Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   Fergy
schrieb am 14.09.2008 20:20
Hallo,

einen Tag in der Woche gehen meine Großen zum Sport.

Mein Sohn geht von 15.30-16.30 Uhr zum Judo, meine Tochter im gleichen Haus von
16.15-17.00 Uhr zum Ballett.

Wie regelt ihr das denn mit den jüngeren Geschwistern?

Oma hat sich bereit erklärt, den Kleinen zu nehmen, sonst wär das megastressig.

Aber immer wird das auch nicht klappen.

Wie regelt ihr das bzw. was macht ihr mit den Kleinen in der Zeit?


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
avatar    Tanti
schrieb am 14.09.2008 20:25
Das würde ich als meine Zeit mit dem Jüngsten einrichten und irgendwo schön hinsitzen, was trinken und etwas lesen oder spielen... oder shoppen mit ind etc....

Liebe Grüße


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   Karolin
schrieb am 14.09.2008 20:28
hab ja nur 2, aber dafür eine Große, die jeden Tag irgendwo hingefahren werden muss und keine Oma am Ort - mein Sohn muss halt immer mit, musste er auch schon als Baby - ist für ihn und mich selbstverständlich.

Blöd ist nur, wenn sich ihre Termine inzwischen überschneiden, also sein Kiga z.B. um 16:00 zu Ende ist, Julias Flöten um 16:00 anfängt... da muss dann die Große halt warten, d.h. wenn sie nicht mit einer Freundin fährt, wartet sie bei der Flötenlehrerin vor der Tür... sie nimmt sich ein Buch mit und es ist für sie o.k.


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
avatar    Kerstin73
Status:
schrieb am 14.09.2008 20:30
Und warum kannst du den Kleinen nicht mitehmen? Neo begleitet uns zu allen Terminen, ich kann den Großen schlecht die Nachmittgstermine verwehren nur weil ihr Bruder zu klein ist.

Neo kommt also mit in die Reithalle, wir warten vorn in der Schwimmhalle und wir haben auch schon auf dem Fußballplatz gestanden und gewartet. Ich denke man kann die Jüngsten ruhig mitnehmen, einen Moment zu warten schadet ihnen nicht.

Du kannst ja immer eine Kleinigkeit zu essen und trinken und etwas zum spielen mitnehmen. Das habe ich schon damals mit Yves so gemacht und es gab eigentlich nie Probleme.


  Werbung
  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
avatar    Rica*
schrieb am 14.09.2008 20:48
Ich hab ja auch nur 2, aber wenn der Große ein Fußballspiel hat kommt der Kleine mit.

Ansonsten fährt auch schonmal Papa und bringt den Großen und ich bleibe mit dem Kleinen zu Hause oder ich fahre und er bleibt zu Hause.

Aber zu 90% kommt der Kleine mit!


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   inwe77
schrieb am 14.09.2008 21:55
Entweder der Papa geht mit dem Großen zum Sport oder der Kleine geht mit und schaut a.) entweder zu oder b.) wir gehen auf den Spielplatz nebenan - je nachdem, wie er das gerade am liebsten möchte....

Lg, I.


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 14.09.2008 22:19
Da ich nicht immer einen Babysitter nehmen konnte oder wollte, habe ich die Zwillinge mitgenommen oder habe Leo nur hingebracht, in der Zwischenzeit was mit den beiden unternommen (konnte auch nur spazierengehen sein) und ihn dann wieder abgeholt.

LG


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   Emily
schrieb am 14.09.2008 22:36
Bei uns nimmt auch oft Oma die Kleine, die beiden Großen bleiben auch schon mal alleine zuhause, wenn ich die Kleine irgendwo hinbringe.

Kommt immer drauf an, wenn das Wetter halbwegs passt und ich nicht grade einkaufen will, hab ich sie oft mit dabei. Einkaufen geh ich lieber alleine, das ist billiger und stressfreier zwinker. Aber sonst finde ich es recht entspannend, mit nur einem Kind mal eine halbe Stunde was zu machen - und sei es nur ein kurzer Spaziergang.


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   katrina
schrieb am 15.09.2008 09:55
Mitnehmen...was anderes bleibt einem ja irgendwie nicht wenn man nicht den Luxus einer Oma in der Nähe hat traurig


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   mickysmom
schrieb am 15.09.2008 11:38
Hallo

Bei uns gehen die Zwillinge in der Regel auch immer mit, wenn ich die Große irgendwo hinbringe. Wenn ich zusammen was mit der Großen machen will - alleine, dann sehe ich z.b. zu, dass wir die Zwillinge beim Papa lassen (wenn es Abends ist natürlich nur )

LG Nicole


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   Mo mit Kids
Status:
schrieb am 15.09.2008 11:59
Julius musste immer mit, weil wir keine Oma in der Nähe haben.
Jetzt haben beide gleichzeitig Tanzen und Turnen in der gleichen Halle und ich gehe in dieser Stunde Kaffeetrinken zwinker Dafür habe ich aber 3 Jahre lang immer Junior mit dabei gehabt und für Leonie war das auch nicht immer toll.

Jetzt ist es besser zwinker
LG


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   Lisy
schrieb am 15.09.2008 12:05
Ich würd den Kleinen mitnehmen, wenn er nicht zur Oma kann. Spielzeug mitnehmen, was zum Malen und Trinken/Essen. Habe 2 Jahre lang 2x die Woche Schwimmunterricht mit den Kindern gehabt, da krabbelten viele kleiner Geschwister auf der Tribüne rum. Eigentlich kein Problem. Alles Gute!


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
avatar    tvaettbjoern
Status:
schrieb am 15.09.2008 13:20
L. kommt immer mit. Wir haben hier auch keine O+O vor Ort.

L. hat sich dran gewöhnt. Heute zB ist Schnupperstunde Musikschule, weil j. evtl die Gruppe wechselt. Da muß sie mit.

Freitags haben beide Kinder parallel Turnen, allerdings in zwei unterschiedlichen Hallen ( die aber fast nebeneinander liegen ), das geht dann auch.

LG Imke


  Re: Wohin mit dem Kleinen? @Mehrfachmamas
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 15.09.2008 14:47
Mitnehmen, anders ging es nicht.

Inzwischen überschneiden sich viele Termine und ich bin Mo und Do nachmittags ab 15.45 bis ca. 19.00 ständig auf Achse.

Sabine




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020