Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Chromosomenuntersuchung des Embryos bei IVF: Werden zu viele Embryonen aussortiert?neues Thema
   Schilddrüsenantikörper in der Schwangerschaft: Muss man L-Thyroxin geben?
   Krebserkrankungen nach Hormonbehandlung: Neue Daten

  Mein Mann betrügt mich, wurde mir
avatar  Piratin 69
schrieb am 24.11.2009 09:57
gestern von einem Herrn am Telefon mitgeteilt.
Ich bekam nachmittags einen Anruf, ob ich Frau XY sei. Ich bejahte und der mann sagte dann: Es geht um ihren Mann Frau XY. Ich wollte ihnen nur mitteilen, dass er seit 2 Jahren ein Verhältnis hat.Hammer. Mir wurde zunächst etwas flau im Magen, bis ich dann Fragen stellte wie: Wer sind sie denn überhaupt, wer ist denn die Frau, wo haben die beiden denn zusammen gearbeitet etc.ppp
Der Mann konnte/wollte mir keine einzige Frage beantworten, er sei ein Nachbar und es kotzt ihn an, wenn er sieht, dass jemand fremd geht......

Ich habe nur geantwortet, dass ich schon Fakten bräuchte, denn ansonsten könnte ich ihn leider nicht ernst nehmen. Naja, er wiederholte nur, dass er mich nur in Kenntnis darüber setzen wollte und mehr nicht. O.K. sagte ich: Dann rufen sie mich einfach wieder an, wenn sie Namen und Fakten wissen.

Boah-natürlich wurde mir etwas flau, ich habe meinem Mann natürlich auch gleich davon erzählt, die Behauptung ist einfach lächerlich, denn mein Mann hat gar keine Zeit für solche Dinge etc.pppppppp(oder doch)
Wir bekommen auch ab und an so komische E-mails- Urlaubsgrüße mit Fotoanhängen und so einen Kram, welche wir eigentlich gleich wieder löschen. Auf was für gemeine Ideen so manche Leute kommen, das ist für mich Hammer.
Einem Bekannten von uns ist das auch schon einmal passiert. Tatsächlich hat es dazu geführt, dass seine Frau sich getrennt hat, denn sie wurde nach diesem Anruf so mistrauisch, dass es kein normales Zusammenleben mehr gab.
Im Grunde genommen kann man solche Anrufe nicht ernst nehmen, aber ab und an überdenkt man ja schon mal die ein-oder andere Situation der letzten JahreLOL. NEIN-lächerlich.......

Ist das nicht alles eine Frechheit?????So mit den Gefühlen anderer Menschen zu spielen?


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  Mariesche
schrieb am 24.11.2009 10:21
Hast Du sehr gut reagiert ! Ich denke, da der "Herr" keinerlei Fakten nennen konnte, kannst Du das getrost in die Schublade A....löcher Arschtritt stecken. Weil wenigstens einmal erwischt haben müsste er ihn ja, wie sonst will er es wissen.

Unglaublich, woran manche Leute ihren Spaß haben.

Muss ich jetzt die dritte Tannengirlande mit Betrugssorgen aufhängen Blume ?

Alles Gute,


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
avatar  PonyHütchen
Status:
schrieb am 24.11.2009 11:09
Vielleicht ist er ja scharf auf dich LOL? Und will, das du dich ganz schnell von deinem Mann trennst irre

Aber mir wäre da auch erstmal ganz anders geworden, kannste glauben.


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  bobbyweib
schrieb am 24.11.2009 11:18
manche menschen gönnen anderen ihr glück nicht.....
wir hatten sowas ähnliches mal.
wo eine frau eines kollegen behauptungen aufstellte und uns hier belästigt hat mit anrufen das ging schon recht weit und ich war kurz davor die polizei einzuschalten.
zu einem klärenden gespräch war sie dann mit dem mann mal hier und ich hatte gerad meine 2 bekommen und die fing an agressiv zu werden und wollte was kaputt schlagen und co...
ich hatte den hörer schon in der hand und die 110 schon gewählt und habe sie rausgeschmissen.
diese frau ist und war krankhaft eifersüchtig.
sie war sofon davon überzeugt das die kinder von dem mann sind...... jaaaaaaaaaaaaaaaaa klaaaaaaaaaaarrrrrrrrrr........................
bei manchen leuten fäßt man sich nur an den kopf und sagt da gtickt was nicht richtig....und zwar gewaltig.........

hast schon gut reagiert und fakten muß man dann schon bekommen wenn jemand solche behauptungen aufstellt..... wenn das nicht ist dann wüde ich sagen aus dem finger gesogen.....
LG Chrissi


