Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Musikalische Früherziehung- Hurra-Paul hat einen Platz!
no avatar
   Anonymer User
schrieb am 02.09.2008 09:30
Und das beste daran ist, dass das morgens in seinem KiGa stattfindet, er die Erzieherin schon kennt und sich schon drauf freut!


Vielleicht profitiere ich ja auch davon; bin nämlich so musikalisch wie ein Stück Brot!



epddwnb

winkewinke
Kristina


  Re: Musikalische Früherziehung- Hurra-Paul hat einen Platz!
no avatar
   Die Ungeduldige
schrieb am 02.09.2008 09:36
Boah, bin ich neidisch!

Bei uns wird das auch im Kiga angeboten, aber leider gab es für Lars Altersgruppe nicht genug anmeldungen, so dass der Kurs nicht stattfindet.

Viel SPaß, Miri


  Bum bum bum
no avatar
   Anonymer Benutzer
schrieb am 02.09.2008 11:00
Die Burschis sind im sog. Musikgarten für Kids ab 2 mit Oma und Opa (haben sie zum Geburtstag bekommen)

Sie brommeln jetzt... überall und mit allem wird gebrommelt.... bum bum brommeln..... manchmal dingen sie auch und wenn man fragt was hast du denn gesungen, dann sagen sie: Lied!
Klar, was auch für ne doofe Frage...

Unseren machts total Spaß hoffe, dass es Paul auch gefällt!! smile


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 02.09.08 11:01 von piaken.


  Re: Musikalische Früherziehung- Hurra-Paul hat einen Platz!
no avatar
   Mo mit Kids
Status:
schrieb am 03.09.2008 11:06
na, solange die Kinder dann nachts nicht hecheln wie ein Hund smile
Das hat unser Junior gemacht, nachts dachte ich schon der hat Asthma oder Krupp, dann stellte sich heraus, dass er die Tierstimmern aus der Musikstunde "verarbeitet" hat...
LG




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020