Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  wie bekomme ich den mp3-Player voll?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.06.2010 12:23
bin da totaler DAU - bestelle nachher bei amzon unseren ersten mp3-Player für den Großen, wenn ich den mal im Griff haben werden die anderen beiden auch einen bekommen.

Möchte Hörbücher drauf tun, z.B. Harry Potter und natürlich Songs.

Kauft ihr die Hörbücher gleich als mp3 oder als CD und wandelt die dann um? Ist das ein großer Zeitaufwand bei einem Umfang von 8-10 CD`s pro Hörbuch?

Und die Songs - nehmt ihr da die vorhandenen CD's oder ladet die Songs gleich passend runter? Wo kann ich das am besten? Kostet das überall gleich viel oder gibts da günstige Anbieter? Oder eine Flat die man eine gewisse Zeit nimmt?

Vielleicht könnt ihr mir ein paar Anfänger-Tipps geben, nächstes WE stehen uns 6 Autostunden bevor, da hätte ich dann gerne was drauf.


  Re: wie bekomme ich den mp3-Player voll?
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 21.06.2010 12:52
Kauft ihr die Hörbücher gleich als mp3 idealerweise oder als CD und wandelt die dann um? Das ist die Alternative. Ist das ein großer Zeitaufwand bei einem Umfang von 8-10 CD`s pro Hörbuch? Der Zeitaufwand ist schon sehr groß, wenn man auch umwandeln muss. Bei Hörbuchern kaufe ich für das Auto lieber etwas, was alle gerne hören. Charlie unddie Schokoladenfabrik oder alice oder ... (jetzt sind griechische Sagen o.ä. bei uns angesagt.)

Und die Songs - nehmt ihr da die vorhandenen CD's auch da musst du umwandeln; freeware tools gibt es dafür en masse oder ladet die Songs gleich passend runter? amazon z.b, aber da musst du bezahlen. alternativ: aus youtube in mp3 umwandeln (tools gibt es als freeware, können die Kiddies ganz schnell selber). Kostet nichts, ist auch nichtverboten, nur die Qualität ist nicht so gut, aber für Kinder reicht es alle mal ...

Sabine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.10 12:53 von SabineM und ihre Mäuse.


  Re: wie bekomme ich den mp3-Player voll?
no avatar
   SunflowerCH
schrieb am 21.06.2010 13:40
hallo gabi

also, falls du einen apple i-pod bestellst, geht das mit i-tunes super einfach. da kannst du sämtliche bereits im haus vorhandenen cd's einfach reinladen und die dann auf den MP3-player ziehen. oder du leihst dir ein paar hörbücher bei den kumpels deines sohnes aus und machst obiges, dann hat er sogar was neues!

es geht auch mit anderen MP3-playern, aber gemäss meinem mann ist das dann immer ein bisschen mühsam. vielleicht hat er's aber auch einfach nicht im griff zwinker)!

liebe grüsse


  was heisst denn 'einfach reinladen'
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.06.2010 13:51
wie muß ich mir das vorstellen?
Leg ich die CD ins Laufwerk, das i-tunes erkennt die und schon sind die auf dem i-Pod?


  Werbung
  Re: wie bekomme ich den mp3-Player voll?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.06.2010 13:52
an You tube habe ich noch gar nicht gedacht. Bekommt man da echt eine halbwegs anständige Qualität?


  Re: was heisst denn 'einfach reinladen'
no avatar
   YvonneR
schrieb am 21.06.2010 13:57
uups doppelt


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.06.10 14:01 von YvonneR.


  Re: was heisst denn 'einfach reinladen'
no avatar
   YvonneR
schrieb am 21.06.2010 14:00
FAST zwinker

Du legst ne CD ins Laufwerk, i-tunes lädt die ins Verzeichnis, dann musst Du nur noch den i-pod synchronisieren.

Das geht bei mir eigentlich recht schnell.

Gruss
Yvonne


  Re: wie bekomme ich den mp3-Player voll?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 21.06.2010 15:09
Ich tausche mich mit anderen Müttern aus oder leihe mir CDs aus der Bücherei aus, die ich dann auf den MP3 lade. Gerade bei Wissens-CDs ist das prima und auch bei Musik. Man muss ja nicht alles gleich kaufen. Mit itunes geht es total easy, das erkennt, dass man eine CD einlegt, man bestätigt, dass man laden will und den Rest macht es selbst.

Mein Mann hat zu Weihnachtn einen Ipod Klassik bekommen und alle (!!!) unsere CDs da drauf geladen. Ich glaube, der hat zwischen den Jahren nichts anderes gemacht als eine CD nach der anderen eingelegt.

LG


  Re: was heisst denn 'einfach reinladen'
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.06.2010 15:41
ok, die muß man also nicht abspielen, sondern die wird erkannt und umgewandelt - richtig?

Ist das nur für den I-Pod so oder auch bei anderen mp3-Playern?


  Re: wie bekomme ich den mp3-Player voll?
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 21.06.2010 18:17
Für Musik-CDs im Auto reicht es aus. Ist nicht berauschend, dafür kann oft den MP3 Player neu bespielen. Und meine Kinder machen das inzwsichen sehr gerne selbst. Bei youtube suchen, konvertieren, aufspielen und fertig.

Ein MP3 Player wird wie ein USB Stick als weiteres Laufwerk erkannt. Bei manchen geht es wie bei iPod, dass direkt umgewandelt wird, bei manchen per Hand. Mir persönlich ist itunes viel zu umständlich. Und nach drei iPods, bei denen bei zwei nach ziemlich genau einem Jahr die Batterie am Ende war (= neuer iPod fällig) will ich auch keinen iPod mehr.

Sabine


  Re: was heisst denn 'einfach reinladen'
no avatar
   maralinga
schrieb am 21.06.2010 20:15
Du kannst im Prinzip ITunes für jeden MP3 Player nutzen. Allerdings verwendet ITunes (das ist übrigens Gratis) nach der Installation als Standard das Apple-eigene Format. Du musst einmal umstellen, daß Du MP3 erzeugen willst. Danach kannst Du die MP3 Dateien einfach per Explorer auf den MP3-Player kopieren.

LG
Maralinga


  ok Danke
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.06.2010 21:37
jetzt bin ich schon ein bischen schlauer.

Leider konnte ich jetzt weder ans Bestellen gehen, noch komme ich morgen in einen entsprechenden Laden, weil ich zwei hochfiebernde Kinder habe und zumindest mit dem Großen morgen zum Arzt muß.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020