Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Erst Trocken und jetzt rückfall
avatar    kim25
schrieb am 07.11.2009 19:39
Hallo

mein kleiner sonnenschein war innerhalb 3 wochen tag und nacht trocken.hat auch super geklappt und jetzt plötzlich seid ca 3 wochen geht es nicht mehr muste ihn x mal am tag umziehen und im kiga hat er auch alle wechselsachen voll gepieselt. nachts 2 mal bett beziehen muste auch sein jatzt hat er nachts eine easy up windl um und tagsüber auch.er gaht zwar aufs klo aber halt meistens wenn es zu spät ist.er schämt sich eigentlich auch im kiga mit der windel.dann hat es mal 1 tag ohne gelappt und dann war es wider vorbei.was kann ich tun???organisch ist alles in ordnung.

lg und danke im voraus kim


  Re: Erst Trocken und jetzt rückfall
avatar    DSP
schrieb am 07.11.2009 21:59
Hallo,

wir hatten auch Rückfälle und wir machten das dann so:
- nie schimpfen ( ich war ja eh so froh, dass er es so schnell gepackt hat )
- bei eingenässter Bettwäsche hab ich ihm dann immer gesagt, dass das nicht schlimm ist und wir das einfach am nächsten Tag zusammen waschen und dann ist alles wieder sauber
- keine Windel mehr angezogen, auch keine Windelslips
Allgemein gesagt, habe ich versucht nie ein Thema draus zu machen, habe immer so reagiert, dass es ganz normal ist, dass mal so ein Malheur passiert. Es lief dann auch ganz gut, nur einmal nässte er 2Nächte hintereinander etwas das Bett ein ( war total erkältet ) und ihm muss das auch so penlich gewesen sein, dass er kaum noch was trinken wollte. Das hab ich dann wiederum so "behoben", dass ich ihm einfach mal ein Karamalz oder ein Fanta hingestellt habe zwinker

Cool bleiben, er packt das bestimmt bald wieder smile


  nachts eine easy-up anziehen, damit wenigstens die Nachtruhe nicht gestört ist
no avatar
   Berenike
schrieb am 08.11.2009 12:49
und tagsüber einfach mal öfter aufs Klo, aber ohne Druck,
vielleicht brütet er etwas aus?
das wird schon wieder,
Gruß
B.


  Re: Erst Trocken und jetzt rückfall
avatar    PonyHütchen
Status:
schrieb am 08.11.2009 13:32
Ist vielleicht momentan etwas verändert bei euch/ihm? Im Kindergarten oder so? Kinder reagieren da manchmal ganz sensibel drauf. Wichtig ist wirklich, nicht schimpfen und auf keinen Fall bestrafen. vielleicht den Erzieherinnen sagen, das sie öfter mal mit ihm aufs Klo gehen sollen. Ich würde jetzt tagsüber keine Windel mehr anziehen, du schreibst ja auch, das er da ganz unglücklich mit ist. Gib genug Wechselsachen mit, dann müssen sie ihn eben öfter umziehen. Nachts Windel fänd ich jetzt nicht weiter schlimm, das merken Kinder wirklich oft nicht, wenn sie nachts pieseln müssen. Das wird schon wieder, ganz ruhig bleiben.


  Werbung
  Re: Erst Trocken und jetzt rückfall
no avatar
   Sabine1973
schrieb am 08.11.2009 20:24
hallo !
unsere mittlere hatte eine phase........
sie war bereits tags-sowie nachts trocken. es gab tag, sie war knapp 3,5 jahre, da pinkelte
sie sich tagsüber 6 plus x-mal ein. das ging fast ein halbes jahr. auf einmal war der spuk vorbei.

die kinder machen wohl auch psychische wie auch physische sprünge.
bei dem einen gehts schneller wieder weg; bei dem anderen dauerts halt länger.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020