Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Was kann man bei großer Prüfungsangst machen ?
avatar    sonnenschein158
schrieb am 26.09.2008 08:53
Ich meine dass ich mal gelesen habe, dass man das auch Homöopathisch behandeln kann Ich hab ne Frage

Mein Mann macht eine weitere Facharztprüfung und es ist fürchterlich (bei der letzten wollte ich mich scheiden lassen Hammer) . Gib ihm ganz kniffelige Operationen - kein Problem . Sag ihm er muss dazu vor einem Komitee Fragen beantworten und er bekommt Schweißausbrüche.

Würden sie ihm die gleichen Fragen im OP stellen - kein Problem.

Jetzt bin ich Gott sei Dank mal ein paar Tage aus dem "Schußfeld" , aber ich würde es ihm ja gerne auch ein bißchen leichter machen Ich hab ne Frage

Habt ihr Ideen ?


  Re: Was kann man bei großer Prüfungsangst machen ?
no avatar
   Mohrle und die (B)Engel :-)
schrieb am 26.09.2008 09:12
ES gibt da spezielle Trainings bei Psychologen. Aber auch pflanzliche Beruhigungsmittel. Vielleicht hilft es auch sich vorzustellen die Prüfung wäre im OP-Saal.
Ich hatte auch immer Prüfungsangst, nur bei meiner letzten Prüfung nicht. Da war ich in der 37. Woche schwanger (aber das geht ja bei Männern leider nicht) und hab mir gesagt - ich hab ja nichts zu verlieren. Meinen Beruf hab ich sicher und wenn ich die Zusatzqualifikation nicht schaffe - was solls. Es hängt ja davon nichts weiter ab.
Vielleicht kann Dein Mann ja mit der Einstellung an die Prüfung gehen - oder hängt davon sein Posten ab?


  Re: Was kann man bei großer Prüfungsangst machen ?
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 26.09.2008 10:56
rescu ropfen. also diese notfaltropfen von bach. kann man da gut nehmen das bring einen ein wenig runter.
eine freundin von mir nimmt die imer zu solche anlässen. ihre tochter bekommt die wenn sie zum zahnarzt muß weil sie so angst hat.
mir hatte sie die mal gegeben als unser darmaliger hund sich bei ihr im garten das hinterbein 3 fach spieralartig gebrochen hatte. ich hatte die pfote in der hand sie hing nur noch an der haut und den sehen. ich habe nur noch geschrien und geweint.
sie ist dann mit mir rein ihr freund blieb beim hund dann gab sie mir die tropfen auf ein glase wasser und sie reif den tierarzt an und fuhr mich hin denn ich wäre nicht in der lage gewesen.

bin in 20-30 minuten war ich sowas von ruhig das hat mich selbst gewundert.
seid dem sind die tropfen oder auch bong bongs davon mein ständiger begleiter für notsituationen.
ich selbst habe sie noch nicht wieder so gebraucht aber meine mutter mal als sie kreislauf probleme hatte und hier fast zusammen geklappt ist.
ach so ja und vor jeder PU der icsi habe ich die tropfen morgend genommen wegen der aufregung. denn die pu wird bei uns ohne narkose gemacht nur ein beruhigungsmittel. das schmerzmittel kann ich nicht vertragen in so fern hat es mir schon allein phsychiosch geholfen.

versucht es doch mal so teuer sind die ja nicht und jeder reagiert anders drauf.
für unsere tiere habe ich es auch schon gegeben.

und homöoapthisch da sollte man den homöopathen fragen weil die homöopathie ja nicht einfach so was behandelt sondern immer auch der jeweilige mensch und seine eigenarten dazu mit in betracht gezogen werden.
LG Chrissi


  Re: Was kann man bei großer Prüfungsangst machen ?
no avatar
   semmerl
schrieb am 26.09.2008 10:58
ich hab in solch "brenzligen" situationen immer die bachblüten-notfall-tropfen dabei.
gibts inzwischen sogar als bonbons, glaub ich...
ansonsten wären die für die situation "richtigen" bachblüten evtl. auch angesagt, aber da kenn ich mich nicht wirklich gut aus.
ich hab meinem neffen mal welche ausgetestet, weil der in der schule immer prüfungsangst bei klausuren und extemporalen bekam... hat anscheinend gewirkt, er ist jetzt unter den besten...
(hauptsächlich aber wohl, weil er endlich den a... hochbekommen hat und was machtgrins


  Werbung
  Re: Was kann man bei großer Prüfungsangst machen ?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 26.09.2008 15:51
hallo,

von irgendwelchen medis (auch pflanzlich oder homöopathisch) halte ich in der situation nix..

meine mal gelesen zu haben, dass es eine technik gibt, die sich visualisieren nennt: also geistig sich in die prüfungssituation hineinbegeben und dann mit hilfe von fachmann/fachfrau genau die punkte und situationen herausfinden, die so bedrohlich sind und diese dann ganz rational aufarbeiten. glaube das wird auch so mit phobien gemachtIch hab ne Frage

das dauert aber sicher schon 2-3 sitzungenIch hab ne Frage




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020