Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 16.02.2008 20:44
Vor knapp 14 Tagen haben wir sie (knapp 84) aus ihrer Wohnung geholt, weil sie durch einen Sturz bewegungsunfähig war und sie sich nicht mehr allein versorgen konnte. Im Pflegeheim ging es langsam aufwärts. Sie ging wieder ein paar Schritte, konnte wieder klarer denken. Jeden Tag waren entweder wir oder mein Schwager mit Familie oder gar alle (zu unterschiedlichen Zeiten) da; das hat sie sichtlich genossen. Gestern am frühen Abend waren wir fünf noch da (mein Mann wollte erst heute Nachmittag hin, ich fand, dass es gestern zeitlich einfach besser hinhaute).

Heute morgen war ich dann mit meinen dreien Schuhe kaufen; Handy klingelt, meine Schwägerin, meine Schwiegermutter sei eben gestorben. Schuhe noch eben bezahlt, ich konnte kaum klar denken, alle schnell ins Auto, meinen Mann holen. Er hielt Vorlesung, ihn also an der 20 km entfernten Hochschule aus der Vorlesung geholt. Dann ab zum Pflegeheim. Meine Schwiegermutter ging heute morgen noch frühstücken, wollte dann ein Nickerchen machen und ist dabei friedlich entschlafen. Dennoch ist es erst mal ein Schock gewesen, da nichts daraufhin deutete.

Heute Nachmittag sind wir dann zu ihrer 150 km entfernten Wohnung gefahren und haben etwas sortiert, um uns abzulenken. Die Kinder waren glücklicherweise bei Freunden bzw. den anderen Großeltern. Meine Große war völlig fertig und ist mehrfach in Tränen ausgebrochen, meine Mittlere hat auch viel gefragt. Meine Kleine meinte dann, der Papa wäre nun kein Kind mehr (da ohne Muter und Vater), aber sie kann sich noch nicht viel unter tot vorstellen.

Sabine


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 16.02.08 20:45 von SabineM und ihre Mäuse.


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 16.02.2008 20:54
Ich wünsche euch viel Kraft und Mut für die nächste Zeit.....
ich habe mit den Kindern
Leb wohl, lieber Dachs von Susan Varley
und
Servus Opa, sagte ich leise von Elfie Donnelly
gelesen, das hat ihnen geholfen.
Fabian möchte auch immer wieder Adieu Herr Muffin lesen, da geht es um ein Meerschweinchen das stirbt.

Vielleicht hilft euch ein solches Buch wenn die Kinder fragen

chris


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   ** Ulli **
schrieb am 16.02.2008 20:58
ach sabine,
das tut mir so leid für euch alle!! ich hatte die geschichte verfolgt und war so froh, dass deine schwiegermutter sich für das pflegeheim in eurer nähe entschieden hatte. ich hoffe, dass ihre alle, du, dein mann und natürlich die mädels die nächste zeit so gut wie irgend möglich übersteht!
und dann noch... ich weiß gar nicht, ob ich das schreiben darf: aber ich wünsche mir, dass ich so sterben darf. umsorgt von meiner familie inkl. schwiegertochter und enkelinnen und den umständen entsprechend fit bis zum schluss.
ich denke an euch -
herzliche grüße, ulli


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   Petra*Kids
schrieb am 16.02.2008 21:16
Viel Kraft für die nächste Zeit für euch alle - deine Schwiegermutter hat die letzten Tage in eurer Nähe sicher besonders genossen.
Fühlt euch umarmt!
LG Petra


  Werbung
  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   shusl
schrieb am 16.02.2008 21:40
Mein herzliches Beileid. Ich wünsche Euch viel Kraft für diese schwere Zeit.


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
avatar    Tanti
schrieb am 17.02.2008 00:45
Auch von mir mein aufrichtiges Beileid und viel Kraft für die kommende Zeit!

Ich umarme Euch knuddel


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   Berenike
schrieb am 17.02.2008 08:16
mein herzliches Beileid

viel Kraft für die kommenden Tage
und liebe Menschen um Euch, die Euch begleiten.

Gruß
B.


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   susiusa
schrieb am 17.02.2008 09:01
Sabine,

mein herzlichstes Beileid. Auch wenn sie ein gesegnetes Alter hatte, es tut immer weh einen geliebten Menschen zu verlieren.

Viel Kraft fuer die naechste Zeit


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   bobbyweib
schrieb am 17.02.2008 09:46
oh mensch das tut mir so leid für euch gerad wenn man nicht mehr mit rechnet wenn es wieder bergauf geht.
wichtig ist es das vor den kindern nicht zu verschweigen sondern so offen wie es geht mit um zu gehen. ohne angst und es als was natürliches leider zum leben dazugehöriges zu erleben.
auch ist es wichtig das man traurig sein darf auch vor den kindern die traurigkeit zeigen zu können.kinder gehen noch anderes damit um das ist für uns erwachsenen schwer wir ich finde.
traurige grüße


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 17.02.2008 13:17
Ach Sabine, erst mal mein aufrichtiges Beileid.
Sei nicht so traurig. Sie hatte 84 schöne ( naja, zumindest die ohne Krieg ect. ) Jahre.

Und sieh es mal positiv, sie ist nicht nur friedlich und ohne irgendwelche quälenden Krankheiten gestorben, sondern auch in dem Wissen, dass sie geliebt und geschätzt wurde. weil das durfte sie ja insbesondere in ihren letzten Lebenstagen nochmal erfahren.


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   resi
schrieb am 17.02.2008 16:41
Mein herzliches Beileid
Es ist immer schwer einen Menschen zu verlieren, der einem nahe stand, aber es kann euch ein Trost sein, dass sie einen friedlichen Tod hatte und ihre letzten Tage auch nicht alleine verbringen musste.
Alles Gute
resi


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 17.02.2008 20:47
Danke für Eure lieben Worte. Ihr habt natürlich recht; es waren für sie meist 84 schöne Jahre (selbst der Kriegszeit konnte sie immer auch noch ein paar schöne erinnerungen abgewinnen). Und rational ist einem auch klar, besser konnte es ihr nicht passieren ...

Danke
Sabine


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   tina**
schrieb am 17.02.2008 21:36
Auch ich denke an dich. Mein Vater ist ja vor sechs Wochen gestorben, ich kann also gerade gut nachempfinden, wie du dich fühlst.

Für Carlotta ist das Thema Tod seitdem sehr präsent, ich hatte sie ja auch sehr "miteinbezogen". Sie hat sich vom Opa verabschieden können und war mit bei der Beerdigung, was sehr wichtig und gut für uns alle war.

Viel Kraft für die nächste Zeit!


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   lucky*3
schrieb am 17.02.2008 21:44
liebe Sabine, ich möchte euch auch unser herzliches Beileid ausdrücken. Für die, die zurück bleiben ist so ein Abschied immer sehr schlimm - eigenltich hat es ja gar keinen Abschied gegeben. Das ist sehr schwer zu begreifen.

Ich wünsch euch alles Gute für die kommende Zeit!


  Re: Meine Schwiegermutter ist tot ...
no avatar
   Mo mit Kids
Status:
schrieb am 17.02.2008 22:21


Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020