Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tipp für stabilen Buggy??
avatar    jottha
schrieb am 23.09.2008 21:14
Hallo!
Ich hoffe ihr habt einen guten Tipp für mich. Nach einigen Fehlkäufen, bin ich nun wieder auf der Suche nach einem stabilen Buggy in dem auch noch ein größeres Kind sitzen kann.
Ich suche einen mit verstellbarem Lenker, denn ich bin recht groß und mit großer Sitzfläche, damit meine Tochter auch mit 3/4 im Notfall noch drin sitzen kann (z.B. bei längeren Wanderungen)
Habt ihr Erfahrungen mit One Tree Hill Jungle oder TFk Joggster?


  Re: Tipp für stabilen Buggy??
avatar    Snoopy04
schrieb am 23.09.2008 22:54
Ich bin begeistert von Peg Perego Pliko.


  Re: Tipp für stabilen Buggy??
no avatar
   Matea
schrieb am 23.09.2008 23:15
hallo,

ich kann dir nur und ausschließlich den MacLaren XLR empfehlen. der sitz von diesem modell ist etwas breiter, die lenker sind sehr hoch und knnen noch höher gestellt werden. ein sehr leichter aber absolut stabiler wagen. und.. kein lenkt sich leichter. da kannst du den peg perego abhaken. (sorry, snoopy).
ich fahre meinen dreijährigen faulpelz noch viel darin umher. bin begeistert.

aber, teuer! traurig kannst du aber wieder gut wiederverkaufen.

also, mach mal ne probefahrt im laden.

grüße, matea


  Re: Tipp für stabilen Buggy??
no avatar
   Julia & Minis
schrieb am 24.09.2008 10:40
wir sind auch von dem peg perrego pliko begeistert.
mein großer sitzt auch immer wieder gerne drin und läßt sich schieben ODER er steht hinten und die kliene sitzt (da braucht man kein kiddy board).
der tfk joggster gefällt mir auch sehr gut, aber der ist kein buggy zwinker




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020