Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   shusl
schrieb am 23.09.2008 14:36
Bei uns kommt ja ein Süßigkeiten-Kalender wegen der Unverträglichkeiten nicht in frage. Bisher habe ich immer Päckchen gepackt und - nach Coras Vorlage Ich verneig mich an einem hübsch bemalten Brett mit Haken aufgehängt.
Aber die Füllungen waren oft recht teuer. Habt Ihr witzige Ideen?
Mein Favorit ist im Moment ein Kalender mit Edelsteinchen (sah ich in irgendeinem Versandhauskatalog), da er total auf Kristalle & Co abfährt....


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 23.09.2008 14:49
Es gibt so ein Set zum Kristalle selber züchten. Nimm das doch auseinander und schenk ihm jeden Tag ein Teil davon, dann kann er raten was es ist ....


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 23.09.2008 14:50
Klingt doch super mit den Edelsteinen -mach das doch.

ich fand ja Esdas Idee immer klasse. Eine Schublade, die sie jeden Tag neu bestückt hat.

Ich denke irgendwie noch gar nicht an Adventskalender, auch wenn ich zu meinem Schrecken bei Aldi direkt nach dem Urlaub die Schoko-Adventskalender und die Lebkuchen finden musste. Oder ist das wie beim Schulanfang? Seid ihr da als Bundesland früher dran als wir hier unten LOL

LG


  Das....
no avatar
   shusl
schrieb am 23.09.2008 15:02
gab's zum Geburtstag von der Großtante smile


  Werbung
  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
avatar    borsti
schrieb am 23.09.2008 15:05
Ich hatte den voriges Jahr ein Edelsteinkalender von Weltbild und Paul hatte den Geschichtenkalender auch von Weltbild da gab es 24 kleine Bücher.

Das war ne feine Sache.

Gruß
borsti


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 23.09.2008 15:09
ich hab eine zeit lang steine/sand aus allen teilen der welt gesammelt...haben mir bekannte auch immer wieder mitgebracht...wär das nixIch hab ne Frage

steinchen aus tibet, sand aus der karibik, kiesel vom ayers rock oder so..?

läßt sich aber bis zu beginn der adventszeit wohl eher nur schwierig realisieren...


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
avatar    sonnenschein158
schrieb am 23.09.2008 16:44
Für meine Große habe ich schon mal eine größere Playmobilgeschichte auseinandergenommen und einzeln verpackt. Das Größte gab es dann am 24.12. (Umverpackung mit Bauanleitung grins)
War auch immer prima...


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   *Räubermädels*
schrieb am 23.09.2008 16:49
muss es denn was Zusammenhängendes sein (so wie die steinchen zum Sammeln), wenn nicht, ich hab unten ein paar Ideen geschrieben!
winken
nele


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 23.09.2008 19:19
Ich packe für jeden der Jungs 24 kleine Geschenke ein und hänge sie an einer langen Leine auf.
Dann dürfen beide bis Weihnachten jeden Tag ein Kleines öffnen.


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   Mori
schrieb am 23.09.2008 19:42
Verschiedenes find ich eigentlich schöner ... Letztes Jahr haben wir zwar (sogar verbilligt, weil schon Anf. Dez. smile ) den Playmo-Ritterkalender gekauft, dann aber einzelne Dinge davon in unsere "Sternbüchse" gesteckt - und dazwischen Pixi-Bücher, mal Süßes etc. ...

Hm, für so einen Großen ... DER Hit aus meiner Kindheit war ein Briefkastenschlüssel, damit ich MEINE Post selbst rausnehmen konnte smile ... in einigen "Portionen" so einen Silberkugel-Stäbchen-Magnet-Zeugs zum Bauen von Pyramiden etc. ... Quiz- oder Rätselblocks ... Gutscheine für kleine gemeinsame Unternehmungen (Schwimmbad?) ... ein paar Fotos ... einen Ball zum Büchsenwerfen zwinker (die Büchsen selbst werden wohl zu groß... oder vielleicht in Mini?!? aus Filmdöschen, Joghurtbechern?) ... habt Ihr nicht ne Becherlupe? etwas Interessantes zum Reinlegen ...

Ich muß wohl auch langsam anfangen nachzudenken Ohnmacht ... mir reicht schon, daß ich für den Chor etc. schon Weihnachtslieder raussuchen muß, noch dazu muß ich mit Kindern eine Aufführung per Video festhalten zum Thema Winter/Weihnachten für meine Prüfung *argh* ...
Wie sagte mein früherer Chef immer: "Drohn se nich mit Weihnachten!!!"

