Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Kindergeburtstag mit 2 Jahren?
no avatar
   Wunschmama2
schrieb am 22.09.2008 09:27
Hallo ihr Lieben,

darf ich euch mal wieder eine Frage stellen?
Meine Mädels werden ja bald 2 und ich bin gerade am Überlegen ob es jetzt schon Sinn macht einen (kleinen, überschaubaren) Kindergeburtstag zu feiern.

Könnt ihr mir mal ein bisschen von euren Erfahrungen berichten? Habt ihr einen gemacht oder nicht? Und falls ja, wie viele Kinder waren da, was habt ihr mit den Kindern und Mamas gemacht, und wie haben die Geburtstagskinder das aufgenommen?

Ich denke z.B. wenn dann sollte ich mir vielleicht schon ein paar nette Beschäftigungen für die Kinder vorbereiten, also z.B. einen kleinen Kletterparcours oder eine Malecke - denn meine Mädels würden es sicher nicht gut finden wenn die "fremden" Kinder sich auf ihre Spielsachen stürzen. Was denkt ihr?

Danke schon mal für eure Antworten!


  Re: Kindergeburtstag mit 2 Jahren?
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 22.09.2008 12:38
Hallo,

Pauls 2. Geburtstag haben wir nur mit der Familie gefeiert.

Der 2. Geburstag eines Mädchens aus dem Bekanntenkreis wurde mit 3-4 Kindern gefeiert, allerdings ohne Programm. Die kids haben sich selbst mit den zur Verfügung stehenden Spielsachen beschäftigt.

Willst Du wirklich alles an Spielsachen wegräumen, wenn kleine Gäste zu Besuch kommen? Ich denke, Deine kids müssen (wie alle anderen auch) lernen, ihre Sachen auch mit fremden Kindern zu teilen.

Mach´Dir keinen Stress, lade einfach ein paar kids mit Müttern ein. Trinkt gemütlich Kaffee und lasst die Kinder spielen. Das Geburtstagsfeeling kann man ja ggf. mit der Dekoration erzeugen.

Viel Spaß!

Kristina


  Re: Kindergeburtstag mit 2 Jahren?
no avatar
   Wunschmama2
schrieb am 22.09.2008 13:11
Hallo Liebchen,

danke für die Antwort.
Nicht falsch verstehen - natürlich müssen die Mädels das Teilen mit anderen lernen, tun sie ja auch. Nur sind die beiden oft so drauf wenn andere Kinder zu Besuch sind dass die anderen dann mit ihren Sachen spielen und sie selbst stehen leicht bedröppelt daneben. Und wenn es ihre Geburtstagsfeier sein soll dann sollen ja vor allem SIE Spaß haben und nicht nur die anderen.

Momentan tendiere ich ja eher dazu es zu lassen, weil ich nicht weiß ob es den beiden überhaupt was bringen würde...


  Re: Kindergeburtstag mit 2 Jahren?
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 22.09.2008 13:18
ich würds noch lassen mit der großen party
Laras 2 Geburtstag war ,um ehrlich zu sein, ein ziemlicher reinfall - eben weil lara auch nichts teilen wollte und den meisten Kids das zuviel war.
Wenn überhaupt, würde ich 1-2 Kinder einladen, die ihr eh regelmäßig seht, kein großes Programm planen - der Kletterparcours klingt allerdings lustig zwinker
Und Kuchen backen - gaaaanz wichtig zwinker

Viel Spaß

LG

Kiki


  Werbung
  Re: Kindergeburtstag mit 2 Jahren?
no avatar
   Lisy
schrieb am 22.09.2008 13:18
Wir haben erst ab dem 5. richtig Kindergeburtstag gefeiert, davor nur in der Familie, wobei wir das auf 2 Wochenenden verteilt haben. Den beiden war ihr 2. wurschtegal, sie hatten wirklich noch keinerlei Ahnung vom Konzept "Geburtstag". Ich würde es mir sparen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020