Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   ICSI statt IVF: Gibt es Vorteile, wenn die Spermien in Ordnung sind?neues Thema
   IVF und ICSI: Wie hoch muss die Gebärmutterschleimhaut sein?
   Gelbkörperhormon bei IVF und ICSI: Was, wann und wie lange?

  Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  dicky
schrieb am 08.02.2008 16:13
Ich werd rotSorry Sorry

Sagt mal was hatten nun spezielle Euere Jungs an ???
Nick hat sich seinen "Anzug" selber aussuchen dürfen.Meine Mama war eben etwas ähm mal lau gesagt entsetzt.Nick hat sich eine schwarze Weichcordhose ,ein helles blaues Hemd und eine
Art Longblazer schwarz mit Nadelstreifen und Kaputze (also zimlich modern) ausgesucht.
Steht Ihm echt gut finde ich LOL.Ist es wirklich soo schlimm wen er keinen "normalen" Anzug anzieht???Was hatten euere Buben den an???


  zeig doch mal ein Foto ...
no avatar
  luca 27
schrieb am 08.02.2008 17:49
kann man sich so schlecht vorstellen.


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  resi
schrieb am 08.02.2008 18:56
Unser Bub trägt auch keinen Anzug, der will unbedingt "trachtig" gehen smile

Also zieht er eine relativ modernen lange Lederhose an, ein weißes Leinenhemd, das trägt er aussen, dazu einen schönen schwarzen Janker, Haferlschuhe haben wir auch bereits gefunden, fertig.


Wir wohnen in Bayern, vondaher passt es auch, und wer weiß vielleicht gehen wir heuer auch aufs Oktoberfest, denn der Rest der Familie wird passend zum Buam auch mit Tracht ausgestattet smile

Also, wenn es Nick gefällt, und dir auch, dann spricht doch bestimmt nichts dagegen, oder?


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  dicky
schrieb am 08.02.2008 19:20
Nöö ich finde es ja auch passend und in einem Amzug sah er wirklich ähmmm wie ne Leberwurst aus .Er neigt eben wie ich zum mollig sein.
Ich fand den Anzug echt schlimm an Ihm.

Ach ja die Frisur wir wieder geändert nun will er nicht mehr lange Haare haben.
Und motzig guckt e weil er fotografiert wurde LOLaber heute muste er ausnahmsweise da durch LOLauch wen er nun schmollt



  Werbung
  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  lucky*3
schrieb am 08.02.2008 19:33
hier gehen längst nicht mehr alle Jungs im klassischen Anzug. Es wird dunkel gekauft, aber eben so, daß die Kleidung auch sonst noch angezogen werden kann.

Mir wären die Ärmel zu lang, aber das lässt sich ja richten.


  hmmm ...
no avatar
  luca 27
schrieb am 08.02.2008 19:33
also Hemd und Hose sehen gut aus, aber falls es nicht am Foto liegt scheint das schwarz von Hose und Jacke nicht zu harmonieren ?
Aber die Jacke wird er ja auch nicht die ganze Zeit anhaben smile

LG


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 08.02.2008 19:51
Mir würde es nicht gefallen, ich würde versuchen, auf meinen Sohn einzuwirken, dass es etwas "chicer" sein sollte. Mir wäre es definitiv zu lässig.

LG


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  Emily
schrieb am 08.02.2008 19:53
Wir haben zwar Konfirmation, aber im Prinzip das gleiche Problem zwinker. Hier ist es nicht mehr üblich, im Anzug zu gehen. Weil der 1 x getragen wird - bei Kommunionkindern höchstens nochmal zur Fronleichnamsprozession, bei Konfirmanden, "wenn zufällig im gleichen Jahr die große Schwester noch heiratet..." (O-Ton Pfarrer grins) - und dann im Schrank hängt, bis er zu klein ist.

Bei uns gibts auch eine schwarze Jeans, ein schönes schwarzes Sakko haben wir schon. Dazu ein pastellfarbenes Hemd und evtl. eine schmale jugendliche Krawatte. Das kann man alles auch einzeln anziehen. Ein Sakko sieht auch zu einer blauen Jeans toll aus und eine schwarze Jeans ist eh überall passend smile.

Deine Mama wird vermutlich staunen an der Kommunion - ich bin sicher, Nick ist nicht der einzige, der keinen Anzug trägt grins... ich find die Kombination okay smile.


