Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Re: Tupperware
no avatar
   himbeere
schrieb am 22.06.2010 13:19
Wir haben so eine Reibe für Käse, Nüsse etc. Die hat 30 € gekostet und ist super - WENN sie gerade funktioniert. Leider ist beim Reiben schon dreimal der Griff abgebrochen, und ich musste jedes Mal ewig durch die Stadt fahren, um das kaputte Teil zur Tupperfrau hinzubringen und dann ersetzt wieder abzuholen... So macht Tupper dann auch nicht wirklich Spaß.

Die Gefrierdosen finde ich klasse, weil man in gefrorenem Zustand den Deckel öffnen kann, ohne dass er kaputt geht. (Wenn man mal schnell gucken will, was wirklich drin ist...) No name Dosen gingen dabei immer zu Bruch.

VG
Himbeere


  Re: Tupperware
no avatar
   tina**
schrieb am 22.06.2010 14:18
Ups, ich bin anscheinend die einzige, die Tupper komplett überteuert und unnötig findet zwinker
Ich war letztens das erste Mal auf so´ner Party und fand es GRAUSAM. Und alles, was ich da gesehen habe, gibts anderswo auch für den halben Preis.

Und dass die Sachen ewig halten ist für mich noch nie ein Argument gewesen...ich muss nicht 20 Jahre lang dieselben Schüsseln benutzen (oder die womöglich noch weitervererben).

smile


  Eiswürfelbehälter mit Deckel!!!
no avatar
   Micaela
schrieb am 22.06.2010 14:22
Die sind bei uns heiß begehrt!

Ansonsten haben wir Krimskrams von Tupper (div. Behälter, Trinkflaschen, eine Mikrowellenschüssel) - naja, so was gibt's auch von anderen Herstellern - qualitätsmäßig auch gut und wesentlich billiger!

Mich bringt niemand mehr auf so eine Tupperparty Ich wars nicht...

lg Micaela
winken


  Re: Ich liebe den großen und den kleinen Quick-Chef
avatar    Piratin 69
schrieb am 22.06.2010 14:28
die Topfschaber, den Mix-Fix in allen Größen, Butterbrotdosen sind einfach wirklich genial, Microwellengeschirr ist genial, die Reibe ist auch genial, da ist mir noch nie was abgebrochen, hmmmm. Die Kuchenträger (weiss gerade nicht wie die heissen) sind sehr sehr gut.Die Plop-Schüssel ist auch super- da gelingt jeder Hefeteig drin.
Man muss aber auch wirklich sagen, dass die meisten Schüsseln auch noch Jahren noch ansehnlich sind, was man von Billigprodukten nicht immer behaupten kann. Bei Tupper gibt es keine wirklichen Abnutzungserscheinungen finde ich.

Aber auch wenn man nichts kauft, so ein Tupperabend macht schon oft SPass.


  Werbung
  Re: Tupperware
no avatar
   *Räubermädels*
schrieb am 22.06.2010 14:30
Ohnmacht - hilfe, da kann man ja ein Vermögen loswerden!
Aber super Tipps sind dabei, ich gehe es gleich noch einmal genauer durch und schaue, was für mich am wichtigsten ist smile (ich bin nicht so die Bäckerin, da fällt vieles weg - eher Salatschüssel und co.!)

Vielen Dank!!


@micaela: klar, gibt es alles auch woanders und günstiger, ich lebe bislang ja auch damit. Aber ich bin jetzt auf die Party eingeladen - und dann möchte ich das "Zeug" auch mal selber ausprobieren.
Und z.B. konnte ich den Zwiebelhacker von Tchibo gleich in den Müll schmeißen - hat bei mir nciht funktionniert (und den Kassenzettel hatte ich natürlich nicht mehr).
Einen Schaber, mit dem man das Nutella-Glas auskratzen kann, das wird meinen Mann freuen crazy
und noch so einiges mehr, was es eben nicht unbedingt von Billigfirmen gibt!!


  hihi, alles klar...
no avatar
   Micaela
schrieb am 22.06.2010 14:57
...dann viel Spaß beim Tuppern.... und wenn es wieder tolle Aktionen gibt, bin ich ja wieder für etwas zu haben smile

lg Micaela
winken


  Re: Tupperware
avatar    Tanti
schrieb am 22.06.2010 18:48
Meine große Hefeschüssel fehlt hier noch in der Aufzählung smile - für eben Teige und Salate .....

Ansonsten - wnen man bei mir brüllt "Tupper raus" bricht die Küche zusammen grins...............

Allerdings - ich war auch mal Beraterin, da ist so einiges hängengeblieben LOL...........


