waren, hab ich sie in der Öffentlichkeit - also auch Freibad - niemals nackt gehen lassen. Allein schon weil man nie weiß, was andere Menschen so für Gedanken haben beim Anblick von nackten kleinen Kindern. Ich bin da eher vorsichtig und misstrauisch...


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   Dineh
schrieb am 29.06.2010 22:27
Hallo,
zuhause im Garten nackig, im freibad mit Badehose....


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   SandraT
schrieb am 29.06.2010 22:37
hm - zuhause dürfen sie nackig ins Planschbecken aber ziehen sich meist was an.

Im Schwimmbad eigentlich immer mit - ist halt so. Im Hallenbad ja auch und da sehe ich keinen großen Unterschied.

Am Strand finde ich es bei Kleinen O.K., wenn sie planschen und es wollen. Besser als den ganzen Tag ne feuchte Hose mit Sand anzuhaben. Ich denke, wenn man richtig ins Wasser geht oder trocken ist, was anziehen - wenn Kleine am "Ufer" spielen ist nackig auch mal O.K., bzw. nackig mit T-Shirt drüber oder so.

Früher mußte man sich dauernd umziehen und durfte nie feuchte Badesachen anhaben. Steckt irgendwie noch drin. Dauert auch lange, bis etwas trocken ist und ich mag es auch nicht wirklich und strecke mich in die Sonne.

Aber meine ziehen ihre süssen Sachen gerne an. Die Kleine sogar immer ihr Oberteil vom Bikini grins.
Pädophile können auch so Popos sehen (nasse Höschen verdecken ja nicht wirklich die Formen und verrutschen auch mal) und manche Mädels sehen in Rüschenbikinis oder so mehr "sexy" aus als nackig.
Ich würde sie allerdings niemals alleine im Freibad spielen lassen (die Kleine mit 4). Und da fällt mir wieder mal auf, daß sie fast immer alleine auf öffentliche Toiletten geht (Musikschule, Schule, Geschäfte, Zoo usw.). Dass da was passiert ist viel warscheinlicher... Evtl. sollte ich doch wieder mitgehen.

Gruß,

Sandra


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 30.06.2010 07:37
Wir waren gestern sogar absichtlich im FKK Bereich unseres Bades. Erstens ist es dort viiiiiiel ruhiger als draussen und zweitens dürfen die Kinder dort auch nackig sein. Mir ist es einfach zu blöd, ihnen ständig neue Hosen anziehen zu müssen. Ausserdem sind die Kinder auch mal gerne nackt. Ich find da nix dabei.

Im äusseren Badebereich müssen die Kinder ständig eine Hose tragen. Im Wasser natürlich Schwimmwindeln, das ist auch ok so. Aber wir weichen dann halt aus.

Ich habe auch kein Problem damit, dass grössere Kinder ohne Badesachen baden. Finde dieses "man muss zu jeder Zeit immer angezogen sein" eigentlich blöd. Klar, wenn ein kind das so will ist es auch ok, aber meist ist das ohnehin nur anerzogen.


  Re: Und nochmal Freibad: Bekleidet oder FKK?
no avatar
   Habibi
schrieb am 30.06.2010 22:00
Unsere bekommen im Schwimmbad auch immer was an. Am Strand war es schwieriger. Ich wollte ihnen eigentlich schon was anziehen aber sie haben es meist wieder ausgezogen. Wo bei sie schon mehr bekleidet rumgelaufen sind als nackig. Mag da auch nicht so in der Öffentlichkeit.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021