Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.06.2010 09:04
so, ich hab heut meinen fiesen Tag - wie mir eben gesagt wurde

unser Kiga liegt am Ende einer Spielstr - die Straße wird morgens von vielen Grundschülern und Kiga-Kindern genutzt und ist , wie gesagt, eine Spielstraße - also Schrittgeschwindigkeit....

seit 3,5 Jahren sind wir in dem Kiga und ich rege mich immer wieder darüber auf, dass (immer die gleichen) Eltern morgen mit 50 durch die Str donnern

ich hab schon öfter mal gesagt - da sollte mal ein Blitzer stehen!

und jaaaaa, heut Morgen wars soweit!

und jaaaa, ich find das gut!

und deswegen bin ich total gemein, weil nun eine Mutter wahrscheinlich den Lappen für einen Monat los ist
wg 50 in der Spielstr ...
(selbige Mutter wurde übrigens letzte Woche vor der Grundschule in der Nebenstraße schonmal geblitzt mit50 in der 30Zone)


die 250m kann man ja wohl langsam fahren, ist das zuviel verlangt?


also, ich bin fies - aber in diesem Fall hab ich kein schlechtes Gewissen zwinker

und jetzt könnt ihr mich anmeckern zwinker



fiese Grüße

Kiki


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.06.2010 09:15
nöööö,mecker nichtzwinker, hast doch recht.
Denke genauso, weil ich hier eine 20er Zone vor de Nase habe und jeden Tag das gleiches Spiel, sämtliche Rundschreiben der Schule werden ignoriert, es wird duchgebretter ohne Rücksicht, hier in der kl . Strass steht ne Grundschule und Kindergarten, die Strasse ist ca 5 Meter breit ,eine Seite zugeparkt, wenn da mal ein Kind vor einem parkendem Auto herspring...darf man gar nicht dran denken.


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   *Räubermädels*
schrieb am 22.06.2010 09:22
Wasser auf meinen Mühlen!
Wir wohnen an einer Durchgangsstraße, aber es ist Ortschaft, 50km/h. Hier donnern die Autos auch durch, es geht bergauf bzw. - ab ... da "juckt" es schon.
Ich will jetzt die Gemeinde anpieksen, wenigstens einen Fußweg zu bauen und irgendeine Maßnahme zur Verlangsamung der Geschwindigkeit durchzuführen.

WEnn hier gemessen wird, liegt die Quote der Schnellfahrer immer so bei knapp 20% (und bei uns wird in einem Radiosender gewarnt - das regt mich eh auf!) - in den anderen Gemeindeteilen ca. 5-7%.

Für viele ist ein zu-schnell-Fahren immer noch ein Kavaliersdelikt - kapiere ich echt nicht (ich rede jetzt nicht von 5km/h zu schnell, sondern von 70 in der 50-er Zone, 50 in der 30-er Zone etc.).

und dann noch in Kindergarten-Nähe!! Wenn da was passiert, da ist man doch sein Leben lang nicht mehr froh ....

kopfschüttelnde Grüße,
Nele


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
avatar    sitara
schrieb am 22.06.2010 10:00
@Räubermädels
Schlage doch einen festinstallierten Blitzer vor, das wirkt viel besser als aller paar Monate mal ein mobiles Messgerät. Ich habe schon gelesen, daß manche Leute auch eine Atrappe bauen, weil dann automatisch der Fuß vom Gas genommen wird.
lg
sitara


  Werbung
  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   Sabine1973
schrieb am 22.06.2010 10:41
bei uns genauso........*kopfschüttel*

bei uns liegen kiga und schule gegenüber;getrennt nur durch einen parkplatz .

morgens oder mittags wird dort wild geparkt. der übergang wird zugeparkt, sodass die kiga-
und schulkinder beim wechseln durch die parkreihe schluppen müssen.

das überqueren ist manchmal so gefährlich da mittlerweile sogar in der mitte in zweier !!
reihe geparkt wird.

in der ersten klasse gab mal eine polizei-mama unterricht über "der sichere schulweg".
sogar diese mama schaffte es nicht, normal in einer parktasche zu parken.....stand mitten
in der "überquerung".

wenn die schule und der kiga kein tor hätten, würde sogar bis an die jeweilige tür das
kind rausgelassen.......damit es ja schneller geht, haben die kinder die schulranzen bereits beim wegfahren von zu hause schon auf........DA müsste auch mal morgens kontrolle gemacht werden....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.10 10:46 von Sabine und 3 Mädels smile).


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 22.06.2010 10:42
finde ich auch völlig daneben.... und geschied denen recht...
ich rege mich hier auch auf 30er zone und es wird hier mit bravur 50-70 von einigen geheizt und das noch am spielplatz vorbei... da bekomme ich echt die kriese...
LG Chrissi


