Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT: Spieluhr reparieren - wo?
avatar    Bienchen123
Status:
schrieb am 21.11.2009 21:43
Hallo,
wir haben ein riesengroßes Problem. Meine alte Spieluhr (mittlerweile 27 Jahre alt) hat unsere Große zur Geburt bekommen. Tja und dann ist es passiert. Zieht man sie auf - zack - schnalzt die Schnur wieder rein. Wir haben das gleiche Lied schon 2x bestellt (Sandmannlied-West von Brahms), aber sie klingen doch nicht so wie die Alte bzw, laufen schneller.... was machen wir nun? Das besondere an der Spieluhr war, dass sie am Schluss langsamer wird - gibts das heute noch irgendwo? Irgendwie laufen die immer gleich schnell und werden nie langsamer.

und nun die eigentlich Frage - kann man irgendwo diese Spieluhr reparieren ? Wir vermuten, dass eine Feder oder ein Gewinde kaputt ist, dass es durchdreht. Haben alles aufgeschraubt und geschaut - aber da wo es hackt, da kommen wir nicht ran.... tja und die Große ist untröstlich.... so ein verdammter Mist aber auch! 27 Jahre und nun geht sie hops....Hammer Bin dankbar für jeden Tipp dankbar.. Ja

Grüße
Bienchen

Zur INfo - das ist sie: Sankyo Spielwerk mit 14 Tönen.



2 mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.09 22:33 von Bienchen123.



  Re: OT: hier gibt es eine Spieluhrenklinik
avatar    PonyHütchen
Status:
schrieb am 22.11.2009 10:21
klick drücke euch die Daumen, das sie repariert werden kann!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020