  Werbung
  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
avatar  Nordsternchen
schrieb am 24.11.2009 11:34
Boah Süße, das ist echt der Hammer. Jogi hat mir das gestern Abend schon erzählt, als du wieder up Jöck warst (oder wie heißt das? grins).
Ich hab auch gleich zu ihm gesagt, dass du sehr gut reagiert hast mit den Nachfragen. Ich hätte wahrscheinlich irgendwas gestammelt und wäre dann durchgedreht, obwohl ich eigentlich auch weiß, dass Kay keine Zeit für sowas hat smile Er hat mir auch gesagt, wen ihr evtl. im VErdacht habt und das wäre ne echte Sauerei.
Hab auch schon gesagt, dass es vielleicht jemand ist, der scharf auf dich oder ihn ist und einen Keil zwischen euch treiben will.
Klar sicher sein kann man nie, ich würde für niemanden meine Hand ins Feuer legen. Wir haben über das Thema ja auch schon öfter gesprochen. Aber so auf die ARt und Weise halte ich es echt für mehr als fragwürdig. Welcher Nachbar macht denn sowas? WEnn, dann wäre es wohl einer von denen, mit denen ihr auch engeren Kontakt habt und den hättest du sicher erkannt bzw. er hätte sich sogar zu erkennen gegeben, wenn er es wirklich so gut mit dir meint. Anderen, mit denen ihr nix zu tun habt, wird das mit Sicherheit ziemlich egal sein.Außerdem würde das ja auch heißen, dass Jogi sich zu Hause mit der Dame trifft, woher soll der Nachbar das sonst wissen. Und so eine Dreistigkeit würde ich ihm erst Recht nicht zutrauen und dann hättest du vielleicht auch shcon was gemerkt.
Aber so wie es gelaufen ist halte ich es echt für mehr als fragwürdig.
Lass dich heut abend mal online blicken, dann bequatschen wir das nochmal bei einem Glas Wein smile Fühl dich mal doll geknuddelt, ich kann mir gut vorstellen, dass es trotzdem irgendwie ein mulmiges Gefühl ist und man sich GEdanken macht. Soll ich ihn am WE beschatten, wenn er hier oben ist ? smile

Dickes Bussi !


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  schnuffelpuppe
Status:
schrieb am 24.11.2009 11:47
Ich hab für sowas eine Trillerpfeife - auch gerne genommen bei hartnäckigen Verkaufsgeprächen am Telefon


  Re: @nordsternchen
avatar  Piratin 69
schrieb am 24.11.2009 12:07
LOL Du brauchst ihn nicht zu beschatten-ich vertraue ihm da einfach. Die Sache mit dem Nachbarn ist ja eben das Merkwürdige. Bei uns gibt es doch nur Rentner(bis auf die Familie nebenan), und die sind den ganzen Tag zu Hause und ich ja ab mittags mit den Kindern. Bei uns ginge das also nun wirklich rein gar nicht.
Wir chatten heute Abend ...............................................


  Uff....dat is fies traurig
avatar  Alex & 2 Mädels
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:43
Hi!

Gut, wenn du deinem Mann 1000 Prozentig vertraust, dann sollte so ein Anruf kein Problem sein.

Nun stelle man sich mal vor, es kriselt vielleicht ein bissel, oder der Mann ist vielleicht auch beruflich nachts mal ausserhäusig, da sieht dann so ein Anruf schon anders aus.

Es gab schon viele Frauen die es ihren Männern niemals zugetraut hätten.

Ich frage mich, wieso soll sich jemand genau mich raussuchen und mir so etwas erzählen.

Ich glaube DAS würde mich eher madig machen.

Ich weiß noch wie ich den positiven SST in den Händen hielt und das erste was ich meinen Mann gefragt habe war : " Du denkst doch wohl nicht das is von einem anderen, oder !"

Ja, kann man sich davon frei machen wenn ein Arzt einem sagt man kann keine Kinder zeugen zwinker

Er sagte sofort, nein..aber ich glaube es gibt vielleicht den einen oder anderen Herren der ins Grübeln kommen würde.

Wie gesagt, ich hoffe du liegst mit deinem Vertrauen richtig und ihr könnt es vielleicht aufklären.

Ein fader Beigeschmack bleibt trotzdem immer irgendwo.

Echt fies so eine Aktion.


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  tweety_is
Status:
schrieb am 24.11.2009 12:52
so eine blöde Mail habe ich letztens auch bekommen. Nur stand da nicht der Name meines Mannes, sondern der Name meines Kindes! Treffer

LG Ines


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  ciccia
schrieb am 24.11.2009 15:03
Das ist tatsächlich eine absolute Frechheit. Unglaublich


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
no avatar
  Petra72Z
schrieb am 24.11.2009 15:34
gut reagiert. ich hoffe, es nagt nicht doch irgendwie an dir. Vertrauen ist nun mal das Wichtigste in einer Beziehung, deswegen sollte man immer glauben, was der Partner sagt, bevor man irgendwelchen Verdächtigungen nachhängt...
ich glaub auch ganz fest daran, dass man das relativ schnell zu den Akten legen kann, wenn die Beziehung in Ordnung ist.

aber noch zur Bestätigung:
damit das ganz aber Ad-Absurdum geführt wird: niemals wäre doch auch dein Mann so blöd, sich mit seiner Affäre in der Nachbarschaft zu zeigen... da hat der gute Unruhestifter nicht nachgedacht... *lach... gut für euch.


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
avatar  Tanti
schrieb am 24.11.2009 17:50
Wie oberätzend!!!!!! Da kann man nur froh sein, wenn in seiner Partnerschaft viel Vertrauen herrscht.....

Du hast super reagiert - Stufe 2 ist jetzt, das ganze wirklich auch wieder aus dem Kopf zu bekommen.....

Was sagt Dein GG zu dieser Art Kompliment, ein solcher Frauenheld zu sein LOL....

Liebelein - bleib stark, vielleicht ruft demnächst eine Frau an und hat auch irgendwelche Anliegen zwinker.....



Bin nachher auch on....

Viele liebe Grüße, Bussi


  Re: Mein Mann betrügt mich, wurde mir
avatar  tvaettbjoern
Status:
schrieb am 24.11.2009 20:36
Das ist ja echt ne Frechheit.

Was haben Leute davon, andere Menschen evtl. unglücklich zu machen? Das ist ja echt krank.

Lass Dich nicht verrückt machen knuddel

LG Imke




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019