Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Emetophobiker-Morgen *grmml*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 11:00
crazyWas für ein Morgen:


Zu Hause war alles ok, gut gelaunt fahren wir in den Kindergarten. Die Tür zum Gruppenraum auf, innen ein kleiner Eltern-Kinder-abgebe-Stau.
Ich will Maus reinschieben....


Und?



.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.


Leon steht mit in diesem Menschenknäuel und kotzt erstmal auf die Füße.... wech mit dem Frühstück Ohnmacht

Alle Kinder erstmal in die Morgenrunde-Ecke geschickt, die Kindergärtnerin bringt den noch immer reihernden Leon ins Bad, dort wird überall kräftig rumgeschmiert... jaaaaaa - ich liebe es...

Die Kinder der Gruppe stehen NATÜRLICH um den Kotzfleck rum, ich schicke sie weg, suche eilig - alle anderen sind plötzlich weg - ne Zewarolle, decke das erbrochene ab.. urgs - und das mir, als Emetophobiker...

Die Kindergärtnerin sagt den anderen Eltern nur, dass das erbrochenes weggemacht würde, aber - die Putzfrau kommt doch erst mittags, soll das da liegen bleiben`?

Icke also aufgeputzt, sofort Desinfektionslösung drüber (jaaaa Parkettboooden, schööön) und im Bad ebenso alle Griffe, Waschbecken etc desinfiziert. Urgs... die Kotzkleidung hab ich aber liegen lasse... bah....

Mauses Zahnbürste und Becher noch schnell mit Kukident angesetzt.

Danke, ich bin bedient

Hoffentlich beginnt jetzt nicht ne neue Runde der Kotzerei-Krankheit im Kiga boxen

Wellen der Begeisterung.... und in meinen Augen war die Kindergärtnerin ober-hilflos und hatte nix im Griff... da muss man sich nicht wundern, wenn 8 Wochen der MDV in der Kita ist...

urgsige Grüße von


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.09 00:35 von Greta S.


  Re: Emetophobiker-Morgen *grmml*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 11:49
..emetophobie kannte ich noch nicht LOL...danke, für das schöne neue fachwort zwinker

scheint so, als wäre die kindergärtnerin damit noch mehr belastet als du grins

kenne ich noch aus dem krankenhaus: machts die schwester weg oder wartet man auf die reinemachfrauIch hab ne Frage....in meinem fall: schon um ausrutsch-unfälle zu vermeiden haben wir es selbst weggewischt....und nicht nur "emetiertes" grmpf.....aus gründen der hygiene erst rechtschweigen!!

so fies das thema ist - ich würds ansprechen und verantwortlichkeiten zuordnen zwinker...war ja eher zufall, dass du noch da warst Ich hab ne Frage

winken jen osten


  Re: Emetophobiker-Morgen *grmml*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 13:29
Hm, ja, ich kann ja nicht IMMER da sein. Mal muss ich Kinder hüten, weil einer in die U-Hose gekackt hat, mal muss ich erbrochenes wegwischen.... äh........ ich komm mir vor, als hätte ich 20 Kinder Ohnmacht


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 10.11.09 00:34 von Greta S.


  super Tip! Geht dafür jedes Katzenstreu???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 13:42
  Werbung
  Re: Emetophobiker-Morgen *grmml*
no avatar
   kita.
Status:
schrieb am 25.09.2008 13:48
Hi! Sch... Situation. Ist die Erzieherin alleine in der Gruppe? Wenn ja, dann wird es ja aber noch andere Mitarbeiter in dem Kiga geben, die sie rufen kann/ muß. Sie kann sich ja nicht immer auf andere Mütter verlassen. Ich muß mich auch immer seeehhrr zusammen reißen, wenn ein Kind bei uns , damit ich nciht daneben stehe und mitmache. Aber, das wird selbstverständlich von mir pder meine Kollegin weggemacht. Die Idee mit dem Katzenstreu fand ich übrigens sehr gut. LG Britta


  Katzenstreu! Super!
avatar    Feenmama
schrieb am 25.09.2008 14:17
Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen, aber klingt logisch!
Tolle Idee ROFL


  Re: Emetophobiker-Morgen *grmml*
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 14:26
uaaa, da möcht ich nicht tauschen...
Ich hätt mich wahrscheinlich gleich daneben übergeben....

LG

Kiki


  ja, komisch, in Kigärten reiert immer einer :-/
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 16:14
Find ich nicht so prickelnd....

Katzenstreu werd ich kaufen, heute noch!


  Re: Emetophobiker-Morgen *grmml*
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 25.09.2008 17:59
Wie äußert sich eine Emetophobie?

Ich schaffe es nicht, das Zeug aufzuwischen. Das muss mein Mann machen. Und in der Kur (da habe ich selbst den MDV erwischt) habe ich immer die Putzfrau gerufen. Wenn ich sehr gut drauf bin und wirklich niemand erreichbar ist, schaffe ich es, es wegzumachen. Wobei ich meinen Magen wirklich krampfhaft runterdrücken muss, sonst ich daneben. Ich war auch nie der Typ, der anderen den Kopf halten konnte dabei. Schon bei der Vorstellung von dem, was du erzählt hast, hebt sich mir der Magen *würg*

Ich hoffe, dieser Kelch geht dieses Jahr an uns vorbei.

LG und meine tiefe Bewunderung für den Heldenmut




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020