  Re: hmmm ...
no avatar
  dicky
schrieb am 08.02.2008 19:56
Ärmel werden noch gekürzt zusammen mit der Hose.Die Farben sind schon passend kommt aber auf den Bildern so blöd rüber.
Nö einwirken will ich eigentlich nicht auf Ihm er soll schon so gehen wie er es mag.Es ist sein Geschmack und ok ist es .Zu Nick passen die klassichen Sachen sowieso nicht er läuft auch so eher in riesen Hosen (wo der Hosenbund am Knie hängt quasie)rum und schlabber Shirts
Mich hat eben nur interessiert ob andere nur dne " klassichen " Anzug bevorzugen würden.


  am besten stimmst du dich auch mal mit
no avatar
  Berenike
schrieb am 09.02.2008 07:42
anderen Müttern ab.

Bei uns wird auch nur noch selten Anzug getragen,
allerdings sollten die Kinder es auch mal erleben, dass man zu einem besonderen Anlass
auch was besonderes anzieht.

Gruß
B.


  Ich find das völlig ok,..
no avatar
  resi
schrieb am 09.02.2008 08:51
...gut, der Gesichtsausdruck könnte etwas freundlicher sein smile aber das wird schon noch.
Ja, und wenn dann noch Frisur, Socken und Schuhe auf dieses Outfit abgestimmt ist, dann schaut er wirklich gut aus!

Unser Bua hätte wohl genauso geschaut, wenn ich ein spontanes Kommunionanzug-Fotoshooting mit ihm veranstaltet hätte.

Komischerweise sind bei uns in der Gemeinde Anzüge schon noch sehr "in", alle Freunde von A. tragen einen, er wird wohl da schon eher eine Ausnahme sein.

Aber ich bin wie Dicky der Meinung, dass es dem Kommunionkind gefallen soll, was es tragen wird.

Ok, den ersten vorschlag unseres Sohnes, er würde am liebsten ein Liverpool-Trikot tragen habe ich auch ignoriert smile


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
avatar  *Charly
Status:
schrieb am 09.02.2008 10:16
Hallo

Mein Geschmack ist's auch nciht, aber ich bin meilenweit von einer Konfirmation entfernt. Außerdem bin ich vorgeschädigt. Meine Mutter wollte nämlich damals unbedingt etwas "fröhliches", was man danach noch tragen könnte. Ergebnis:

Ich "durfte" in kanarienvogelgelb gehen. Ungelogen. Dazu , es waren die 80er, weiße Strumpfhosen und weiße Schuhe. Das Kleid hatte schicke Puffärmel und ging bis zur halben Wade - machte ganz neckische Kartoffelstampfer. Ansonsten erinnert es mich bis heute an ein Kittelkleid. Ich hab es gehasst und hasse sämtliche Bilder von der Angelegenheit! Besonders blöd: Ich hatte zuvor meinen ersten Versuch zum Haare tönen unternommen. Das Ergebnis war leuchtend orange. Noch Fragen?Ohnmacht

Nee, nee, wenn's nach mir geht , dann geht mein Sohn im Anzug oder in einer abgestimmten Kombination. Es wird sicher nicht nach mir gehen. LOL Letztlich muß Nick sich wohl fühlen und chic finden.

Gruß,
Charly


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 09.02.08 14:08 von *Charly.


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  himbeere
schrieb am 09.02.2008 11:19
Ich finde es sehr gelungen! Ärmel kürzen, Haare schneiden, dann noch nett gucken - und dann hast du einen ganz schicken, festlich gewandeten Kommunionsjungen!

VG
Himbeere


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  Nikita0
schrieb am 09.02.2008 13:16
zum Glück tragen hier die Kinder alle den gleichen "Talar" (schreibt man das so??) - der wird einfach von der Kirche ausgeliehen und fertig - was die Kinder darunter anziehen????? Ganz verschieden - sieht so wie so niemand.....
Lg
Nikita=


  Re: Soory noch ne Komunionfrage
no avatar
  Jule
schrieb am 09.02.2008 13:19
Hallo,

das Sakko finde ich eigentlich ganz schön, mich würde eher die Hose und das Hemd stören. Ich persönlich würde ein Hemd zu den Nadelstreifen passend besser gefallen, also eher in weiß. Also Hose würde ich eine schwarze Jeans vorziehen, die behält besser die Form als eine Cordhose, die sich immer so leicht ausbeult.
Aber... es muss euch gefallen.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019