Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Endometritis: Entzündung der Gebärmutter verhindert Schwangerschaft neues Thema
   Eine Weihnachtsgeschichte: Was man jemandem in IVF-Behandlung NICHT sagen sollte
   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?

  an Biene
no avatar
   Mone + die M+M´s
schrieb am 21.02.2008 10:28
Ja Biene, vielleicht bin ich in anderer Augen auch zu streng oder zu konsequent. Ich wäre dann nach dem Kleinkindturnen nach Hause. Daß Du 1 h Deine Ruhe hast, mag schon sein. Nur hat er ja keinen Anreiz, sich nächstes mal zu benehmen. Warum sollte er auch... passiert ja nix. Verstehst Du, was ich meine? Ich möchte Dich nicht kritisieren, bitte nicht falsch verstehen. Aber Du wolltest unsere ehrliche Meinung wissen und die bekommst Du.
Das ist bei den Freunden von meinem Sohn dasselbe. Da passiert auch nüscht, der eine haut auf offener STrasse seine Mama und die dreht sich um und sagt: na T., was machst Du denn da (in einem süsslichen Ton...).

Mone


  Vorschul-Pubertät
avatar    Lina+3
Status:
schrieb am 21.02.2008 11:46
nennt sich das. Es hängt mit verschiedenen Faktoren zusammen. Der wichtigste dabei: Die Jungs haben in dem Alter einen Riesen-Testosteron-Schub. Daraus resultiert:

Tarzan-Gehabe
Großes Bewegungsbedürfnis
Riesen-Energie
Frech, aufsässig
große Unzufriedenheit mit sich und der Welt
Maulig, mufflig, stinkig

außerdem schwellen in diesen Zeiten bei den Jungs die Gehörgänge durch die Hormone zu. Die hören wirklich nichts.

Außerdem sind sie irgendwie in einem Zwischenstadium zwischen Nicht-mehr-ganz-Kindergarten und Noch-nicht-ganz-Schule. Wenn sie in die Schule kommen wird es deutlich besser und die Kinder wieder zufriedener.

Gute Nerven


  Re: an Mone
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:03
na ja auch als Mama ist man halt "nur" ein Mensch und begrenzt belastbar. Einen Anreiz sich das nächste Mal zu benehmen hat er schon: die Süssigkeiten-Ration zwinker Denn da hat er sich dann schon unwohl gefühlt, als er nichts hatte.

Liebe Grüßle


  @Gabi
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:08
na soll ich dann mal ganz viele SS-Viren zu dir runterpusten?? grins Wenn dein Großer doch schon sein ok gibt?? zwinker

Habs ja oben schon geschrieben, auch als Mama ist man halt "nur" ein Mensch. Und klar, die Schwangerschaft schränkt schon ein. Und die Kleine behauptet sich hier auch schon ganz schön arg und kann den Niklas auch ziemlich ärgern, so ist es ja nicht.

Ansonsten geht es uns aber gut. Die SS-Wehwechen halt, aber da muss man halt noch durch.
Und bei euch? Alles ok? Der Große ist schon in der Schule, gelle? Nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag! Geburtstag

Liebes Grüßle
Bine


  Werbung
  @Suse
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:14
Eigentlich hatte ich das ja so geplant, dass Niklas betreut wird während Johanna turnen hat und umgekehrt. Aber ich hab leider niemanden in greifbarer Nähe. Bislang war es im Kinderturnen ja auch durchaus erträglich. Sonst würde ich mir das weiß Gott auch nicht antun, dafür sind mir meine Nerven dann auch zu schad. Sollte ja auch nur ein Beispiel sein zwinker

Na dann bin ich mal gespannt, ob ihr auch eine Brille benötigt. Wenn man sich mal mit dem Thema beschäftigt, merkt man erst wie viele Kinder doch eine haben.

Niklas kommt erst nächstes Jahr zur Schule. Wir sind ja umgezogen und ich fand das ganz praktisch, da ich vom Bauch her noch keine Einschulung für dieses Jahr wollte. Sein Sozialverhalten paßt einfach noch nicht. Es deckte sich dann im Dezember-Elterngespräch im alten Kiga auch mit der Meinung der Erzieherin.

Und wie schauts bei euch so aus? Was macht der Hausbau? Wann ist Einzugstermin??

Liebes Grüßle


  @cfrahm
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:19
winken

Ne so bald hat das bei uns noch nicht angefangen. Es ist auch erst seit Dezember so richtig heftig. Aber das mit den Verboten haben wir auch. Man hat das Gefühl es trifft die Kinder nicht wirklich. Schon merkwürdig manchmal.

Ich kann verstehen, dass man sich dagegen wehrt. Aber wenn es jetzt ein harmonisches Miteinander ist, dann hat es sich doch quasi gelohnt und man weiß besser wo man ansetzen kann.

Liebe Grüßle


  @natalie
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:23
so hatten wir es auch bei den Elterngesprächen, ein lieber Kerl etc. Bis dann so im Sommer der Umschwung kam und er auch dort extrem Grenzen ausgetestet hat.
Mir wäre es auch lieber einen Bock daheim zu haben, der sich anderswo benehmen kann. Dann wäre man wenigstens sicher nicht allzuviel falsch gemacht zu haben zwinker

Dein Rat ist sicher sehr gut. Bloß drehen wir uns da momentan ein bissle im Kreis: ich mag mich aufgrund dieser ganzen Trotzereien und Bockereien gar nicht mit ihm beschäftigen Ich werd rot Aber gut, auch Muttern muss ich zusammenreissen smile


Liebe Grüßle


  oh carolyn....
no avatar
   Bine25
schrieb am 21.02.2008 12:30
...nöööö das hört sich blöd an Ohnmacht Vorschul-Pubertät würde ja bedeuten ich hab damit noch 1,5 Jahre zu kämpfen Exitus Treffer Ohnmacht

Nicht-mehr-ganz-Kindergarten trifft es sicherlich, weil ich durchaus manchmal das Gefühl habe, er ist vom Kopf her unterfordert. Aber er steht sich auch selbst im Weg. Bei Gesellschaftsspielen bockt er dann nämlich wie ein Kleinstkind rum, wenn er merkt er verliert oder ändert rasch die Regeln etc.

Ich glaub ich brauch ne RiesenMegaPortion-Nervennahrung zwinker

Liebes Grüßle
Bine


  Re: @Gabi
no avatar
   lucky*3
schrieb am 21.02.2008 16:53
nö danke Bine, das ist alles hypothetisch - mit der Mirena inside hätten die Viren keine Chance und das ist auch ok so!

Uns gehts wirklich gut, die Schule läuft rund, der Kindi auch und die Kleine ist ein Sonnenschein. Sie ist motorisch super fit, redet aber fast gar nichts - weiss noch gar nicht, wie wir das bei der U zum 2. Geburtstag hinbekommen!
Im Moment sind wir alle etwas Viren-geschädigt, aber es könnte schlimmer sein!

Es gibt halt ups und downs - wie überall!


  Re: Sind 5jährige einfach so? Ist das nur ne Phase? Ich kann bald nimmer traurig
no avatar
   SandraT
schrieb am 21.02.2008 21:59
das nennt sich doch Vorschulpubertät und scheint real zu sein...




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2022