Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
avatar    Conny mit Sarah & Rebecca
Status:
schrieb am 25.09.2008 09:21
Hallo ihr Lieben ,
nein ich hab euch nicht vergessen aber leider hab ich so viel zu tun das ich nur zum lesen komme ,also ich weiss schon was hier los ist LOL
Aber da meine kleine uns toatal schafft hab ich nicht mal die kraft zu schreiben um zu fragen ob ihr tipps hättet . Ich bin letztens so fertig in die apotheke und hab nach schlaftabletten für sie gefragt sehr treurig
Ich kann sie gar nicht richtig beschreiben , sie ist ein teufel ( das ist milde ausgedrückt) und wenn sie einen anschaut dann hab ich echte probleme hart zu bleiben denn es gibt momente da ist sie auch mal lieb . Momentan sind die aber zu wenig und deswegen geh ich heute auch zum ki-arzt mit ihr um mal abklären zu lassen ob sie evebtuell irgendwas hat , eventuell allergisch bedingt , weil sie immer so durch dreht und nachts nicht schläft . Ich weiss nicht wie lange ich die phase noch durchhalte . Ich bin auch fast so weit das sich bald mal jemand anders nachts mit ihr streiten kann , es muss erst nur mal jemmand zeit haben und da ist meine schwester bald die nächste wenn es ihr gesundheitlich gut geht geht ( sie haben bei ihr MS festgestellt ) ist ja nicht so das ich keine sorgen habe .
Ansonsten geht es uns gut und sarah ist wahnsinnig gross geworden ,ist umgänlicher als die kleine , wirft sich nicht tobend , heulend , kratzend ...... im supermarkt oder auf dem kramermarkt oder im zoo auf dem boden Ich bin sauer


  Re: Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 25.09.2008 10:20
Ach Mööööööönsch und ich fand die beiden sooooooo klasse am Samstag....

Aber ich kenne das auch, wenn sie in der Nacht mutieren.


  Re: Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 15:14
Oh je, Du ärmste. Aber trotzdem schön, mal wieder was von Dir zu lesen.
Ich habe auf den Bildern vom Forumstreffen auch das Bild von Sarah gesehen. Mensch die ist ja wirklich gross geworden. Immer wieder verrückt, wie die Zeit vergeht.

Liebe Grüße in den hohen Norden und hoffentlich kann der KiA helfen.
Ansonsten würde ich mal einen guten Homöopathen versuchen.

Liebe Grüße Anja


3 mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.08 19:36 von Weibchen.


  Re: Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
no avatar
   resi
schrieb am 25.09.2008 17:43
Hallo Conny,
da habt ihr aber wirklich ein kleines Teufelchen daheim smile
Aber sie steckt halt derzeit auch in der Trotzphase und da muss sie und ihr durch!

Wenigstens ist Sarah zur Zeit gut drauf, freut sie sich auch schon auf die Schule, wir haben ja noch ein knappes Jahr bis dahin, aber das Mädel möchte nur schreiben, lesen, üben und Hausaufgaben machen, ggg

So eine Phase hatte der große nie.

Liebe Grüße und starke Nerven


  Werbung
  Re: Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.09.2008 17:51
Jaaaa, nächstes Jahr schon Schule Ohnmacht

Habe eben nochmal in die März-Mamis-Liste geschaut.
Wir drei scheinen da der klägliche Rest zu sein.
Könnt Ihr euch noch an den Aufruhr damals erinnern wegen diesen Listen.


  Re: Mal ein guten Morgen in die Runde rufen....
avatar    Eulin
schrieb am 25.09.2008 18:52
Ach Conny, hättst sie mal in Hannover in den Zug gesetzt, wär sie ruck zuck hier gewesen. Würd mich gern mal ein paar Tage bzw. Nächte mit ihr streiten. Hab sie schon viel zu lange nicht gesehen...
Dicker Drücker an euch alle!




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020