Mori


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   Karolin
schrieb am 23.09.2008 20:32
Julia übt gerade mit dem Schulchor Lieder aus der Weihnachtsgeschichte von Orff und hat nun auch schon gefragt, ob wir nicht mit Plätzchen backen anfangen könnten???

Und wegen Adventskalender? Weiß noch nicht wirklich, ob ich mir dieses Jahr die Mühe mache - habe bisher immer kleine Geschenke verpackt, aber ich glaube, meine beiden freuen sich genauso über die Schoko-Adventskalender zwinker

Ach ja, und was war bisher immer drin? Mal ein besonderer Stift, Badewasserfarben, Shampoo, Buch, Gutschein für Weihnachtsmarkt...


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
avatar    borsti
schrieb am 23.09.2008 21:05
Wer sagt eigentlich das man nicht jetzt schonmal übt Plätzchen zu backen und gleich aufschnappelt iss ja nur zur Probe im Supermarkt gibts doch auch schon pfefferkuchen.

gruß
borsti


  Meine Mama....
no avatar
   shusl
schrieb am 23.09.2008 21:49
backt mitten im Sommer immer eine Riesenladung Spritzgebäck für den Familienurlaub. Ehrlich - die Plätzchen sind nach den Ferien immer weggemampft.


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   Mori
schrieb am 23.09.2008 21:55
Mich nervt zwar das Weihnachtszeug in den Supermärkten ganz gewaltig, weil
a) mir das deutlich macht, daß ich allmählich meine Arbeit voranbringen muß zu diesem Thema (nein, nicht zu den Süßigkeiten ... obwohl, dazu hab ich auch mal ein Lied gebastelt....)
b) ich finde, daß jedes Fest - und auch jede Zeit (Erdbeeren!!!) seine Besonderheit hat, und die einfach kaputtgemacht wird, wenn es monatelang schon Zeugs gibt
c) ich das meiste eh nicht essen darf und mir völlig umsonst das Wasser im Mund zusammenläuft (sonst konnte ich mich wenigstens schon auf die Zeit ab 1. Advent freuen...)

Aber andererseits ... sollte ich wirklich bald mal Plätzchen backen mit meinem Kind. Denn letztes Jahr bin ich wirklich zu NIX gekommen, wir haben ja wirklich etliche Feiern auszurichten, Proben aller Art zu absolvieren... Eigentlich wollte ich dann hinterher backen ... aber da hatte ich dann auch keine Lust mehr traurig

Mori


  Re: Auch Adventskalender - habt Ihr witzige Ideen?
no avatar
   Mori
schrieb am 23.09.2008 23:09
Eigentlich wollte ich es so machen wie meine Mutter ... ich hatte (weil ich keine Bilder an die Wand kleben, nur dort mit Büroklammern befestigen durfte Ohnmacht) so einen Bastbehang überm Bett. Dort wurden dann so kleine Päckchen aufgehängt, ich konnte mir jeden Tag ein x-beliebiges aussuchen und habe manchmal tagelang anhand der Form gegrübelt, was es wohl sein könnte...
Besonders schön: meine Mutter hatte Sterne gebastelt mit zwei versch. Metallfolienseiten (jaja, heute gibts sowas gleich zweifarbig ... damals im Osten war ALLES in der Richtung eine Rarität....), die wurden dann jeweils an Stelle der entfernten Päckchen angehängt...

Tja, und dann bei Benedikt (vorletztes Jahr) war ich zu spät dran, bekam eine Säckchen-Kette geschenkt, die aber ausbesserungsbedürftig war ... Und dann hat unser Sohn sich seinen "Mythos" selbst ausgedacht.
Die erste Überraschung hatte ich in eine Ex-Blech-Keksdose in Sternform gepackt (und noch bissel eingewickelt). Die durfte er abends auswickeln, als unser Herrnhuter Stern schon leuchtete...

Seit dem wartet er immer, bis die Zeitschaltuhr den Stern anschaltet, und guckt "ob der Stern etwas gebracht hat" (hihi, kommt davon, wenn Papa selbst den Weihnachtsmann ausblendet wg. heidnisch ... "notfalls" machen sich die Kinder ihre Mythik selbst, und ICH werde dem Kleinen das bestimmt nicht ausreden!!!).
Meine Sorge, daß es Probleme nach Weihnachten gibt, weil zwar der Stern noch hängt (und angeht), aber nichts mehr in der Dose "erscheint", war unbegründet.
Ich freu mich schon wieder drauf smile

Die Methode hat den Vorteil, daß man immer noch im Laufe der Zeit überlegen kann, was man reintut - vorletztes Jahr z.B. besonders hübsche Keksformen an dem Tag, wo ich dann auch mit ihm backen konnte; oder letztes Jahr einen Gutschein für das Märchen der Grundschulkinder...

Mori




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020