Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Tandemstange für Fahrrad - welche empfehlenswert?
no avatar
   Ulli
schrieb am 04.02.2008 15:54
Unsere Tochter steigt derzeit vom Laufrad auf ihr Fahrrad um.
Da das selbständige Fahren noch nicht richtig klappt, liegäugel ich mit einer Tandemstange für unsere Räder.

Lohnt sich die Anschaffung?
Worauf müssen wir achten?
Ist ein Modell besonders empfehlenswert?

Freue mich über jeden Tipp!

Ulli


  Re: Tandemstange für Fahrrad - welche empfehlenswert?
no avatar
   SabineM und ihre Mäuse
schrieb am 04.02.2008 16:59
Ich denke, es lohnt sich in der Regel nicht. Meine Kleine ist letzten Sommer ganz schnell vom Laufrad auf das Fahrrad umgestiegen. das ging innerhalb weniger Tage/Wochen ganz sicher; das wäre die Anschaffung nicht wert gewesen. Allenfalls ist sie aus meiner Sicht wert, wenn du auf das Fahrrad angewiesen bist und viel im Stadtverkehr fährst. Dann ja.

Sabine


  Eine Freundin von mir hatte eine...
no avatar
   Lisanne
schrieb am 04.02.2008 17:23
...und hat Sabines Meinung bestätig. Lohnt sich nicht - noch dazu war das eine ziemlich wackelige Angelegenheit, so dass sie die Stange nur im äussersten Notfall benutzen wollte wenn das Kind es bei einer längeren Tour nicht mehr schafft ...und das war dann wirklich nur 1-2mal.
Wir haben auch beide ohne Stange vom Laufrad aufs Fahrrad umgehievt. ging sehr flott.

Gruss
Lisanne


  Re: Tandemstange für Fahrrad - welche empfehlenswert?
no avatar
   Anmali
schrieb am 04.02.2008 17:46
Wir haben für Max eine Trailer.

Erst den von Tchibo den haben wir zurückgeschickt jetzt einen vom Fahrradfachgeschäft.

Wir waren letzten Sommer öfter mit dem Teil unterwegs. Im Sommer soll er dann allein fahren und der Trailer wird bis Lisa soweit ist eingemottet oder gleich verkauft wenn Lisa sicher fährt.

Bei der Tandemstange solltest Du beachten das das Kinderfahrrad keine Rücktrittbremse hat sonst holt sie Euch alle runter


  Werbung
  Re: Tandemstange für Fahrrad - welche empfehlenswert?
no avatar
   Emily
schrieb am 04.02.2008 20:34
Wir haben uns damals aus dem Fachgeschäft ein Trailer-Bike geholt, als unser Großer ungefähr in dem Alter war und zu groß für den Kindersitz auf dem Fahrrad. Diesen Sommer wird die Maus drauf sitzen, vorher war es der Kleine. Ich fand die Lösung klasse. Das Fahrverhalten ist etwas anders, mehr kann ich dazu nicht sagen, Männe fährt mit dem Ding smile. Aber er fährt gern damit.

So eine Tandemstange kann ich mir nicht wirklich gut vorstellen... wenn das aber so ist wie bei einer Abschleppstange beim Auto, möchte ich das am Fahrrad nicht haben grins.


  Vielen Dank!
no avatar
   Ulli
schrieb am 05.02.2008 08:12
Vielen Dank für Eure Tipps!
Ihr habt die Skepsis meines Mannes bestätigt. traurig
Ich hatte ja darauf gehofft, dass ich mit der Stange schneller die nötigen Wege schaffe.
Aber wenn dann alles wackelig wird ...?
Und Rücktritt hat sie außerdem am Fahrrad.

... Ok, entschieden ... dagegen.

Viele Grüße

Ulli




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020