Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network   Grippeimpfung bei Kinderwunsch und IVFneues Thema
   Idiopathische Sterilität: Welche Behandlung ist am besten?
   IVF: Muss man nach dem Transfer liegen bleiben?

  Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Samara
Status:
schrieb am 05.02.2008 22:30
Meine Kleine hat zu ihrem 3. Geburtstag 2 x Fingerfarbe bekommen. Nur - was kann man damit eigentlich in dem Alter machen?? Klar, man könnte große Tapetenbahnen damit anmalen. Aber gibt das nicht ne riesen Sauerei in der Wohnung?? Ich hatte schon überlegt, ob mit dieser Farbe nicht manche Mütter Ihre dicken Plautzis bemalen lassen?!?!? Kann man das dafür verwenden?? Ja, oder? Aber gibt´s sonst noch Möglichkeiten diese 2x5 Pötte Farbe sinnvoll zu nutzen???


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
avatar  littletini
schrieb am 05.02.2008 22:42
Sie kann damit schöne Bilder malen ... halt mit den Fingern. Du kannst ihr Rasierschaum auf den Tisch (bitte mit Unterlage ... wegen dem Tisch) sprühen und sie ihn mit Farbe mischen lassen. Ihr könnt die Fenster hübsch bemalen und und und.


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  shusl
schrieb am 05.02.2008 22:42
Man kann wunderbar Fenster damit bemalen. Und man kann ganz normal Papier anmalen. Wie mit anderen Farben, nur ohne Pinsel. Macht riesig Spaß, finden wir smile


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Dulittle
schrieb am 05.02.2008 22:51
Wir bemalen mit der Fingerfarbe die Balkontür oder malen Bilder.

Man kann bei Nanunana große weiße Leinwände kaufen, die können die Kinder super schön bemalen, einsauen und mit der Farbe rummatschen. ich lege immer eine große Wachstischdecke drunter, damit nichts auf den Teppich geht.
Pappmaché kann man auch toll mit Fingerfarbe bemalen.


  Werbung
  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  SandraT
schrieb am 06.02.2008 08:26
oder damit FÜR die Kinder was ans Fenster malen und Kleinigkeiten helfen lassen (z.B. Sonne) - gibt sonst echt ne Matscherei - lege viele Duschtücher drunter und nimm mehrere Teller für die jeweilige Farbe und leg Küchenrolle zum Finger abwischen bereit smile

Gruß,

Sandra


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Die Ungeduldige
schrieb am 06.02.2008 08:56
Salzteig anmalen geht auch.

LG, Miri


  Oder:
no avatar
  Cora & die Mädels
schrieb am 06.02.2008 09:01
....passend zu Ostern damit (Plastik-)Eier anmalen smile


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  tina**
schrieb am 06.02.2008 11:35
Also, ganz ehrlich, ich konnte mich nie so wirklich für Fingerfarbe begeistern - wir haben mal Carlottas Fenster angemalt, aber irgendwie ist das nur ne riesige Sauerei, finde ich (vor allem das Abwischen hinterher). So richtig habe ich nie begriffen, was der Vorteil gegenüber z.B. einem Tuschkasten ist...wir haben hier auch noch massig Fingerfarbe rumstehen. Und alles, was ihr hier so vorschlagt, kann man doch auch mit nem normalen Tuschkasten und Pinsel machen, ohne dass man nachher alles incl. Kind sauber machen muss Ich hab ne Frage


1 mal bearbeitet. Zuletzt am 06.02.08 11:36 von tina**.


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Dulittle
schrieb am 06.02.2008 12:19
Zitat
tina**
Also, ganz ehrlich, ich konnte mich nie so wirklich für Fingerfarbe begeistern - wir haben mal Carlottas Fenster angemalt, aber irgendwie ist das nur ne riesige Sauerei, finde ich (vor allem das Abwischen hinterher). So richtig habe ich nie begriffen, was der Vorteil gegenüber z.B. einem Tuschkasten ist...wir haben hier auch noch massig Fingerfarbe rumstehen. Und alles, was ihr hier so vorschlagt, kann man doch auch mit nem normalen Tuschkasten und Pinsel machen, ohne dass man nachher alles incl. Kind sauber machen muss Ich hab ne Frage


Ich finde es halt ganz schön, wenn die Kinder mit den Finger in der Farbe matschen können und die (meisten) Kinder finden das auch ganz lustig und schön. Immer nur mit dem Pinsel malen, ohne sich mal einsauen oder rummatschen zu dürfen, ist doch auf Dauer langweilig und abwaschbar ist das Zeug auch ohne weiteres.


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Cora & die Mädels
schrieb am 06.02.2008 12:36
...der Vorteil gerade bei kleineren Kindern: absolut auswaschbar im Gegenteil zu Tusche!!! zwinker


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  semmerl
schrieb am 06.02.2008 12:50
mit fingern malen ist eine prima sache zur förderung der motorik!
alles oben genannte geht prima, lediglich die plastik-ostereier sollte man evtl. noch überlackieren (klarlack), weil die farbe sonst abbröckelt.
wir haben diese mala-aufstellwand von ikea mit der grossen rolle - darauf lässt es sich auch prima malen! wachstuchtischdecke drunter, malerkittel an (altes hemd/bluse oder t-shirt) und los gehts!

viel spass!


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  Emily
schrieb am 06.02.2008 16:17
Ich weiß nicht, ob alle Fingerfarben so vielseitig sind wie unsere... wir haben die Biocolor, schon die 2. Garnitur (gibts bei Jako-O, aber auch in vielen Geschäften). Da ist ein Medium dabei, das man untermischt, dann kann man Stoff damit bemalen und es ist waschfest.

Wir bemalen damit Fenster, Papier, Ostereier (egal ob echt oder Plastik - aber hinterher lackieren, dann sind sie wetterfest), Naturmaterialien... alles, das Zeug hält überall. Man kann aus Moosgummi Figuren ausschneiden und sie als Stempel benutzen, Grußkarten selbst gestalten... Ich gieße Figuren aus Keramikmasse, die bemale ich auch am liebsten mit der Fingerfarbe. Sie lässt sich mit Wasser verdünnen und die Farben sind viel leuchtender als die aus dem Farbkasten. Den benutzen wir gar nicht, ich finde, das ist viel mehr Sauerei als Fingerfarbe zwinker. Achja - Fingerfarbe heißt ja nicht, dass man NUR mit den Fingern malen kann. Wir malen da auch mit Pinseln. Unsere Farbe ist ja in Flaschen, da gieße ich immer etwas auf Untertassen - so bleiben die großen Mengen sauber und es werden keine Mischfarben draus smile.


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  bobbyweib
schrieb am 06.02.2008 19:56
hier mal ein video wie schön es ist mit fingerfarben zu matschen für 2 jährige.
viel spaß beim gucken.
LG Chrissi


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
avatar  engel00
schrieb am 06.02.2008 21:33
Ja das ist unwahrscheinlich gut für die Wahrnehmung und Feinmotorik.
Das wird viel in der Ergotherapie angewandt und hat meinem Sohn Riesen Spaß gemacht. Naja zu Hause darf er es nur unter meiner Aufsicht , da Sohni es gerne übertreibt.

LG


  Re: Was macht man eigentlich mit Fingerfarbe???
no avatar
  gemini-mum
Status:
schrieb am 06.02.2008 21:49
Wir haben heute in der Spielgruppe von den Kindern eine große Schachtel bemalen lassen, wo wir dann noch Fenster rausgeschnitten haben. Man kann auch noch evtl. ein Dach aus Karton raufkleben - fertig ist das Schachtelhaus.




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2019