Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?neues Thema
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?
   Männliche Unfruchtbarkeit geht mit erhöhtem Risiko für Prostatakrebs einher.

  Grüße aus dem Krankenhaus!
avatar  ~Nat05~
schrieb am 06.02.2008 09:47
So nun kann ich doch ins Internet mit Handy und ein paar mal am Tag gönne ich mir das auch ansonsten wird es hier doch sehr langweilig.

Seit gestern Mittag strahle ich nun vor mich hin und heute morgen wurde ich wieder gemessen. Gestern hatte ich einen Anfangswert von 44 und heute schon bei 11. Bei 3,5 geht man nach Hause.

Mal nur so zum Vergleich weil einen die Zahlen ja so nichts sagen. Meine Bettnachbarin hat bei 16 angefangen und liegt nach 7 Tagen erst bei 5 ... bei Krebspatienten wo keine Schilddrüse mehr da ist geht das also relativ schnell. Der Doc meinte wenn alles gut geht darf ich Freitag wieder gehen. Aber ich habe mir gesagt das alles bis Montag ok ist und ich mich darauf eingestellt habe. Ich freue mich um jeden Tag der es eher ist.

Ansonsten ist es hier sehr langweilig. Es kommt keiner vorbei weil ja keiner Strahlen abbekommen möchte. Wir sind hier zu viert auf 2 Zimmer verteilt und heute dürfen wir wieder nach draußen durch einen extra Eingang. Dürfen aber an andere Menschen nicht auf 3 Meter heran. Naja das läßt sich einrichten.

Nathan geht es mit Oma gut und leider habe ich gestern bei Abschied von ihm geweint. Ich konnte nicht anders obwohl es mir sehr leid tut denn Nathan fragt nun immer und jeden warum Mama geweint hat. Er versteht es doch noch nicht und ich könnte mir dafür in den Hintern beißen.

So nun lese ich wieder mein Buch oder hier im Forum noch ein wenig.

Ich sag Euch morgen meine Strahlung wieder und hoffe das diese schnell runter geht!

winken


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  tina**
schrieb am 06.02.2008 09:49
Alles Gute weiterhin für dich!!!!


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  Anonymer User
schrieb am 06.02.2008 09:53
Hallo Du Strahlefrau!!!

Schön, dass Du Dich meldest!


Ich denke so oft an Dich/Euch und drücke alles, was sich drücken lässt!!!!!


Liebe Grüße
Kristina


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
avatar  @Tanja@
schrieb am 06.02.2008 09:53
ich denke fest an dich knuddel knuddelstreichelknuddel



LG Tanja


  Werbung
  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
avatar  Rica*
schrieb am 06.02.2008 09:59
Schön das es gut voran geht! Weiter so


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  BirgitR. mit Julian
schrieb am 06.02.2008 10:00
Ich wünsche Dir auch gute Besserung, damit Du bald nach Hause kannst.

Herzliche Grüße

BirgitR.


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  Karolin
schrieb am 06.02.2008 10:15
Hallo Sylvie,

dann hast Du es ja schon bald geschafft!

Dass Du beim Abschied von Nathan geweint hast, ist doch ganz normal und o.k.. Die Oma kann ihm ja sagen, dass Du traurig bist, weil Du im KKH bist und nicht bei ihm, soviel versteht er doch schon. Du hast Dir Deine Krankheit nicht ausgesucht!


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  Syfani
schrieb am 06.02.2008 10:39
ich drücke dir die Daumen, dass du mit deiner "Strahlerei" auf dem absteigenden Ast bist!!
Alles Gute

Sylvia


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  Lisy
schrieb am 06.02.2008 10:47
Liebe Sylvie,

das klingt ja schon recht hoffnungsfroh. Und bald kannst du doch endlich die Hormone ersetzen, oder? Dann gehts bestimmt nur noch bergauf.

Das mit dem Weinen sehe ich ähnlich wie Karolin. Warum sollten Mütter nicht mal weinen dürfen, wenn der Anlass danach ist. Du bist ein Mensch. Und zum Leben gehören Lachen und Weinen.

Viele Grüße und etwas Zerstreuung wünscht dir
Lisy


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  Marion- Lina
schrieb am 06.02.2008 12:10
Bussidann mach mal brav so weiter


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  shusl
schrieb am 06.02.2008 12:56
Hey, das klingt doch so, als würdest Du schon vor dem Wochenende strahlenfrei sei könntest. Viel Glück!


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
no avatar
  gelöschter User
schrieb am 06.02.2008 14:01
Liebe Grüße von hier zu Dir ins KKH! Ich wünsche Dir sehr, dass Du schon ganz bald wieder nach Hause kommst und dann hoffentlich alles überstanden ist. Toll, dass Ihr wenigstens ab und zu mal raus dürft....

knuddel

winken winken


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
avatar  tvaettbjoern
Status:
schrieb am 06.02.2008 14:06
Schön von Dir zu hören.

Ich wünsche Dir sehr, das Du bald wieder nach Hause kannst, vielleicht klappt es ja zum Wochenende schon.

Alles Gute weiterhin Imke


  Grüße zurück
no avatar
  Berenike
schrieb am 06.02.2008 15:49
sollen wir dir ein paar Witze schicken?
Oder ein paar Mathe-Knobelaufgaben?

Ich konnte glücklicherweise im KKH Radio hören. Geht das bei Euch?

Liebe Grüße
B.


  Re: Grüße aus dem Krankenhaus!
avatar  Lina+3
Status:
schrieb am 06.02.2008 15:57
Sylvie - die Zeit wird vorbeigehen. Du schaffst das. Und auch der längste Tag nimmt immer ein Ende und morgens ist man dem Zuhause schon einen Schritt näher.

Ganz viele Grüße




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019