Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    ICSI bei normalem Spermiogramm: Nicht sinnvoll neues Thema
   Niedriger AMH: lohnt sich eine Insemination?
   Warum muss eine Mutter ihr Kind adoptieren?

  zu dusselig zum Zähne rausmachen...
avatar    Rica*
schrieb am 28.01.2008 19:07
Ich glaube wir sind da zu dusselig für. Niklas hat sich heute den 4. Zahn ziehen lassen Ohnmacht. Letzte Woche war der Dritte dran, oben Mitte. Den daneben wollte er nicht, er will nicht so doof aussehen sagt er LOL.

Heute mittag kam er aus der Schule, war sichtlich genervt weil der Zahn jetzt wohl doch recht dolle wackelt, rief beim Zahnarzt an und jetzt isser raus. Er findet das easy. Das nervt nicht beim essen, tut nicht weh und er hat Ruhe vorm Wackelzahn, sagt er.

Aber normal ist das doch nicht, oder? Der geht tatsächlich freiwillig und lässt sich die Zähne ziehen OhnmachtAchso!Ohnmacht. Von mir hat er das mit Sicherheit nicht.


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   Petra72Z
schrieb am 28.01.2008 19:35
och,

da kann ich ihn schon verstehen. was war das immer für eine ewige wackelei, so richtig rausziehen hat man sich ja auch ncith getraut - hat ja schon wehgetan - also ist es dann irgendwie passiert beim draufbeissen oder nachts - wobei man da ja immer Angst hatte, den Zahn zu verschlucken Ich bin konfus
und wie gut so ein Mini-Mini-Futzelchen den Zahn doch noch halten konnte, der dann aber mit seinen scharfen Kanten, die schon lose waren, saumäßig ins Zahnfleisch drücken konnte... also konnt man auch nicht mehr wirkcih draufbeissen...

nee, is sicher besser, sich den Ziehen zu lassen... das ging bei uns allerdings oft (wenn man genügend genervt war) mit der Schnur um den Zahn und dann - einem gnadenlosen Bruder.


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   henriette
schrieb am 28.01.2008 19:38
petra, war diese detaillierte beschreibung wirklich noetig? irgendwie tuen mir! jetzt die zaehne weh......aber ich lass mir keinen ziehen, auch wenn mein zahnarzt irgendwie sowaws angedeutet hatte, dass eventuell und so......

beste gruesse

h.


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
avatar    borsti
schrieb am 28.01.2008 19:51
ich find das toll, immerhin ist es ein Erdenbürger weniger der Angst vorm Zahnarzt hat und da gut mit umgeht.

Toll, Gratulation schließlich habt ihr ihn offensichtlich da was gutes mitgegeben.

liebe Grüße

borsti


  Werbung
  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   Petra72Z
schrieb am 28.01.2008 20:14
grins... das ist doch bei dir ganz anders, da gibt es keinen scharfen Kanten... der kommt doch nur mit Wurzel raus Ohnmacht


  Wir auch...
no avatar
   shusl
schrieb am 28.01.2008 21:02
Julian hat heute den 2. Milchzahn gezogen bekommen. Der saß noch bombenfest - und der neue Zahn war schon dahinter ein ordentliches Stück raus. Er wollte keine Spritze, weil "sonst das Eis so blöd ausm Mund sabbert". Er bekommt nämlich nach dem Zahnarztbesuch immer ein Eis LOL. Aber geweint hat er trotzdem, weil's ziemlich weh tut, einen fest sitzenden Milchzahn zu ziehen. Ich spreche aus Erfahrung, bei mir mussten auch nach und nach alle Milchzähne gezogen werden, weil sie einfach nicht von allein ausfallen wollten.


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   lucky*3
schrieb am 28.01.2008 21:19
unser Großer kostet das aus bis zuletzt. Der obere Schneidezahn war schon ein Stück länger als sein Nachbar, hat gewackelt wie ein Sauschwänzle und das seit Wochen, am Freitag konnte er den Zahn dann drehen - da hab ich nicht mehr locker gelassen, tolle Geschichten von mir erzählt, wie ich das damals gemacht habe, dann hat er sich ein Überraschungsei geholt, rein gebissen und raus war der Zahn...weitere werden folgen!


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   Marion- Lina
schrieb am 28.01.2008 21:27
Huuuaaaa- da kann ich Niklas aber total verstehen- bis meine Zähne draussen waren, das hat vielleicht gedauert...dieser letzte Zippel-büaa- neee, nie wieder Milchzähne!!Mein Mann war früher genau so ein Schisser!
Unser Sohn ist da ohne Furcht und Tadel, der dreht sich die Problemlos rausOhnmacht
Mutig it Niklas- jawohl!Ich hab beim Zahnarzt meinen Mund mit 7 NICHT aufgemacht!!!
Meine Mutter hätte mich am Liebsten ...sonstwasLOLIch werd rotpfeifen


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   henriette
schrieb am 28.01.2008 21:47
irgendwie weiss ich nicht, ob ich petra lieb haben soll....... kanten hin kanten her.... nein... voellig ratlose gruesse

h.


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
avatar    Tanti
schrieb am 28.01.2008 22:16
Ehrlich gesagt habe mein GG und ich auch noch keinen ZAhn bei den Kids ziehen müssen zwinker.
Den 1. Zahn bei der Großen zog auch der Zahnarzt, weil wir sowieso gerade einen Termin hatten LOL, alle anderen haben die 3 quasi selber gezogen. Bzw so lange drin gelassen, bis der neue so weit raus war, dass sich der alte Zahn von alleine verabschiedete, oder sie in einfach rausnahmen. Das war auch super so, wegen der Platzhalter-Qualität zwinker....
Bei meinem Jüngsten war der Milchzahn einmal so klein, dass man ihn fast gar nicht mehr sah LOL...

Da fält mir ein: den 1. ausgefallenen Zahn vom Jüngsten hat sogar wahrscheinlich meine Nichte verspeist, weil die beiden sich ein Fischstäbchen-Brötchen teilten.... und auf einmal war der Zahn "fott" ...

Liebe Grüße


  Re: zu dusselig zum Zähne rausmachen...
no avatar
   Bieny
schrieb am 29.01.2008 12:06
Au weia, an das Drama, wenn unser Großer mal soweit ist, darf ich gar nicht denken...Das gibt die Katastrophe... zwinker

Gruß




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2020