Unsere Foren

Die Kinderwunsch-Seite
 
News rund um den Kinderwunsch
amicella Network    Gleitgel bei Kinderwunsch: Machen Preseed, Ritex und Prefert schwanger? neues Thema
   Schwangerschaftsraten und Follikelgröße bei Clomifen
   Pimp my eggs ? Eizellqualität verbessern: Was kann man selbst tun?

  @Schmetterlingsmama
avatar    ~Nat05~
schrieb am 25.01.2008 11:04
Sag mal was lese ich da gerade bei Dir nebenbei traurig

Lass Dich knuddel und ich hoffe es geht Dir soweit gut
und es ist wieder alles in Ordnung. Wenn ich das jetzt mal
so schreiben darf.

Halt die Ohren steif *dD*


  ich schliess mich hier an..
no avatar
   Berenike
schrieb am 25.01.2008 11:19
halt noch ein bisschen durch und lass dich verwöhnen
B.


  Re: @Schmetterlingsmama
avatar    blitzbärchen
schrieb am 25.01.2008 11:43
streichel....mensch Kleene...aber wirklich, Du mußt Trinken, trinken, trinken...das ist auch für das Käferle dolle wichtig Bussi...schon Dich und versuch die 2. Hälfte der Schwangerschaft jetzt noch ein bißchen zu genießen...wenn Du mal jemanden für die Maus brauchst...vielleicht können wir da was arrangieren Ich hab ne Frage..ich nehm die Kleine gerne mal Ja


  Re: @Schmetterlingsmama
avatar    Tanti
schrieb am 25.01.2008 11:54
Mensch - Du - der Plan war doch "einfach schwanger sein"....

Und das bedeutet eben nicht, dass Du so im Vorüberfliegen mal eben so alle Katastrophen einsammelst! Ich bin sehr sauer

Hoffentlich aber hast Du jetzt die Zeit, die Ruhe und auch die Gedanken daran, ein wenig mehr auf DICH zu achten! Du weißt ja - jeder Tag mehr für den Käfer zählt und ist wichtig und auch jeder Tag, an dem es DIR gut geht!

Ganz liebe Grüße knuddel


  Werbung
  Re: @Schmetterlingsmama
no avatar
   shusl
schrieb am 25.01.2008 12:04
Auweia. Willkommen im Club. Ich hatte letzte Nacht auch mal wieder solch eine Panikattacke mit Herzrasen, Luftnot, Todesangst etc. Da kommt man allein ganz schlecht wieder raus.... War alles ein bisschen viel in letzter Zeit. Der Doc hat "Verdacht auf Hyperventilationssyndrom" notiert. sehr treurig
Ich schätze, das ist bei Dir zumindest ähnlich. Irgendwann schreit der Körper laut um Hilfe. Und auch die Migräne spricht dafür. Die habe ich auch nach solchen Tagen immer mit allem Komfort.
Gute Besserung!


  Re: @Schmetterlingsmama
no avatar
   Ceci
schrieb am 25.01.2008 13:00
Was macht Ihr denn für Sachen, Du und Daggy! Nein

Ich hoffe, dass sich alles bald beruhigt und Du mal dahin übergehen kannst, die Schwangerschaft zu genießen....

Lieben Gruß und *umarm*
Ceci


  Re: @Schmetterlingsmama
avatar    tvaettbjoern
Status:
schrieb am 25.01.2008 13:53
Ohnmacht eine Hiobsbotschaft nach der anderen hier.

Hoffentlich kommt so eine Attacke nicht wieder und die Restss bleibt mal unauffällig...

knuddel Imke

Ihr könnt einen aber auch mit schlechten news auf Trap halten ( Daggy, Borsti und Du ), menno ich wünsch Euch ganz viel Schönes


  Re: @Schmetterlingsmama
no avatar
   Karolin
schrieb am 25.01.2008 14:14
Das erinnert mich doch sehr an meine letzte SS... Ich will Dich nicht ängstigen. Mein FA hatte es kommen sehen, und hatte mir immer zu mehr Ruhe geraten. Ich hab mich nicht dran gehalten... Mein Blutdruck wurde immer höher, die Kopfschmerzen immer unerträglicher. Ich habe mich übergeben... mir ging es gar nicht mehr gut. Mein Mann wollte immer, dass ich ins KKH gehe, ich wollte nicht, weil ich befürchtete, dass man mich dann nicht wieder nach Hause lässt... Aber schließlich wusste ich, dass nichts anderes übrig bleibt. Man hat mich wirklich nicht wieder nach Hause gelassen... Infusionen mit Presinol zum Senken des Blutdrucks... Lange Rede kurzer Sinn: damit ist wirklich nicht zu spaßen, und das ganze ist nicht ungefährlich. Wenn Du irgendwelche Bedenken hast: geh ins KKH - nix riskieren!!!

Gute Besserung!


  Re: @Schmetterlingsmama
no avatar
   gelöschter User
schrieb am 25.01.2008 14:28
Tja, thrombosegefährdet und wenig trinken verträgt sich nicht besonders gut.

Also ich weiss nicht, was ich Dir raten soll, außer das Du neben all der Sorge um Deinen Papa, jetzt einfach vorrangig an Dich und das Käferle denken musst.
Was nützt es dem Bub das er sich prächtig entwickelt, wenn Du Dich nicht genug um Dich und Deinen Körper kümmerst.
Also neben all den Knuddeleinheiten, für die Du ja ein exclusives Abo von mir hast zwinker, muss ich dann doch mal ein wenig schimpfen Nein


Und das mit der Migräne kenne ich von meiner Schwester. Die hat das auch von der übelsten Sorte und am Montag hatte sie es erstmalig, als sie Leon betreut hat.
Sie hat ihn dann nach Hause gebracht ( ich war noch unterwegs ) und Leon ist erst mal einen Eimer suchen genagen, falls sie muss.
Es ist schon überraschend, wie fürsorglich die in dem Alter schon sein können.

Also Wellness WE einlegen und Körper und Geist zur Ruhe kommen lassen.


  Re: @Schmetterlingsmama
avatar    Rica*
schrieb am 25.01.2008 17:54
Oja, das klingt ja nicht so toll. Mit der Trinkerei kämpfe ich auch immer, ist aber auch echt wichtig.

Mensch, laß es ruhig angehen, schone Dich und denk mal an Dich


  Re: @Schmetterlingsmama
no avatar
   Hasenmama "das Original"
schrieb am 27.01.2008 14:40
ach Mann,

kannst Du dir nicht als Beispiel RICA nehmen. Jetzt war ich länger nicht hier und es geht schon wieder was schief traurig .

Alles Liebe
Karin




Zum Antworten klicken Sie bitte auf" "Beitrag antworten" oder "Beitrag zitieren" unter dem gewünschten Beitrag auf den Sie antworten möchten.



Bitte beachten Sie: In unseren Foren können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Ferndiagnosen sind nicht möglich. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keine Beratung für den Einzelfall darstellen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Ärztin oder den Arzt Ihres Vertrauens.

Starflower
Home | Theorie | Zentren| Bücher| Links | Forum | News | Impressum | Datenschutz

© wunschkinder.de 1998-2021