Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Partysalat / Schichtsalat
avatar    Rica*
schrieb am 22.06.2010 09:00
Ihr habt immer so leckere Ideen, als her damit.

Ich brauche für Knödels Geburtstag mal wieder ein Salatrezept, möglichst ohne Nudeln/ Kartoffeln/ Reis.

Letztens hatte ich Tacosalat, der war megalecker. Jetzt dachte ich Schichtsalat ist doch auch immer gut. Beim googeln habe ich gesehen das da Sellerie und gek. Eier reinkommen , das finde ich eklig.

Jemand was Alternatives? Gerne mit Ananas, Eisbergsalat, eben alles mögliche.


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   *Räubermädels*
schrieb am 22.06.2010 09:09
hm, Eisbergsalat ist nicht so mein Ding.

Aber Kidney-Bohnen, Mais und roten Paprika zusammenschmeißen, Dressing aus Essig, Öl, Salz, Pfeffer drüber - wer mag, Knoblauch und / oder dünn geschnittene Zwiebelringe rein ... lecker!
War beim letzten Grillen der "Renner" grins

LG
Nele


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.06.2010 09:10
ich mach den mit:

Ananas
Mandarinen
Eisbergsalat
Lauch
Kochschinken
Mais
Apfelstückchen
Paprika (rot und gelb)
(Selleriestifte aus dem Glas - kann man aber gut weglassen)

Menge nach Bauchgefühl zwinker

alles in eine große Schüssel schichten
dann Mayo drüber (ich rühre da immer einen Teil vom Ananassaft mit ein, dann wirds frischer und man braucht nicht soviel Mayo) - über Nacht ziehen lassen und vorm Servieren umrühren

der ist schön frisch und lecker und kommt eigentlich immer gut an

Guten Hunger!

LG

Kiki


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.06.10 09:32 von Keksmaus.


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.06.2010 09:17
Kenne ich gar nicht, muss ich mal googlen wie das Funktioniert?.


  Werbung
  Re: Partysalat / Schichtsalat
avatar    Nordsternchen
schrieb am 22.06.2010 12:24
Ich habe im Rezepteforum mal einen Tortellinisalat eingestellt, der ist oberlecker - mit getrockneten tomaten in Öl etc.
N bissle was Besonderes, nicht son "gewöhnlicher" Nudelsalat. Der kommt immer sehr gut an udn ich muss ihn am WE auch für die Konfirmation meines Patenkindes machen. Musste mal im Rezepteforum durchstöbern, falls es dich interessiert.


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   Carina
Status:
schrieb am 22.06.2010 13:17
Ich mach meinen gemischten Salat neuerdings so: Eisbergsalat, Gurke, gelbe und rote Paprika, Cocktailtomaten und dann - je nach Geschmack Fetastückchen oder ger. Gouda rein - ein Dressing aus Essig, Öl, Senf, Honig, Zwiebeln, Salz und Pfeffer - und so ist er uns am liebsten!


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   SandraT
schrieb am 23.06.2010 11:00
erfinde doch einen...

Der Salat, den meine Mutter früher immer gemacht hat, war irgendwie mit Lauch, Ananas, Käse und Schinken geschichtet - mit Joghurtdressing. Ich weiß gar nicht mehr, ob da Eisbergsalat drin war. Oben als Abschluß waren zumindest Käseraspeln drauf.

Eine andere Mutter hatte für Nachos zum Dippen eine flache Art Schichtsalat (wie Pizza) mit Eisberg, Käse und Oliven und darüber Creme und darüber Käseraspeln. Das schaufelte man dann mit den Nachos.

Gruß,

Sandra


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   Emily
schrieb am 23.06.2010 19:18
In den Schichtsalat tu ich das, was wir gern mögen, den Rest lass ich weg. Hab z. B. mal welchen mit Paprika gegessen, fand ich nicht gut (obwohl ich Paprika liebe!). Den Sellerie lasse ich schon lange weg. Und auf die Eier kommts auch nicht an, schätze ich...


  Re: Partysalat / Schichtsalat
no avatar
   Vincent-Pascal
schrieb am 29.12.2010 21:54
Wird dieser sogenannte Schichtsalat dann verrührt oder bleibt der "geschichtet"?
Wie oft macht man zB Mayo rein ede Schicht oder wie?
Bzw was kann man ausser Mayo noch nehmen? (mögen wir nicht sonderlich)

Danke für die Antworten!
Liebe grüße
Mandy




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021