Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  Abschiedsfest in der Kita
no avatar
   Claudia30
schrieb am 01.02.2008 14:55
Hallo alle zusammen,winken

ich weiß Ihr kennt mich noch nicht, obwohl ich mich hier öfters rumtreibe. Aktiv war ich eher im Elternforum, aber das Kleinkindalter ist nun auch vorbei!
Nun endlich zum Wesentlichen. Meine Große kommt dieses Jahr zur Schule und in der Kita wird jedes Jahr ein Abschiedsfest gefeiert. Zuerst spielen die Kids ein Programm für die Eltern, dann die Eltern für die Kinder und dann gibts Schultüten von den Erziehern selbst gebastelt, dann Grillen und die Kids dürfen dann in der Kita schlafen.schalfen
Nun habe ich gemeint, das die Eltern auch mal was anderes machen könnten, als nur immer das Märchen von der goldenen Gans zu spielen! Die Erzieher waren natürlich begeistert, das Sie sich nicht um alles kümmern müssen! Das ist super
Nun suche ich haufenweise Ideen und vor allem muß es lustig sein - die Kinder sollen mit und über ihre Eltern lachen!!! Hilfe
Ich würde mich ganz doll über viele, viele tolle Ideen freuen!!! Ich freu mich sehr
Ach so - es sind 22 Kinder, dazu Eltern, Geschwister und Erzieher - und der Spielplatz bietet schon genug Platz um etwas zu machen!

Ein ganz liebes Dankeschön und liebe Grüße von
Claudia winkewinke


  Re: Abschiedsfest in der Kita
no avatar
   Katharina32
schrieb am 01.02.2008 21:53
Also bei uns wurden letztes Jahr gleich zu Beginn der Feier an alle anwesenden Kinder Postkarten verteilt, auf denen sie was gemaclt haben und mit Hilfe der Eltern Grüße draufgeschrieben haben. Die Postkarten waren bereits frankliert und mit den Adressen der Schulkinder versehen. Pro Schulkind wurden 10 Postkarten bemalt (es waren 6 SChulkinder).

Dann wurden die Karten abgegeben und ein paar Papas haben sie in Folie getan und an Gasluftballons gebunden, die zunächst im Putzraum "gelagert wurden.

Nach ein paar Spielen wurden die Gasluftballons an alle 30 Kinder verteilt, und wir haben sie vom Spielplatz aus steigen lassen. Es war wahnsinnig schön - meine damals 3-jährige war völlig fassungslos vor Freude über den schönen Anblick.

Obwohl es noch andere Aktivitäten gab, war das das Highlight der Feier. Zumindest bei zweien der Schulkinder wissen wir von den jüngeren Geschwistern sicher , dass Postkarten zuhause ankamen.

Grüße

Katharina


  Re: Abschiedsfest in der Kita
no avatar
   Claudia30
schrieb am 02.02.2008 10:42
Hallo Katharina,

das ist eine super Idee und ich werde sie auf jeden Fall umsetzen!!! Wo hattet Ihr das Gas denn her?
Ein schönes WE wünscht
Claudia winkewinke


  Re: Abschiedsfest in der Kita
no avatar
   Katharina32
schrieb am 02.02.2008 12:39
Die hatten ne Gasflasche dabei, sie war bestimmt 1,20 m hoch und sah recht schwer aus. Mit der haben sie die Ballons gefüllt. Keine Ahnung, ob das ein "spezielles" Gas war....Frag doch mal im Baumarkt oder so.

Freut mich, dass Dir die Idee gefällt.

Grüße

Katharina




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020