Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Nagel "einfach so" verlieren... geht das?
no avatar
   Emily
schrieb am 07.09.2008 22:08
Naja, das ist nicht ganz richtig ausgedrückt, ich hab gesehen, dass das geht traurig.

Heute morgen, als ich unserer Maus die Socken angezogen habe, hing einer ihrer Fußnägel nur noch an einem Eckchen. Ich konnte ihn problemlos abzupfen... und hab erst dann richtig registriert, dass das tatsächlich der KOMPLETTE Nagel an dem Zeh war Ohnmacht. Sie hat nie was gesagt, dass ihr da was weh tut, dass sie sich gestoßen hat oder so. Letzte Woche hat mein Mann ihr die Nägel lackiert, da war alles okay, sonst wäre es ihm sicher aufgefallen. Das "nackige" Nagelbett sieht von der Farbe her so aus wie die anderen Nägel, wären ihre Nägel nicht grade lackiert und der eine noch ein kleines bißchen dran gewesen, hätten wir es vermutlich nicht mal bemerkt. Beim Socken anziehen hat sie keine Miene verzogen und sie ist - wie immer - den ganzen Tag rumgeflitzt und hat mit ihrem Bruder getobt.

Ich wollte vorhin schauen, ob der Nagel sich vielleicht irgendwie "gespalten" hat und da halt noch eine dünne Schicht Nagel übriggeblieben ist, aber sie lässt meistens niemanden an ihre Füße ran, das ist ihr schon immer total unangenehm und jedes Nägel schneiden ein ziemlicher Kraftakt. Papa kann das noch am besten, der darf ihr auch die Nägel lackieren, vermutlich weil er fester zufasst als ich und das nicht so kitzelt zwinker.

Habt ihr das schon mal erlebt, gehört, gesehen? Dass ein Nagel einfach so abfällt, ohne dass man was davon mitkriegt? Ich kann mir das überhaupt nicht vorstellen und mach mir schon wieder Gedanken...


  Re: Nagel "einfach so" verlieren... geht das?
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 07.09.2008 22:17
hihi ist ja ne ähnliche geschichte wie lars seine blasen.
man deket doch echt die kinder sagen was weil man denke es tut weh.
aber schenibar nehmen sie das anderes war oder der schmerz den man da mal hatte ist schnell vergessen.
anders kann ich es mir auch nicht erklären.
ich vermute mal das sie sich da verletzt hat oder so gestoßen oder sowas das aber schnell vergessen war und das das endresultat ist.
guck halt ob er wieder nachwäschst.
aber das dauert recht lange. hatte das bei nils ja 2 finger nagelbettentzündung durch ne verletzung und das hatte ewig gedauert bis die nachgewachsen waren. sind imer noch nicht ganz raus.
LG Chrissi


  Re: Nagel "einfach so" verlieren... geht das?
no avatar
   SunflowerCH
schrieb am 08.09.2008 07:16
hallo emily

ich hab eine freundin, bei der passiert das, wenn sie den nagel zu weit nach hinten, resp. zu weit nach aussen lackiert. keine ahnung wieso, aber irgendwie stösst das fleisch den nagel dann ab.

vielleicht ist das bei deiner tochter ja auch so?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021