Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Führt die Entfernung der Eileiter auch zu weniger Eizellen?neues Thema
   PID: Mehr Schwangerschaftsrisiken nach genetischer Untersuchung der Embryonen?
   Wie wichtig ist die Morphologie der Spermien bei der Insemination?

  Winter: Was drunter?
no avatar
  mariesofie
schrieb am 11.02.2008 14:52
Zufällig kam in unserer Mütterrunde dieser Tage das Schuloutfit zur Sprache, dabei u.a. auch ob und was die Kinder jetzt im Winter drunterziehen. Wir sind in einer eher kalten Gegend zuhause, meine Kinder haben einen längeren Schulweg und sind auch am Nachmittag gerne draussen. Ehrlich geagt, habe ich bis jetzt keine großen Unterschiede gemacht, sowohl meine Tochter (4. Grundschullasse) als auch mein Sohn (2.Klasse) haben jetzt oft Strumpfhosen drunter. Soweit ich informiert bin, ist das auch bei vielen andern Kindern in ihren Klassen so üblich. Eine andere Mami erzählte, dass Strumpfhosen in der Klasse ihres Sohnes schon ab der Einschulung als uncool gegolten hätten und man damit ausgelacht würde.
Da wir eben Nachschub brauchen, frage ich mich gerade, ob Strumpfhosen für Jungs im Schulalter tatsächlich schon so unüblich sind. Daher würde mich interessieren, wie das bei euch, bzw. in den Klassen eurer Kinder ist. Bis zu welchem Alter tragen die Jungs da Strumpfhosen?


  Re: Winter: Was drunter?
avatar  Rica*
schrieb am 11.02.2008 15:08
Strumpfhosen? Niklas hatte seit dem KiGa keine Strumpfhosen an, der trägt seit dem 3 oder 4. Lj lange Unterhosen. Ich persönlich finde Strumpfhosen nicht nur uncool sondern unbequem und grottenhäßlich.


  Re: Winter: Was drunter?
no avatar
  Liv-Arwen
schrieb am 11.02.2008 15:36
Ist wohl Geschmackssache und Ansichtssache, ob nun Strumpfhose oder lange U-Hose.

Wenn an dem Tag Sport in der Schule ist würde ich wohl aus praktischen Gründen eher eine lange U-Hose anziehen lassen. Die ist da praktischer...aber sonst...ist doch peng...

Liebe Grüße


  Re: Winter: Was drunter?
no avatar
  Emily
schrieb am 11.02.2008 15:52
Unser Kleiner hat immer noch Strumpfhosen an, wenn es sehr kalt ist. Genau wie sein Bruder in dem Alter. So ab der 3. oder 4. Klasse hat das nachgelassen, ich weiß nicht mehr genau. Irgendwann wird es dann eh schwierig, was für Jungs zu finden (größentechnisch gesehen). Ab da gabs lange Unterhosen.

Eine lange Unterhose haben wir aber trotzdem - wenn Sport ist, kriegt er die an. Es gibt immer "nette" Kinder, die andere wegen wasweißichwas hänseln und da ist eine Strumpfhose bei Jungs natürlich ein gefundenes Fressen... das muss man nicht provozieren. Aber zuhause oder beim draußen Spielen/Schlittenfahren sind Strumpfhosen bei uns in dem Alter kein Problem smile.


  Werbung
  Re: Winter: Was drunter?
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 11.02.2008 16:21
Unser Großer trägt lange Unterhosen (Skiwäsche), wenn wir länger rausgehen. Strumpfhosen will er nicht mehr. In die Schule aber gar nichts langes drunter, da mag er dann am liebsten gefütterte Hosen mit einem warmen Futter drin.

LG


  Re: Winter: Was drunter?
no avatar
  SandraT
schrieb am 11.02.2008 17:09
hm - hier "dürfen" sie keine beim Sport anziehen - zum Glück ging dieser Winter und so ging es mit Jeans und warmen Stiefeln und Kniestrümpfen und langer Jacke.

Aber ich würde einfach so lange Unterhosen, bzw. Leggins kaufen oder direkt so Schneehosen über ne Art Legging/Jogging.

Gruß,

Sandra


  Oder so smile
no avatar
  Emily
schrieb am 11.02.2008 19:40
Daran hatte ich gar nicht gedacht... aber stimmt. Wir haben für den Winter auch etliche gefütterte Hosen in allen möglichen Varianten... die tragen sogar Teenies, wenn es kalt ist zwinker


  Re: Winter: Was drunter?
avatar  Isabell67
schrieb am 12.02.2008 21:33
Ich habe zwar ein Mädchen, aber die verweigert mir auch die Strumpfhose ... Sie hat viel lieber lange Unterhosen drunter. Ich finde sie auch praktischer! Strumpfhosen passen doch nie so richtig ... mal sind die Beine zu lang ... dann ist der Hostenteil wieder so lang dass sie gleich einen BH hat ....




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019