Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Unser erster Schultag
no avatar
   allium
schrieb am 18.09.2008 10:17
Hallo,
nun ist es endlich so weit, seit Dienstag bin ich nun stolze Mami eines Schulkindes
Und werde Euch jetzt öfters mal mit Fragen nervengrins

Ab wann sind Eure Kinder alleine gelaufen?
Hier bei uns soll am so 2 Wochen mitlaufen. Luca-Katharina war allerdings heute schon etwas genervt, denn sie will alleine laufen, was sie auch kann. Luca und ich laufen den Weg seit 3 Jahren, denn die Schule ist fast neben dem Kindergarten.

Hier noch ein paar Fotos von uns. ich bin ja soo stolzgrins





Alles Liebe, allium


2 mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.08 10:18 von allium.


  Re: Unser erster Schultag
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 18.09.2008 10:39
uiii, so ein süßes Schulkind und so eine große Schultüte zwinker

würde sie ganz allein laufen oder in einer Gruppe?
Ich bin ganz ehrlich, ganz allein würd ich sie nicht gehen lassen - in einer Gruppe oder mind. zu zweit schon, wenn sie den Weg gut kennt und keine großen Straßen überquert werden müssen

LG

Kiki


  Re: Unser erster Schultag
no avatar
   debi
schrieb am 18.09.2008 10:56
Hallo,

alles Gute zur Einschulung. Ein hübsches, großes Schulkind mit toller Schultüte habt ihr. Sag mal, ist das zufällig der Pegasus Ranzen von McNeill? Den haben wir nämlich auch smile

Ich hatte bei der Einschulung 2 Wochen Urlaub und bin die erste Woche komplett mitgelaufen. In der 2. Woche immer ein Stückchen weniger (dreiviertel vom Weg, dann nur noch die Hälfte usw, bis sie schließlich ganz alleine gegangen ist). Sie läuft aber hier von unserem Haus zusammen mit 2 anderen Mädels (die bereits in der 3. Klasse sind) zusammen los. Das beruhigt mich schon sehr. Ganz alleine würde ich sie defintiv nicht gehen lassen und mittags hole ich sie aus diesem Grund auch immer noch ab. Da haben die großen Mädchen zumindest teilweise andere Unterrichtszeiten.

Weiterhin viel Spaß in der Schule und alles Gute für Euch.


  Re: Unser erster Schultag
no avatar
   allium
schrieb am 18.09.2008 14:22
@ keksmaus: Die Schultüte schaut so groß aus, da Luca doch eher zierlich gebaut ist.
Sie würde in einer Gruppe laufen. Zusammen mit einem Mädel aus Ihrer Klasse und deren großer Schwester

@debi: Jepp, das ist der Pegasus, mußte sein, aber nicht das allerneuste Modell. Es ist nur eine größere Straße zu überqueren und da stehen bis nach Weihnachten Schülerlotsen.

Danke und alles Liebe, allium


  Werbung
  Re: Unser erster Schultag
no avatar
   kiba
Status:
schrieb am 18.09.2008 14:47
Ich würde das nach deinem Gefühl entscheiden.
bei uns war es so.
Anfangs bin ich mitgegangen ca. 1 Woche, dann hab ich ihn bis zur Hälfte gebracht und auf der Hälfte abgeholt ca. 1 Woche, danach ging er in der Gruppe alleine und ich hab mich gelegentlich mal unsichtbar hinter einem Auto postiert, um einen realistischen Überblick zu haben, ob sich der ussel auf dem Schulweg in Grenzen hält, danach war die Sache gegessen.


  Re: Unser erster Schultag
no avatar
   pummel
schrieb am 19.09.2008 17:05
Hallo,
meine Große habe ich ca. eine Woche brav begleitet, den ersten Tag bis in die Klasse, den Rest bis an das Schultor, dann war ich sowas von out, dass es mir zu blöde war "hinterherzudackeln", meinen zweiten habe ich nur am ersten "richtigen" Tag begleitet, er ist dann mit der Großen mit.
Seit dem Umzug machen wir es so, dass die Große eh mit dem Rad fährt und der zweite geht mit dem Nachbarmädel mit mir bis zum Kiga, den Rest gehen sie allein, zurück gehen sie auch alleine.
Ich denke, so eine pauschale Aussage geht gar nicht, es kommt auf das Kind (und die Mutter *g) an, und zudem auf den Weg.
Da sie nicht alleine geht, wie machen es denn die aderen Mütter? Gehen die weiterhin mit? Sind sie einverstanden,dass eine von euch ein Stückchen mitgeht, eine andere sich am Schultor "versteckt"? Wenn du es deiner Tochter zutraust, würde ich persönlich sie einfach gehen lassen.
Liebe Grüße
pummel




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020