  Salattanten-Räubermädels !!!
avatar    DIDI aus Bääärlin
schrieb am 22.06.2010 20:05
Gut, dass Du erwähnt hast, dass Du eher der Salattyp bist.

Mein absolutes Highlight von Tupper seit Jahren ist diese Salatfrischhaltdose.

Frag mich jetzt nicht nach dem genauen Namen.

Jedenfalls ist das Teil genau passend für einen Salatkopf und es wird ein Frischhaltegitter auf den Boden gelegt.

Damit hat man ewig und drei Tage wirklich knackigen grünen Salat.


  das sind keine Brotbaackformen sondern Bräter
no avatar
   Passion
schrieb am 23.06.2010 15:53
mit denen du backen, braten, rösten , etc kannst und auch in die Mikrowelle dürfen.
Die gehören überigens bei mir zu den favorites


  Re: Tupperware
no avatar
   Passion
schrieb am 23.06.2010 16:20
Das Pausenbuffet ist täglich als Brotdose im Einsatz
der kleine Zwiebelhacker im Dauerensatz für alles was gehackt werden muss
der Quickchef ist seltener im Gebrauch aber für Fleischsalat etc unentbehrlich
DIe Messer von Tupper sind genial, nicht billig, aber ein Guter messerblock kostet auch einige hundert Euro

Die Schere die man priam auseinandernehmen kannund somit die ganze Länge
mit der Messermaus schärfen kann
der Dosenöffner
die Teigschaber für Marmeladengläser und Nutella, etc
DIe Ultra Bräter für Aufläufe und Braten oder Fleischtöpfe aller art.
Die flotte Biene zum Garnieren für Torten und
die Wiener Walzer,ich habe einen Hohen und einen wo unten ein Obstboden und oben eine Torte reinpassen.
Die Thermoskanne die den Kaffee oder Tee über STunden wirklich heiss hält. ( Ich hab gerade eine Dritte gekauft, 2 für Kaffee, 1 für Tee oder punsch)
Die EIdgenossen für die Trockenvorratshaltung
die Thermobehälter zum Warmhalten und servieren
die Knobipresse die man im Gegensatz zu allen anderen auch richtig säubern kann
die Sport-Trinkflaschen, weil sie auch bei Kohlensäure dichthalten
die Trinkbecher
der Korkenzieher weil er ganz einfach zu bedienen ist,
die Naschkatzen in allen grössen für Reste und Ausflüge in die grosse Flache kommt Zb das grillfleisch was mein Mann auf den Grill schmeissen soll.
die Schüsseln natürlich weil man darin immer so schön alles in den Kühlschrank und auf den Tisch bringn kann, egal ob für Grillfeste im Sommer oder Parties im WInter.
Ausserdem bleiben die sachen wirklich lange frisch!
den Käsemaxx weil man dort den Käse prima drin lagern kann, ohne das er schwitzt.
die kleine Teig und Strudelrolle weil man bis in die ecken damit kommt auf dem Blech..
die Saftkannen mit Deckel für draussen oder man transportiert darin die vanillesosse für den Wackelpudding auf Feste jedweder art

uvm

Klar gibt es viele Dinge mittlerweile auch "nachgebaut" zu günstigeren Preisen, aber die QUalität ist in vielen Dingen auch eine andere. Ausserdem kann ich meine Tupperware auch nach 3 Jahren noch umtauschen wenn sie kaputt geht, die preiswerte Schüssel nicht mehr.
Geht ein Teil selbstverursacht kaputt kriege ich ersatzteile und mus snicht alles neu kaufen,

Klar gibt es auch Dinge die die Welt nicht braucht, für mich zB der Reiskocher oder der Dampfgarer
ganz gewiss die Banane *lach* oder die badezimmerserie die zu Begin nder 90er aufkam.

Aber sowas ist immer geschmackssache.-)

Ich hatte vor über 20 Jahren auch mit Billigdosen angefangen, aber die flogen dann ganz schnell raus weil sie entweder ständig kaputt gingen oder undicht waren.
der Quickchef a la Tchibo ist zwar preiswerter, aber wen man beide vergleicht schneidet er eindeutig schlechter ab, schon allein vom Fassungesvermögen und Handhabung

Mittlerweile hab ich so ziemlich alles von Tupper was ich haben wollte und wenn ich alles Tupper aus den Schränken räumen würde, wären sie annähernd leer)
Bei Ebay findet man oft die gastgeberinnezusatzgeschenke zu rel günstigen Preisen, mein kleiner Ultra hat mich so Zb nur knapp 30 Euro gekostet.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021