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   **Nicole**
schrieb am 22.06.2010 10:53
Warum meckern?! Du hast doch Recht. Hier ist es nicht anders. Wir wohnen in einer Spielstraße (keine Durchgangsstraße), und da gibt es so ein paar Leute, die "rasen" hier schlichtweg durch. Meinem Mann ist einer vor einigen Wochen fast über die Füße gefahren, wobei er wohlgemerkt bei uns auf dem Grundstück stand. Es gibt leider auch Leute, die auf die spielenden Kinder nicht wirklich Rücksicht nehmen. Ausreden haben die natürlich immer. Bei uns vor dem Kiga ist eine Fußgängerampel, und da fahren regelmäßig Leute bei rot drüber. Einmal konnte ich Fabian nur noch an der Kapuze festhalten. Er wollte bei grün rüber, doch leider meinte ein Fahrzeug bei rot rüber zu fahren, obwohl ein Kind auf der Straße war *kopfschüttel. Vor einigen Wochen war sie defekt (Stadt wollte erst nicht reparieren, da sie sparen muss), da wurde wenn Kinder an der Ampel standen extra noch Gas gegeben, dass sie ja nicht rüber gehen. Geblitzt wird hier in den Spielstraßen übrigens nicht. Aussage unseres Bürgermeisters: Es wissen ja alle, dass dort nur Schrittgeschwindigkeit ist, da braucht nicht geblitzt zu werden. Damit die potentiellen Straßen nicht als Durchgangsstraße dienen wurden entsprechende Schilder aufgestellt, wo sich natürlich niemand dran hält. Wenn man die Leute anspricht, dann kommen die allseits bekannten Ausreden (war nicht bekannt, dass Schrittgeschwindigkeit ist oder sie haben es eilig). Es sind übrigens oft die Autos, die einen Kindersitz drin haben. Letztendlich hat unser Sohn daran gelernt, dass er auch bei einer grünen Fußgängerampel wirklich schaut, ob alles anhält und er ist eher übervorsichtig, wenn er über die Straße geht.

LG Nicole


  Ich finde das Wegelagerei ...
avatar    DIDI aus Bääärlin
schrieb am 22.06.2010 11:10
  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
avatar    Nordsternchen
schrieb am 22.06.2010 12:16
War das etwa DIE Mutter? grins

Ich finds auch gut. Ich wollte auch schon mal die Polizei informieren, wie vor unserer Kita immer kreuz und quer geparkt wird. Der Parkplatz ist direkt gegenüber, aber keiner kann die 5 m laufen und dann wird halb auf dem Gehweg, halb auf der Straße vor der Kita geparkt- auf beiden Straßenseiten. DA kommen dann weder andere Autos durch, noch kommt man vom Parkplatz runter, weil man die Straße nicht einsehen kann und die Kinder können die Straße nicht gefahrlos überqueren, weil sie auch nicht gucken können.
Wir haben schon riesige Schilder aufgehängt,Eltern freundlich angesprochen... es nützt nix.
Die Krönung war, als die Kinder von der Freizeit wiederkamen (wohlgemerkt mit einem riesigen Bus) und die Oma von Jonnas Freundin direkt da parkte, wo der Bus halten sollte und sich dann hinterher noch beschwerte, als sie freundlich gebeten wurde,a uf den Parkplatz zu fahren.
Unglaublich manche Leute, wirklich.
Ich tät mich auch freuen an deiner Stelle.
Bei uns sind die Politessen täglich mindestens 2 x auf dem Parkplatz (eine Stunde mit Parkscheibe) nämlich immer zu den Hol- und Bringzeiten, weil viele (ich auch öfter grins) wenns schnell gehen soll vergessen, die Parkscheibe reinzulegen. DA sind sie wie die Geier. Aber keiner guckt mal, wie wild vorne an der Straße geparkt wird *grummel*


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
avatar    redhair
Status:
schrieb am 22.06.2010 12:34
Ich finds auch gut.Ich denke dann auch immer sie haben doch selber Kinder und wenn ihr Kind angefahren wird dann ist
das Geheule groß.
Ein bisschen Schadenfreude kann einem außerdem den Tag versüssen.Ich wars nicht


l g redhair


  Re: "voll fies" und stolz drauf zwinker
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.06.2010 05:50
Guten Morgen!

Ich würde sagen, die Gute ist doch selber Schuld, Schrittgaeschwindigkeit ist Schrittgeschwingigkeit und nicht 50 km/h.
ein Arbeitskollege meines Mannes hatte mal ein ähnliches Problem mit einem Anwohner/ Nachbar. Der raste förmlich durch die Spielstraße, alles Anwohner hatten Schiss um ihre Kinder und kein Gespräch hat was gebracht. Irgendwann haben sie einen alten leeren Kinderwagen auf die Straße rollen lassen als er wieder vorbeifuhr, seitdem hat auch er es kapiert. Ist vielleicht nicht ungefährlich, aber es hatte Wirkung.

LG Nadine


  Wow, habt ihrs gut!
no avatar
   Emily
schrieb am 23.06.2010 19:16
In unserer Spielstraße blitzen sie nie - Begründung: "Schrittgeschwindigkeit kann man nicht messen, wie soll man das einschätzen, ob jemand zu schnell ist?" grmpf Ich bin sehr sauer Die meisten donnern da mit mindestens 30 durch ohne Rücksicht auf Verluste und werden auch noch frech, wenn man was sagt .

Ich mag Blitzer und werde ganz sicher auch nicht beim Radio anrufen um einen zu melden. Oder den Gegenverkehr warnen. Im Gegenteil, ich freu mich immer, wenn sie möglichst viele erwischen Ja. Hat doch jeder selbst in der Hand... man muss nur ordentlich fahren, dann stört einen kein Blitzer smile.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021