Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   Enna
schrieb am 06.09.2008 15:00
Hallo, nachdem mir meine Kleinen seit Wochen nachts die Ohren vollhusten habe ich mich erinnert, hier mal was von Wick VapuRub Füßen gehört zu haben. War gleich in der Apotheke - lt. Apotheker ist das Mittel für Kinder nicht geeignet und frühestens ab 6 Jahren erlaubt. Darf man es totzdem an den Füßen anwenden???
Grüße,
Enna


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   dicky
schrieb am 06.09.2008 15:09
Hallo

Du reibst es ja nur ganz eben dünn auf die Füße und nicht in nähe der Atemwege.
Lilli-Rose hat es nicht geschadet und Nachts gut geschlafen mit ihren Wickfüßen.


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   Emily
schrieb am 06.09.2008 18:46
Soweit ich weiß ist es ab 3 Jahren. Unsere Kinder waren alle etwas älter als 3, als sie es das erste Mal bekommen haben, die Maus z. B. 3 3/4 oder so.

Allerdings denke ich, dass es einen Unterschied macht, ob die Brust oder die Füße eingecremt werden. Die Füße stecken in Socken und unter der Decke, da dringt kaum was von den ätherischen Dämpfen nach oben. Und weil es bei unseren Kindern (meistens) wirklich super hilft, mache ich das auch weiter, wenn es nötig ist. Nicht bei normalem Husten, aber wenn sie nachts überhaupt nicht schlafen können vor lauter Husten, finde ich diese Methode allemal besser als einen chemischen Hustenstiller...


  Sind Apotheker eigentlich wirklich zu blöd, einen Beipackzettel zu lesen????
no avatar
   Enna
schrieb am 06.09.2008 19:47
Habe gerade mal slbst den Beipackzettel gelesen - wie vorhin die Apothekerin - und da steht, zum Einreiben für Kinder ab 2! Nut zur Inhalation erst ab 6!! Da ich ihr aber sagte, was ich vorhabe, hätte sie das doch erfassen müssen, oder ist das zuviel verlangt von einer Akademikerin?? die hätte mir das Zeug fast nicht verkauft.....Man, wäre ich in meinem Beruf so eine Flachpfeife, wäre ich sicher arbeitslos...


  Werbung
  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   mandymic78
schrieb am 06.09.2008 20:31
wick auf die füsse? könnt ihr mich mal aufklären?
unsere hustenstiller helfen nämlich nicht?
bei trockenen husten oder bei schleimigen husten, oder is egal?


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   Enna
schrieb am 07.09.2008 09:19
Ja, ist der ultimative Tipp bei nächtlichem Husten, gib bei der Suchfunktion hier mal Wick Füße ein, da wirst du viele Infos bekommen. Hab's ausprobiert, ein Kind schlief göttlich,. das andere hat zeitweisegehustet, aber lang nicht so schlimm wie die ganze Zeit...
Grüße, Enna


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
avatar    Jeannex
schrieb am 07.09.2008 12:21
Ich hab auf der wick-Homepage gelesen ab 2 und habs auch schon bei Chiara mehrmals mit erfolg angewendet, sie war immer ganz enttäuscht, wenn sie wieder ohne schlafen mußte grins


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
avatar    engel00
schrieb am 07.09.2008 12:26
Habe meinem Sohn vor ein paar Tagen auch die Füße eingeschmiert und ich muß sagen es hat Wunder gewirkt. 8.30 Uhr lag er immernoch im Bett. Das ist super


  Re: Dringend wg. Wick Füßen - VapoRub ist doch erst ab 6 J???
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 07.09.2008 13:56
Genau diese Aussage habe ich damals auch bekommen, ABER wenn man mal die packungsbeilage liest ( und Apotheker sollten auch lesen können grins ), dann steht da das die INHALATION ( das geht mit dem Zeug nämlich auch ) erst ab 6 Jahren empfohlen wird.
Das einreiben der Brust ist dagegen schon ab 2 Jahren ( glaube ich *grübel) erlaubt und da erwartet man ja im Allegmeinen mehr Reaktionen als an den Füssen.


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 07.09.08 13:57 von Weibchen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021