Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  OT: Gibt's hier Orchideen-Experten?
no avatar
   shusl
schrieb am 20.02.2008 10:06
Ich bin bekennender Orchideenfan, habe 25 wunderschöne Exemplare, die auch brav regelmäßig traumhafte Blüten tragen.
Jetzt kämpfe ich schon seit einiger Zeit mit blöden Läusen. Die sehen aus wie klebrige Kleckse vor allem auf den Blättern, hinterlassen aber auch auf Fenstern und Fensterbänken klebrige Spuren. Bisher habe ich tapfer alle paar Wochen beim Pflanzentunken die Blätter abgewaschen und dabei die Läuse abgesammelt. Nicht gerade meine Lieblingsaufgabe. Egal. Der Erfolg hält immer ein paar Wochen, dann nehmen die Viecher wieder überhand.
Gibt's nicht was, um die Läuse endgültig zu vertreiben? Von der Giftspritze halte ich nichts, sowas kommt mir nicht ins Haus. Aber vielleicht mögen die andere Pflanzenarten nicht? Oder es gibt etwas Pflanzliches, das sie nicht vertragen, die Orchideen aber aushalten?
Wenn ich alle befallenen Orchideen wegwerfen würde, wären höchstens noch 12 übrig. Das will ich natürlich auch nicht. traurig
Hat jemand eine rettende Idee? Oder muss ich weiter absammeln?


  Re: OT: Gibt's hier Orchideen-Experten?
avatar    Mondstaub
Status:
schrieb am 20.02.2008 10:23
Ooohhh ... ich bin auch Orchideenfan und könnte diesen Rat auch gut gebrauchen, weil ich bei einer Pflanze (von insg. 10 Stück) gerade das gleiche Problem habe?

Mal 'ne andere Frage an Dich:
wie und wie oft giesst Du?

Ich habe in meinem Orchideen-Buch gelesen, dass man sie täglich mit einer Wasserflasche besprühen soll (vor allem die Blätter und Luftwurzeln), anstatt einmal in der Woche zu tauchen (und abtropfeln lassen).
Ich habe festgestellt, dass manche meiner Orchideen das besser vertragen und andere wiederum das Tauchen bevorzugen.

LG
Sternenreisende winkewinke


  Re: OT: Gibt's hier Orchideen-Experten?
no avatar
   lucky*3
schrieb am 20.02.2008 10:49
kannst du die 'klebrigen Klekse' mal genauer beschreiben? oder ein Foto machen?

Sind das evtl. Woll-Läuse?




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020