Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   In welcher SSW bin ich? So berechnet man die Schwangerschaftswocheneues Thema
   Alles, aber auch wirklich alles zum Anti-Müller-Hormon (AMH)
   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVF

  soooo Papa fixiert
no avatar
  BuPa
schrieb am 25.11.2009 10:40
Hallo,

ich schreibe heute das erste mal hier im Eltern Forum.
Wir haben einen kleinen Sohn mit 16 Monaten und er ist seit ca. 3 Monaten absolut Papa fixiert. Papa hier Papa dort. Wenn dieser dann abends nach Hause kommt bin ich total abgeschrieben. Manchmal macht mich das auch sehr traurig. Ist das denn normal?
Kennt jemand von Euch das?
Er heult dann nur noch bei mir und wenn Papa nur mal kurz aus dem Raum geht macht er einen riesen Aufstand.

Ich meine ist mir schon klar, dass er mich den ganzen Tag um sich rum hat und Papa dann Abends natürlich was besonderes ist.
Aber selbst am Wochenende bin ich echt total abgeschrieben.
sehr treurig
Ist das vielleicht nur eine Phase?

Liebe Grüße
BuPa


  Re: soooo Papa fixiert
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.11.2009 11:01
Hallo,
ich kenne das auch sehr gut. Es war hier auch eine Zeitlang so. Ich durfte nix machen wenn meine Mann da war. Es macht einen Traurig, aber es kommen auch wieder andere Zeiten. Bei uns war es nach ein paar Wochen vorbei und seitdem hängen sie wieder nur mir am schluffen.
LG Sandra


  Re: soooo Papa fixiert
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 25.11.2009 12:15
Hallo,

ich verstehe Deine Gefühle zwar durchaus, da wir ähnliche Phasen hatten.

Aber - aus der Erfahrung - kann ich nur sagen, dass Du diesen Effekt G E N I E S S E N solltest! Dein Kind liebt Dich nicht weniger o.ä., aber es hängt Dir auch nicht ständig am Bein....

Unser Sohn ist bald 5- es gab solche und solche Phasen bei ihm. Mal mehr Mama, mal mehr Papa, aber eben auch NUR Mama und das war - ehrlich - auch sehr anstrengend....


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.09 12:16 von LianeM.


  Re: soooo Papa fixiert
no avatar
  mjuka
schrieb am 25.11.2009 21:01
Huhu!

Jaa, das IST blöde, ich fühle mich dann immer so ungeliebt, mache ja alles und Kind rennt zur Oma, wenn sie nur die Nase in die Tür steckt.

Aber: Es ist eine Phase und die verlängert sich, wenn dein Mini merkt, dass es dich kränkt. Ich würde ihn zum Papa rennen lassen und auch Aufstand eher beiläufig abhandelt. Ich kenne von mir, dass ich da immer versucht habe, Mini abzulenken, aber das klappte NIE, ehrlich. "Einfach" lassen und nicht persönlich nehmen hilft (mir) am besten.

knuddel und viiiiel Gelassenheit wünscht dir

Ute


  Werbung
  Re: soooo Papa fixiert
no avatar
  BuPa
schrieb am 26.11.2009 09:58
Danke euch allen für eure Aufmunterung!
Hoffe wirklich dass es nur eine Phase ist und vielleicht sollte ich wirklich das beste draus machen und mir auch mal gönnen in dieser Zeit des Papa-am-Bein-hängens.

mir gehts schon wieder besser wenn ich lese, dass ich damit ja gar nicht so alleine bin.

Liebe Grüße,
BuPa


  Re: soooo Papa fixiert
no avatar
  maani
Status:
schrieb am 26.11.2009 14:27
Ohhh ja, dass kenne ich auch. Unser Großer ist auch voll auf Papa...schon immer !!!! Ich will dir ja keine Angst machen, aber das ist jetzt noch so... Aber ich sehe, du bist schwanger. Für mich war es eine super Erleichterung, als unser 2. Kind auf die Welt kam. Dadurch, das der Große nur auf Papa fixiert war, war es für ihn auch nicht schlimme, dass ich mich um den Kleinen gekümmert hab. So gab es keine Eifersucht und alle waren glücklich. Jetzt ist er ein einem Alter, wo er anfängt auszutesten und wechselt ständig zwischen mir und meinem Mann. Je nach Vorteilslage für ihn. smile... Nimm es nicht so schwer... Es hat auch seine Vorteile, wenn der Papa gefordert ist. Mein Kleiner übrigens ist ein volles Mamakind!!! smile




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019