Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Die Einnistungsspritze bei künstlicher Befruchtung: Was bringt sie?neues Thema
   Wie finden Spermien ihren Weg?
   Doppelte Auslösespritze bei low respondern

  Lebenszeichen von der (Schul-)Front
no avatar
  Esda
schrieb am 13.02.2008 08:58
Ist ist sehr schön! Und wohltuend.
Noch bin ich in der "Findungs- und Orientierungsphase" und weiß seit gestern, wo das Lehrerklo, die Kopierer, der Kreidevorrat und die CD-Player sind. Kenn mich jetzt also schon gut aus. Nicht so mit dem Lageplan...
Das Schulhaus mit seinen Neben- und Ersatzgebäuden ist so verzweigt und verwinkelt, dass der Architekt und alle anderen Bauplaner ein "natürliches" Auslesekriterium integriert haben. Wer nach 3 Wochen noch irr im Schulgebäude seine Mitschüler und Klasse sucht, sollte dringend die Realschulempfehlung noch mal überdenken. grins
Die 6 Jahre daheim haben mich nicht nur gierig auf die Schule gemacht, sondern auch lockerer.
Klasse 6 Englisch. Doppelstunde. Nach Begrüßung und Vorstellung "Please open your books at page 42..." (Ich hab den Stand von der Lehrerin mitgeteilt bekommen und habe bereits mehrere U-Stunden vorbereitet - war extra für 2Tage bei meinem Bruder, um in absoluter Ruhe schnell und effektiv zu arbeiten) Also wie gesagt .... "Page 42" .... Schüler: 42? Wir sind bei 48. Ohnmacht
Ich kann meine komplette Vorbereitung in die Tonne kloppen und mir schnell mal so ganz spontan 2(!) Stunden aus den Kniekehlen kurbeln!
Vor 6 Jahren wär ich panisch geworden.
Jau, dann haben wir halt was zu Beginn der beiden Stunden wiederholt und vertieft (muss ja was Gescheites im Klassenbuch stehen grins) und dann gespielt. Auf Englisch natürlich... war ja Englischunterricht.
Das hab ich besser gemacht als tags zuvor bei den 9ern. Da war ich zu schnell mit meinem Stoff durch und hab den letzten Teil gestreckt. Das war dann zäh und langweilig. Meine Schuld. Ich muss also für jede Klasse immer irgendein Ass im Ärmel haben. Eins das Spass macht, interessant ist, pädagogische Standarts entsprechen muss und im Entferntesten mit Englisch zu tun haben sollte. Irgendeine Idee? LOL

Mit Argusaugen beobachte ich den Gesundheitszustand meiner Kinder und derer, mit denen meine Kinder spielen. Aushänge im KiGa wie "Ringelröteln in der Mäusegruppe" les ich mit weit aufgerissenen Augen und lassen kurz die Panik aufflackern.
Gestern abend ritt ich wirklich mal für 2 Stunden auf der Panikwelle, denn Johanna hatte einen schmerzhaften und leicht geschwollenen Ausschlag an beiden Händen. Ich gleich: Ringelrötelverdacht!!! Hab beim Sopherl schier ins Telefon geplärrt...
Um 18:30 KiA Termin -Entwarnung. Nur ganz extrem trockene Hände mit Hautirritation.

Und es stimmt. Als berufstätige Mutter haste gleich mal ein zusätzliches Schlechtes-Gewissen-Modul mehr. Und du bist sensibler und liest bei manchen Postings mehr heraus als vorher.

So, jetzt muss ich meinen schulfreien Tag nutzen.
Wenn jemand von euch weiß, wie und wo man zusätzliche Stunden zu den knappen bereits vorhandenen 24 bestellen kann, bitte Bescheid sagen.

In diesem Sinne,meine Lieben, the Show must go on!

  Signatur   Lieben Gruß,

Esda mit zwei wüsten Rennmäusen (Juni 2002), einer Teppichratte (Nov 2004) und Mausi (Okt 2006)


Mein Mantra:
Sauerstoff rein. Kohlendioxyd raus. Nicht schreien.
Sauerstoff rein. Kohlendioxyd raus. Nicht schreien.
Sauerstoff rein. Kohlendioxyd raus. Nicht schreien.
Sauerstoff rein....



  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
avatar  ~Nat05~
schrieb am 13.02.2008 09:02
Das klingt doch soweit ganz gut und ich wünsche Dir weiterhin viel
Spass!


  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
no avatar
  Syfani
schrieb am 13.02.2008 09:17
Weiterhin viel Spass.
Deine Berichte sind einfach Klasse zu lesen.
Aber die Anspannung von Dir ist ebenso spürbar.
Gerade das mit den kranken Kindern spürt man in der "anderen Arbeitswelt von draussen" viel mehr.


  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
avatar  Rica*
schrieb am 13.02.2008 09:55
Hihi, klingt nach Esda- Wahnsinn, also ganz normal!

Viel Spass weiter. Und schon mal über ein Navie nachgedacht LOL?


  Werbung
  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
no avatar
  Mori
schrieb am 13.02.2008 16:50
Na, hört sich doch gut an! Und locker ist immer gut. Und rumirren kann ich auch gut ... gibts nicht auch ein Navi für Schulflure (könnte eins für meinen Weiterbildungs-Akademie-Palast gebrauchen)?

Und tausch Dich doch mal mit Mohrle aus, die hat bestimmt noch ein paar "Asse" auf Lager!

Viel Spaß weiter!!! Und eine allzeit gesunde Rasselbande!
Mori


  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
no avatar
  susiusa
schrieb am 13.02.2008 17:45
super Esda.......hoert sich an, als wenn du spass hast und das soll es ja machen smile


  Re: Lebenszeichen von der (Schul-)Front
no avatar
  Mimi und zwei Wunderzwucks
schrieb am 13.02.2008 21:44
Sorry Herzele, aber page 48, ich lach mich schlapp Ich wars nicht ... so gings mir auch schon. Ich wünsch dir weiterhin nur se weri best Bussi

Grüßle von




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019