Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  DP Schlafverweigerung nach kleiner OP
no avatar
   ***hope***
schrieb am 13.09.2008 12:30
winken


Am Donnerstag hat Mika die Röhrchen in die Ohren gesetzt bekommen. Es lief alles super. Die Zeit bis zur OP war natürlich blöd, weil er nüchtern bleiben musste. Ich durfte mit in den OP, wo sie ihm dann den Zugang gelegt hatten. Da hatte er natürlich geweint und auch gezittert. Das ging aber alles sehr schnell, sodass er nach 2 Minuten auch schon schlief. Danach war alles super. Er ist wieder fit.

Nun zu meinem "Problem":

Donnerstag Mittag hat er wie immer geschlafen. Abnds wollte er dann nicht in sein Bett. Ich hab ihn dann so lange spielen lassen bis er gegen halb sieben so müde war, dass er neben mir eingeschlafen ist. Sonst geht er halb sieben ins Bett. Ich hatte es vorher auch schon einige Male versucht, mich mit ihm hinzulegen, aber er ist immer durchs Bett.

Gestern dann das Gleiche. Ich habs versucht ihn in seinem Bett zu lassen, aber er hat gleich total los geweint. Ich bin dann ein paar Mal rein, aber keine Chance. Hab ihn dann wieder spielen lassen bis er halb zehn wieder in meinem Bett mit mir eingeschlafen ist.

Ist das jetzt durch die Narkose? Sind das Angstzustände? Gibt sich das wieder? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Ich kann ihn ja schlecht jetzt jeden Abend bis halb zehn wach lassen...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021